+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: ist es pfusch???


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    90

    Standard ist es pfusch???

    hallo libe leute,

    habe mir vor zwei monaten das hinterrad neu justieren lassen.jetzt bei dem schönen wetter bin ich ca. 50km gefahren und als ich zu hause ankam...da war das blaue wunder passiert.drei speichen sind gebrochen und ich frage mich wie das sein kann???es ist doch nicht normal.hatte edelstahspeichen verbaut.der preis fürs justieren war 20 euro...also was denkt ihr.soll ich mal nochmal zu ihm gehen und ihm die meinung sagen.es war ne offizielle simsonwerkstatt!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wer hat das Material besorgt? Wer hat was gemacht?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    90

    Standard

    ich habe das material besorgt.also nur die neuen speichen halt von akf.habe die selbst eingespeicht nach nem chema und dann die felge mit den speichen dem typen gegeben..ja so war das....

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was heißt meinun sagen.

    Hingehen und sagen heil machen.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    90

    Standard

    meinst du der soll auch die kosten für die neuen speichen übernehmen?ich habe mir jetzt die radnabe mal angeschaut und da einen riss entdeckt.der sieht verdächtig danach aus, als ob er den beim justieren reingehaeun hat...davor hatte ich ja rie nabe stahlgebürstet und der riss war net da?

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dann hattest du einen Werklieferungsvertrag. Der Zentrierer wird es jetzt auf Fehler an den Speichen, die du ihm gebracht hast, schieben, AKF auf den Zenrierer, der einen Fehler gemacht hat. Das Ganze läßt sich aber mit einem Gutachten rausfinden, welches mehr als zwei neue Kompletträder kostet. Und jetzt rate mal, wer bei der Sache die A-Karte hat.
    Du solltest mal den Kulanzweg versuchen, erst bei AKF, dann beim Zentrierer......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    90

    Standard

    ok logisch A-karte ist in meinem besitz.habe höflich nachgefrag beim justierer und der war ganz kulant und meinte der will das reparieren und schaut nach speichen ob der welche findet!!!!super, dann muss ich nur noch das rad ausbauen.

    ach sonoch ne frage. gibt es da eigentlich einen unterschied in den radnaben für schwalben?ich meine zwecks doppelt-oder einfach gekreuzt?vielleicht wollte ich mir gleich ne neue kaufen.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Neu eingespeichte Räder sollten aber auch nach einigen Kilometern auf lose Speichen überprüft werden, das sagte mir mal ein alter Fahrradhändler.

    mfg Gert

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Da hast du aber nochmal Schwein gehabt
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    90

    Standard

    jo denke ich auch...
    sagt mal wie siehts nun mit der nadnabe aus?
    welche passt zu mir, wenn ich doppelt gekreuzte speichen habe?
    gibts da unterschiede?

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    die radnaben sind identisch. und die heutigen speichen sind immer so lang, dass man "doppel kreuzt". auch die einfach gekreuzten räder haben die gleichen radnaben.

    gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterwelle Pfusch
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 00:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.