+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 80 von 102

Thema: Politisches Asyl für den US-Bürger Edward Snowden


  1. #65
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Da hast du mich missverstanden. War eher auf Putin und sein diktatorisch geführtes Volk gemünzt. Snowdens Charakter... Kann so verkehrt nicht sein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #66
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Russland ist ein schwierig zu führendes Land(ebenso wie Deutschland), ob es einfacher/gerechter/besser durch eine demokratische Führung werden würde ist wieder eine andere Sache.

    Ob der Charakter gut ist, steht im Raum. Es gibt immer Leute die hinter herunterfallen und woanders zuflucht suchen, er könnte natürlich auch ehrenhafter Weise gegen die Missstände vorgegangen sein.

  3. #67
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    Russland braucht einen Putin.
    Nur so wurde es wieder eine ernstgenomme Großmacht.
    Das braucht die Welt...damit die Alleinherrschaft (Krieg für Öl und Gas) der Amis nicht weiter geht.
    Ansonsten wäre aus einem Krieg gegen Syrien wieder ein unendlicher Krieg geworden.
    Siehe Afganistan....Irak...
    Es ist wie bei einer Waage.
    Wobei MIR lieber ist, die östliche Seite hat mehr Gewicht! wie heute.
    Nicht umsonst wird sogar von Amerika (Forbes) Putin als mächtigster Mann der Welt eingestuft.
    Vor dem obama-fuzzi mit seiner Lügen und Versprechen...

    jetzt sieht es wenigstens (dank sei snowden) die ganze Welt...wie unehrliche IMMER die Amis sind und waren

  4. #68
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Und wieder nur sinnloses Stammtischgesabbel vom Ladaholger samt rumheulen, aber wir sind es ja nicht anders gewöhnt...

    MfG

    Tobias

  5. #69
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Er hat seine Meinung doch klar dargelegt, vernünftig begründet?

    Lg Ludwig

  6. #70
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Begründet ja, vernünftig absolut nicht. (Meine Meinung!)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #71
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Vielleicht entsteht ja wieder ein fruchtbares Verhältnis zwischen Deutschland und Russland wie es nach den Zeiten des 1.Weltkriegs bis zum Anfang des 2.. Denn das der Amerikaner uns nicht sonderlich froh gesinnt ist, ist doch allen klar?

  8. #72
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von boume99 Beitrag anzeigen
    Denn das der Amerikaner uns nicht sonderlich froh gesinnt ist, ist doch allen klar?
    Gibt es zu dieser These eine Begründung? Frag eher mal die älteren Semester zu den Russen in der DDR, die waren wohl nicht so beliebt....

    MfG

    Tobias

  9. #73
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    lass Dich nicht klein reden....
    Du hast mit Deiner Meinung Recht!
    die deutsch-russischen Freundschaften waren früher die besten...
    siehe Katharina die Große...

  10. #74
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von ladaholger Beitrag anzeigen
    lass Dich nicht klein reden....
    Du hast mit Deiner Meinung Recht!
    die deutsch-russischen Freundschaften waren früher die besten...
    siehe Katharina die Große...
    Das ist aber 300 Jahre her, komm mal in der Gegenwart an...

  11. #75
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    Du lern erstmal richtiges Benehmen!

  12. #76
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Es gab florienden Handel zwischen Deutschland und Russland.
    Als im Jahre 1922 der Welwirtschaftsgipfel in Genua stattfand, wurden Russland (Räterepublik) und Deutschland( Allein-Kriegsschuldiger) aus dem Saal der Veranstaltung verbannt. Russland und Deutschland setzen sich zusammen und schlossen noch im selbigen Jahr den Vertrag von Rapello. Behinhaltete: Eisenerze, Aluminium und andere wichtige Metalle werden an Deutschland geliefert. Im Gegenzug liefert Deutschland Maschinen an Russland. Dies ging sogar so weit, dass teilweise deutsche Arbeiter nach Russland gingen. (Gastarbeiter) Später ging es sogar so weit das Deutschland Panzer und Flugzeuge in Russland testen durfte, was ihnen im Versailler Vertrag verboten wurde. Dieser Vertrag wurde soagr noch von Hitler verlängert.
    Weiterer Grund für den Vertrag waren: Deutschland wurden alle Gebiete mit Erzen aberkannt um die Wirstschaft zu schwächen. Russland verzichtete auf Reperationszahlungen.

    Man muss nicht einmal sehr weit in der Geschichte zurückgehen um Deutsch-Russische Verhältnisse zu finden.

  13. #77
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von ladaholger Beitrag anzeigen
    Du lern erstmal richtiges Benehmen!
    Das muss ich jetzt nicht verstehen?

    Zitat Zitat von boume99 Beitrag anzeigen

    Man muss nicht einmal sehr weit in der Geschichte zurückgehen um Deutsch-Russische Verhältnisse zu finden.
    Das mag ja richtig sein, aber was hat das mit deiner These zu tun:

    Zitat Zitat von boume99 Beitrag anzeigen
    Denn das der Amerikaner uns nicht sonderlich froh gesinnt ist, ist doch allen klar?
    Was ist z.B. mit dem Marshalplan nach dem Krieg? Mal überlegt wie beliebt die Russischen Truppen in der DDR waren? Ich kann genauso gut Beispiele ausm Kreuz leiern, die in genau die andere Richtung gehen....

    MfG

    Tobias

  14. #78
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    @rossi
    wir sind hier nicht in der DDR...Zeitreise verwechselt?

    zudem waren nicht alle in der DDR gegen die Udssr-Russland...

    es gab genügend Freundschaften mit dem russischen Bruderstaat und auch Studiumaustausch...

    vielleicht nicht so bei Regiermgegnern der DDR.........

  15. #79
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Das Russland den Deutschen-Ost geraubt hat steht außer Frage. Trotzdem halte ich Russland für einen besseren Partner für Deutschland. Der Mashallplan ist auf den ersten Blick ein wohl gemeintes Geschenk, jedoch war er vorallendingen von nutzen für Amerika. Die Überproduktion die in Amerika herrschte musste man natürlich Herr werden so hatte man mit Deutschland einen zahlungsfähigen Absatzmarkt gefunden. Weiter wurde versucht, den Kommunismus der aus dem Osten drohte durch Blendung mit Konsum und Auswahl einzudämmen.

  16. #80
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von ladaholger Beitrag anzeigen
    @rossi
    wir sind hier nicht in der DDR...Zeitreise verwechselt?
    Du hast mit den historischen Beispielen angefangen und das bezog sich auf den Eintrag von Boume99, der hat ja auch schon irgendwelche geschichtlichen Sachen ausgegraben.

    Und ja natürlich gibt es für alles Beläge Pro und Contra, das habe ich ja nie behauptet, ich will mag nur nicht so Stammtischgeschwätz wie:

    Denn das der Amerikaner uns nicht sonderlich froh gesinnt ist, ist doch allen klar?
    Vor dem obama-fuzzi mit seiner Lügen und Versprechen...
    Solche Aussagen sind keine sachlichen Argumente sondern dummes Stammtischgeschwätz aus der Kneipe nebenan...

    Sorry,

    Tobias

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Bürger wollen keine große Moschee in Köln
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 22:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.