+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 87

Thema: Philosophie des Zündwinkels


  1. #33
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Harry , schreibe doch einfach mal hier rein , wie man mit nem Stück Holz und nen Zollstock oder Ähnlichem die Zündung locker einstellen kann
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #34
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Das schreibe ich erst dann, wenn ich die Auflösung meines Rätsels weiß...
    Vereinfachen geht immer, aber ich will die Basis verstehen :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  3. #35
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oh man , jetzt treibst Du es aber auf die Spitze , der Fread verwirrt auch den Letzten Hilfesuchenden ,::::::::: und die Hilfe , meine Zündung stimmt nicht Freads gehen ins Unendliche
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #36
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wozu die Menschheit in der Lage ist, nur weil ein paar Wissbegierige die Basis zu verstehen versucht haben, muß ja nicht hier eingebracht werden!

  5. #37
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Wozu die Menschheit in der Lage ist, nur weil ein paar Wissbegierige die Basis zu verstehen versucht haben, muß ja nicht hier eingebracht werden!
    Dann pack mal Dein Moped, Fernseher, Sat-Anlage und Computer schnell innen Keller...alles Teufelszeug, das aus Basiswissen heraus entstanden ist...

    Der Threadtitel heißt ja auch nicht zu unrecht "Philosophie des Zündwinkels"...
    Auf Wunsch pack ich das Ding auch gerne in den Smalltalk, um hier keinen zu verunsichern...

    Gruß aus Braunschweig

  6. #38
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    Hi,
    nun ja, offenbar gibt es durchaus viele mögliche Zahlen (Grad) für die i.O. Einstellung. Aber nur eine Angabe in mm.
    Ich hatte (noch vor diesem Thread) das auch mal überschlägig berechnet und bin größenordnungsmäßig auf die 22° gekommen. Das habe ich dann als Bestätigung für das von mir o.a. Diagramm genommen.

    Nur:
    Wer sagt denn, ob die Urheber des Steuerzeitendiagramms recht hatten?
    Wie ist denn der Motor überhaupt ausgelegt? Nach Grad oder mm?

    Auf der anderen Seit befindet sich die Diskussion nun auf eher akademischen Niveau.
    Das ist auch richtig, da geht es ja um Grundlagen.

    Für die praktische Seite:
    Wer bitte kann den nun mittels Prüflampe / Ohmmeter auf 1° genau einstellen?
    Und wie lange hält dann diese Einstellung? Wie wir alle wissen, wandert der ZZP ohnehin zügig mit der Fahrtstrecke weg, darum ja auch die Umstellung auf Elektronik (mit anderen Problemen).

    Eine Frage an die cos-festen Rechenkünstler:
    Wie viel mm Unterschied Kolbenhub machen denn bitte die besprochenen 1,5° Differenz?
    Ich hab mal überschlagen: das macht ca. 0,2mm ( Dabei berücksichtigt, dass es nicht um die 1,5 ° am oberen Totpunkt geht, sondern um die wischen 20,5 und 22°°)

    wie viel Spiel haben wir in den Lagern unsw.?

    Also wirklich eine akademische Diskussion, bei der es um die Klärung der Grundlagen und des Verständniss geht.
    also keine Angst, das verstellt die Zündung nicht total.

    Ich kanns schon ahnen "Wie du hast auf 20,32° eingestellt, nicht auf 21,54?? Da kann dein mop ja nicht laufen..."

    Trotz allem, bin ich bekenneder Winkeleinsteller,
    da dies für mich einfacher durchzuführen ist und über die Übersetzung der Kurbelwelle mE. nach genauer wird.

    Gruss Cartmann

  7. #39
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    ....lohnt kein Komentar..........

  8. #40
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Macht aber Spass zu lesen , was da wohl noch so kommt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #41
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hi Kurbelwellenwinkeladvokaten :wink:

    da ich den Auslöser für die letzten Mails geliefert hatte, weil ich in net-harrys Zündwinkel.pdf einen Fehler entdeckt hatte, traue ich mich hier auch in die Diskussion einzusteigen.

    Aber nur um meinen Obertrick zu verraten:

    Weil die SIMSON- Polräder ziemlich genau 360 mm Umfang haben, kann man für jedes Grad Vorzündung einfach 1mm von OT nach rechts in Drehrichtung weg eine Markierung für den ZZP machen. Bei den so cirka absolut ziemlich in etwa genau ermittelten 20,5 Grad braucht man noch nicht einmal ein Massband dafür: man nimmt einfach ein Blatt aus dem alten Matheheft mit 5mm Karos und hat mit vier Karos in etwa ganz genau den werkseitig vorgesehenen ZZP gefunden!

    Alles weitere für die optimale Zündeinstellung liest man im Kupferwurm von Carl Hertweck.

    Peter

  10. #42
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    So Harry,
    hab mich mal rangesetzt und evtl. dein Rätsel mit dem Phi gelöst. für eventuelle Vorzeichenfehler übernehm ich keine Haftung. Die Idee sollte aber stimmen. Hier die Idee:
    Angehängte Grafiken

  11. #43
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin Toto,

    Dann ist also mein Wink mit dem Zaunpfahl bei Dir angekommen...

    Ich danke Dir für Deine Mühe...bin gerade rein (aus Ilsede) und werde mich am Montag mal ransetzen, Deine Umstellung nachzuvollziehen.
    Wenn man das so sieht, wird's schon klar...irgendwas mit dem "trigonometrischen Pythagoras" mußte es sein... :wink:

    Hast Du denn vorab mal einen Blick auf die Grundformel geworfen ? Nicht das da schon ein Gedankenfehler liegt...

    Nochmals Danke, ich melde mich hier wieder, obgleich wir wohl nicht klären können, wo die Unterschiede zwischen den Werksangaben und der Formel liegen. Ich werde wohl nicht umhin kommen, einfach global "etwa 20°" für alle Motoren anzugeben - ein in der Praxis durchaus ausreichender Wert.

    Gruß aus Braunschweig

  12. #44
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Dann ist also mein Wink mit dem Zaunpfahl bei Dir angekommen...
    ja, an sowas kann ich nicht vorbei...

    Hast Du denn vorab mal einen Blick auf die Grundformel geworfen ? Nicht das da schon ein Gedankenfehler liegt...
    iiih, das ist doch angewandt... ich bin mathematiker :wink:
    also ich kann nochmal drüber schauen... ob ich was sehe, ist die andere frage. es ist auch durchaus möglich, dass meine umstellung vorzeichenfehler oder ein quadrat zu viel oder zu wenig enthält... da darfst du nochmal ran

    na... hoffentlich wird diese frage nach dem "wahren" zündwinkel nochmal gelöst.

  13. #45
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Hab soeben nochmal die Pleuelaufgabe ohne Beachtung deiner Lösung berechnet und komme auf dieselbe Formel nur in anderer Reihenfolge und ohne Klammer :wink:
    Scheint also alles richtig zu sein. Ich hab ja damit schon ne passende Aufgabe für meine baldige Klasse

  14. #46
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Net-harrys "Workaround" stimmt, kann ich bestätigen. Die Umstellung hab´ ich noch nicht nachvollzogen, keine Zeit jetzt für so was.
    Für die Motoren mit 44 mm Hub und 1,8 mm v.OT ZZP ergibt sich damit ein Winkel von 20,84 °, was auch genau mit dem Scriptergebnis von Zschopowers angegebener Seite übereinstimmt.
    Nun sind das aber keine 20,5 °, wie im Steuerdiagramm angegeben. Bei 20,5 ° kommt man umgekehrt auch nur auf 1,74 mm v.OT. Somit gibt es hier eine merkwürdige Differenz, die nicht mit Rundung zu erklären ist.
    Allerdings scheint es auch den Simson-Technikern eingeleuchtet zu haben, dass eine Angabe des ZZP in Kolbenhub besser einstellbar ist als so ein blöder Winkel, sonst hätten sie den ZZP ja nicht in mm v.OT angegeben! Ich hätte es jetzt interessant gefunden, wenn die bei Simson ursprünglich ihre Diagramme auf Winkel ausgelegt haben, wie der korrekte ZZP umgerechnet wäre, da ja 1,5 bzw. 1,8 mm ganz sicher nur Rundungswerte wären. Aufgrund der Differenzen scheint das aber nicht möglich zu sein.


    MfG Matthias

  15. #47
    Flugschüler Avatar von Simsonmichel
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo,

    das hat mir als Techniker dann doch keine Ruhe gelassen und ich hab es nachgerechnet: Harry hat alles richtig gemacht, aber die Formel nach dem Winkel umstellen pack ich auch nicht (mehr). Deshalb nach einer Alternative gesucht und gefunden, dann klappt es auch mit Excel.

    Gruss vom Michel
    Angehängte Grafiken

  16. #48
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    aber die Formel nach dem Winkel umstellen pack ich auch nicht (mehr)
    musst du doch oben nur nachvollziehen :wink: hab ich doch schon umgestellt...

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fortführung der Philosophie des ominösen Zündwinkels
    Von totoking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 15:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.