+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 43

Thema: platten - wie wechsle ich den reifen am besten?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard platten - wie wechsle ich den reifen am besten?

    hi, wie gsagt hab ich nen platten... komischer weise schon der 2 in nem halben jahr... im gleichen reifen aber egal

    ich hab keine lust mein schwälbchen wieder die 2km zur werkstatt zu schieben die sich zutraut an nem roller und dann auch noch so ein alter den schlauch zu wechseln xD außerdem sind 30€ dafür auch nicht allzuwenig

    meine frage: wie bekomm ich den reifen alleine raus - und vorallem wieder rein? mit nem bierkasten aufbocken wird wohl auch bissl kompliziert nehm ich mal an, aber was besseres fällt mir nicht ein

    habt ihr tipps wie ich das am bestn hinbekomm?

    und wisst ihr bei welchem händler ich nen guten schlauch bekomm der mehr als n halbes jahr überlebt?


    gruß peter

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    das thema "reifenwechsel" ist in der orginalen betriebsanleitung oder rep-anleitung gut bebildert beschrieben -> guck mal bei www.miraculis.de lang!

    was für ne simson hast du denn?
    also ne schwalbe steht auch auf einem rad ganz prächtig! oder auch ganz ohne!
    nix mit groß aufbocken! eventuell schnappst dir nen kantholz und stützt den vogel an der hinterschwinge ab(dabei aufm hauptständer lassen)!

    mfg
    lebowski

    edit: und da ich selbst grad auf der page unterwegs bin gibts als sonderservice noch den passenden link ;-) (ab Punkt 5 gehts los) :
    KLICKEN, LESEN, FREUEN

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    ich hab schonmal das hinteerrad ausgebaut, wie es theoretisch geht weiß ich auch, nur alleine hab ich unmöglich wieder reinbekommen, und die schwalbe ist aufgebockt aufm hinterrad abgestützt - und eben den muss ich ja ausbauen...
    und um den wieder einzubauen brauch ich schon reichlich platz, mit dem neigen des rollers isses zu 2 ja schön und gut, aba ich geh nicht davon aus das ich ne hilfsperson habe...

    achja und außerdem hab ich zum mantel ausbauen kein extra motorradwerkzeug... geht des auch mit nem einfachen fahrradwerkzeug?
    und mit dem talkum einstäuben, wäre es schlimm wenn mans net macht?

    wenn was davon nich geht - wo bekomm ich das zeug am besten/billigsten her?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    ja am hinterrad ist nen helfer schon gut! da hast du recht! klappt ganz gut mit zur seite neigen! dann die 3 mitnehmernasen einfädeln. etwas fummelig aber kein grosses problem!

    spüli aus der küche hilft beim aufziehen der reifen! fahrradhebel sind eher zu klein!
    ich nehm 2 große schraubendreher! um die felge nicht zu zerdellen werden die an den auflageflächen mit malerkrepp umwickelt. nicht die profiversion aber eine schadfreie montage ist so möglich!

    pass auf beim aufziehen, dass du den neuen schlauch nicht zerstichst! passiert recht fix!

    mfg
    lebowski

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    und schau auch mal nach was denn die Ursache für den Platten ist. Vielleicht ist irgendwas spitzes im Mantel und dann kannst du womöglich noch n paar mal den schlauch wechseln...

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    jo aber wie bau ich das rad nu allein wieder ein?^^ zur seite neigen hilft zwar, aba ich kann net neigen + halten xD

    das mim schraubenzieher ios ne gute idee!

    un das mit dem schauen wos prob is is auch n grund warum ichs selber amchen will... kommt mir schon recht komisch vor das der so schnell bei normaler belastung platzt...



    achja vorher war noch die frage welches modell ich hab: kr 51/1 bj: 1970






    edit: und kennt auch noch jemand von euch nen guten händler mit guten schläuchen?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Wenn der Schlauch schon sehr alt ist, kann er auch porös werden, so dass Du Dich nicht wundern musst. Schau ihn Dir halt genau an. Sind schon überall so kleine Rissstellen, nimm einen neuen, ansonsten geht auch ganz normal flicken. Das kostet fast nix.

    Grüße aus Dresden

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    wie gesagt, vor ca 6 monaten hab ich nen neuen reinmachen lassen

    und flicken tu ich beim rad schon ungern, beim roller mit 60km/h vertrau ich lieber aufn richtigen schlauch ohne löcher^^

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und dann war da noch das hier...

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    is ja alles schön und gut... aber mein problem is doch das ich mein schwälbchen net aufbocken kann un damit das rad netmehr reinbekomme.... und ich hoffe auf ne idee wie ich am besten meine schwalbe aufbocke um das rad wieder reinzubekommen

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Schwalbe ist im Normalfall so ausbalanciert, dass sie aufm Vorderrad steht, wenn das hintere ausgebaut ist und umgekehrt. Natürlich isses mit nem zweiten Mann weniger anstregend, aber ich kann bestätigen, dass das auch allein möglich ist.


    (Gilt auch für komplette Schwalben *g*)

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Sorry, das mit den 6 Monaten hab´ ich irgerndwo überlesen. Auch wenn´s jetzt nicht Dein Hauptproblem ist: Gut geflickt bringt genauso einen "richtigen Schlauch ohne Löcher". Keine Angst.

    Grüße aus Dresden

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    hmm das blech ausbauen is natürlich ne gute idee... damit isses schonmal viel leichter des teil zu heben un man sieht auch viel mehr^^ -- aba mit dem blech drauf steht meine schwalbe zumindest trotzdem noich nach hinten gelehnt...


    jetz brauch ich nurnochn guten händler ;-)^^

    einer im angebot?

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    mach doch nicht son akt draus ;-)

    schläuche gibts in jedem mopped oder sogar fahrradladen um die ecke bei dir!
    grösse 16x2,75! ich denke auch nen guter aus heidenau oder so sollte es überall geben!

    flicken is aber wie schon erwähnt auch kein thema!

    mfg
    lebowski

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von obelix301
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    51

    Standard

    Panzer abbauen ist ne super idee. Beim Star war mehr Platz, da geht auch ein dickes Kantholz unterm Ständer. Dann Habe ich mir 2 kleinere Kanthölzer auf Länge geschnitten, auf einer Seite ne Kerbe rein und klemm die unter die schwinge wenn ich ein Rad draussen hab. Dann steht sie sicher und kippelt nicht wenn man dran rumbastelt.
    Kleine Dosen Talkum kriegst du auch überall und daran würde ich nicht sparen. Und ein paar Montierhebel mit ca. 20 cm gibts im Baumarkt um die Ecke, hab ich auch schon beim Discounter im Angebot gesehen. Und die sind nicht so spitz wie die Schraubenzieher(da geht auch schnell mal ein frisch geflickter oder gar neuer Schlauch kaputt. Kosten auch nicht die Welt und auf lange Sicht und der Lebenserwartung einer Schwalbe bei guter Pflege lohnt es sich schon mal das ein oder andere Werkzeug anzuschaffen..

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    hm, dieses talkum gibts nehm ich mal an auch im baumarkt?
    hmm dumm nur das es hier direkt in der nähe keinen gibt un ich ja ohne schwalbe nichemhr ganz so mobil bin... aba zum glück muss mein bro noch hin - fragt mihc jedentag ob ich mitwill... geh ich morgen einfach mit ;-)
    und holz hab ich noch da


    nja gut danke für die tipps!

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Platten
    Von Seb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 22:50
  2. Toller Tag, mit platten
    Von andreasbt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 21:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.