+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Pleulstange "kaputt" ?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard Pleulstange "kaputt" ?

    Hallo,

    Habe heute meinen Kolben etc. von der Pleulstange abgebaut und dabei ist mir dann aufgefallen, dass die Pleulstange nach Rechts und Links etwas Spiel hat (der Motor wurde nicht gespalten).

    Meine Frage ist nun ob das Richtig ist oder ob die Pleulstange bzw. das Pleulstangenlager beschädigt ist.

    Danke schonmal für eure Antworten.

    mfg

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Liedberg bei Korschenbroich
    Beiträge
    65

    Standard

    Das seitliche Spiel ist meines Wissens nach normal, nur wenn du dran ziehst oder drückts, dann darf kein Spiel vorhanden sein...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    bei Kassel
    Beiträge
    93

    Standard

    Die Zentrierung der Pleuelstange beim M541 bzw M53 erfolgt nicht über Anlaufscheiben am Pleuelfußlager sondern Nur vom Kolben-Zylinder und den oberen Anlaufscheiben.
    Das hat den Vorteil dass das Frischgas besseren Zugang zum unterem Pleuellager hat, was bessere Schmierung bedeutet.
    Das untere Pleuelfußlager ist das lager was am meisten beansprucht wird.
    mfg

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    bei Kassel
    Beiträge
    93

    Standard

    Die Zentrierung der Pleuelstange beim M541 bzw M53 erfolgt nicht über Anlaufscheiben am Pleuelfußlager sondern Nur vom Kolben-Zylinder und den oberen Anlaufscheiben.
    Das hat den Vorteil dass das Frischgas besseren Zugang zum unterem Pleuellager hat, was bessere Schmierung bedeutet.
    Das untere Pleuelfußlager ist das lager was am meisten beansprucht wird.
    mfg

  5. #5
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten !

    Ich dachte schon, dass ich eine neue Kurbelwelle benötige, hat sich jetz wohl erledigt. Vielen Dank.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Schalbe ist aufeinmal "kaputt"!!!
    Von MopedFan16 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 09:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.