+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Plane eine Reise von Mannheim nach Lugano - Ich brauche Tips


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    13

    Standard Plane eine Reise von Mannheim nach Lugano - Ich brauche Tips

    Hallo,
    Ich habe vor in den Sommerferien mit meiner Schwalbe (Kr51/2) von Viernheim (nähe Mannheim) nach Lugano zu fahren! Das ist eine Strecke von ca. 600 Kilometern.
    Bevor ich diese Reise antrete will ich noch einiges an meiner Schwalbe machen. Zum einen will ich einen Ölwechsel vornehmen, bremsbelege hinten tauschen und Neue Reifen aufziehen. Aber bevor ich dann wirklich bereit zu diesem Abenteuer bin brauch ich noch ein paar eurer Tips und Erfahrungen!
    Hier seht ihr erstmal eine Liste von Dingen die ich mitnehme und anschliessend ein paar fragen:
    Ich packe meinen koffer und nehme mit:
    -Zündkerzen
    -Flickzeug
    -Benzinkanister
    -Motoröl
    -notwendiges Werkzeug

    Soviel steht bis jetzt auf meiner Liste. Gibt es noch irgendwelche Sachen die gerne auf Langstrecken anfallen? Wo weisst die Schwalbe ihre Schwächen bei Langstrecken auf?

    Nun noch weitere allgemeine Fragen:
    1. Die Strecke ist z.T. sehr bergig. Welche möglichkeiten gibt es etwas flotter Berge hochzukommen, zumal ich nicht der dünnste bin. Ich rede jetzt nicht unbedingt von tuning, aber ich möchte nicht mit 20 kmh die Berge hochkrakseln.
    2. Gibt es Möglichkeiten die Leistung der Vorderradbremse zu verbessern?
    Ich konnte bis jetzt eigentlich immer gut fast ohne die vorderradbremse auskommen, weil die bei der Schwalbe bekanntlich nicht so toll ist.
    3. Wie sieht es mit der Motorenkühlung aus. Ich habe einen Fahrtwindgekühlten Motor! Und ich denke lange Bergauffahrten könnten dem Motor schaden. Gibt es da auch Möglichkeiten den Motor etwas zu kühlen?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus. Ich bin gespannt was ihr so Antwortet!

    MfG p3psim4n

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Was das Bordwerkzeug und Ersatzteile angeht, wirst du über die Suchfunktion genug finden. Die Meinungen gehen da auseindander. Einige schleppen am liebsten ein komplettes Zweitmoped mit, während die anderen sagen, dass an ner gut gewarteten Schwalbe eh nix kaputt gehen kann. Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen, Ich persönlich würd 'n bissl mehr als nur Zündkerzen und Öl einpacken :wink:

    Was die Berge angeht, könntest du von ein kleineres Ritzel einbauen. Das bringt mehr Zug, verringert aber die Höchstgeschwindigkeit geringfügig.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    freunde dich trotzdem schon mal damit an, steile berge mit 20 hoch zu fahren. du hast nun mal nur 3,7 ps. das ist eben nicht viel und "von nix kütt nix"
    ..shift happens

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... und der Benzinkanister ist unnötiger Ballast. Wir leben im 21. Jahrhundert in Mitteleuropa. Selbst in der Schweiz wirst du genügend Tankstellen finden, um immer genug Benzin im Tank zu haben.

    Wie der Prof schon sagte, kannst du in den Bergen eventuell ein kleines ein noch kleineres oder ganz kleines Ritzel mitnehmen und bei Bedarf montieren. Das ist unterwegs in 10 Minuten erledigt, wenn du eine Kette von 110 Gliedern mit einem zweites Kettenschloß + Zusatzglied drauf hast (welches du bei Bedarf entfernen kannst).

    Ich persönlich gehöre ja zu denjenigen, die ihr Mokick immer schon vor Fahrtantritt warten, in Ordnung bringen und ggfls. reparieren, um dann auf der Reise Ruhe zu haben und das dann nicht irgendwo am Straßenrand nachholen zu müssen. Entsprechend schleppe ich auch nicht viel Ballast oder Werkzeug mit. Das Standardwerkzeug reicht völlig aus. Kerze, langer Ersatzseilzug aus den Fahrradregal + Schraubnippel der sich universell einsetzten läßt, Polradabzieher, je eine Ersatzglühlampe für Scheinwerfer und Rücklicht und Fahrradflickzeug (oder Ersatzschlauch).

    Deine Vorderbremse kannst du umrüsten, was die Bremswirkung etwas erhöht.
    Du brauchst für den Umbau der Vorderbremse ein hinteres Bremsschild mit Bremsnocken, einen vorderen Bremshebel vom S50/51, einen Kupplungsbowdenzug vom SR50 und eine lange Einstellschraube.



    Eventuell sind ja bei dir auch gleich neue Bremsbacken bzw. Bremsbeilagen fällig.

    Frag ruhig, sollst ja was lernen. :)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    danke für die guten antworten!!
    an "dummschwätzer" ^^, hast du erfahrungen mit dem umrüsten? lohnt sich das?
    meint ihr bei "nur" 600 kilometern könnte was an der lima passiern? also unterbrecher sind einwandfrei und ausser, dass die unterbrecher kaputt gehn, kann doch an der lima nichts passiern, also bei 600 kilometern zumindest nicht.
    gebt mir mehr tips ^^ !
    vielen Dank

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    der zusätzliche unterbrecher und kondesator wiegt keine 10 gramm.

    zum werkzeug: du hast sowieso nicht das dabei, was du brauchst. polradabzieher bordwerkzeug und tüdeldraht (oder/und 2,3 schrauben und muttern) und vorher alles einstellen.

    lampen und zwei drei kabel und dann noch dummschwätzers universal-bowdenzug.

    zu 3. du musst nur alle 5 kilometer mal umdrehen und wieder berg abfahren oder alternativ ne Pause bei drohender Überhitzung, einlegen. Da rauchst du dann eine oder trinkst ne Cola und freust dich wie weit du schon gekommen bist und wie toll die Schwalbe durchhält.

    URLAUB FÄNGT SCHON AUF DEM HINWEG AN

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Brauche Tips zu Sr 50
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 22:00
  2. Wenn einer eine Reise tut?
    Von Shepperking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.07.2004, 23:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.