+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Pleuel Nadellager Motor M542


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.10.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo Forum,
    ich restauriere gerade eine S51 und habe den Motor komplett zerlegt.
    Die Kugellager und das obere Nadellager (Kolben) habe ich schon erneuert.
    Kann man eigentlich mit "Bordmitteln", d.h. ohne die Kurbelwelle später neu vermessen zu müssen, auch das "untere" Pleuel-Nadellager auswechseln ???
    Braucht man Spezial-Werkzeug??

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Also das untere Pleuellager kannste so ohne weiteres nicht wechseln, dafür müsste man meines Wissens nach die Kubelwelle zerlegen und dann auch wieder mit ner bestimmten Presse mit starkem Druck zusammen pressen.
    Da würde es dann wohl billiger und einfacher sein eine neue zu kaufen, wenn das Lager kaputt ist.

    Gruß Muetze

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nadellager oder kein Nadellager - das ist hier die Frage!
    Von grauerStar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 14:18
  2. Simson Motor M542
    Von absurde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 10:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.