+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pleullager KR51/1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hairbert
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    27729 Holste (Nähe Beverstedt)
    Beiträge
    71

    Standard Pleullager KR51/1

    Hallo Zusammen,

    ich brauche mal wieder Eure Hilfe.

    Ich habe vor kurzem jemandem eine KR51/1 verkauft, die ich irgendwann erstanden hatte, zum laufen gebracht habe und die er dann unbedingt kaufen wollte. Wir haben vereinbart, dass das Moped vor diesem Hintergrund ohne Gewähr verkauft wird.

    Nun sagt er mir Heute, dass angeblich dass Pleullager hinüber ist. Auf meine Frage, wie er dass denn festgestellt hätte, sagte er, durch drehen am Schwungrad!

    die Schwalbe stand seit einem Jahr, der Vergaseer sollte sicherlich wieder gerinigt werden, zumal der Tank Rostansätze hat. Die Zündung hatte ich nicht eingestellt, bzw. geprüft.

    Trotzdem wollte er direkt nach dem Kauf auf ihr nach Hause reiten. Dann kam nach wenigen Kilometern ein Leistungsverlust und er musste schieben.

    Ich tippe da eher auf eine Grundreinigung der üblichen Verdächtigen, oder anders, wie wahrscheinlich ist die Tatsache eines defekten Pleullagers vor diesem Hintergrund. Und wenn, wie wahrscheinlich ist es,dass es das unter Lager ist?

    Ich will ihn ja nicht über den Tisch ziehen..

    vielen Dank
    Hairbert

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Vereinbart war "ohne Gewährleistung". Und außerdem: trotz defektem Pleuellager läuft der Motor, wenn er nicht festgefahren ist (was er ja nicht ist, wenn er am Polrad drehen konnte) - maximal entsteht ein Klopfen bzw. rasseln/klappern.

    Also wenn du einen Tipp haben willst: Erkläre ihm nochmal was "ohne Gewährleistung" bedeutet.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hairbert
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    27729 Holste (Nähe Beverstedt)
    Beiträge
    71

    Standard

    Hallo Jenson,

    danke für Dein Posting. Also lag ich da nicht so falsch, dass außer den Geräusch vom Grundsatz her kein Mangel vorliegt, der den Fahrspass beeinträchtigt.

    viele Grüße
    Hairbert

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    "Du, dat Pferd, dat du mich letzte Woche verkauft hast, dat liecht doch heute moggn doud im Stall!"

    "Also bei mir hat es das nie gemacht!"

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. unteres pleullager
    Von jonas.faber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 16:02
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.