+ Antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 102

Thema: Politisches Asyl für den US-Bürger Edward Snowden


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Politisches Asyl für den US-Bürger Edward Snowden

    Moin,

    Wie Ihr alle wisst, hat die Bundesregierung den Asylantrag von Edward Snowden abgelehnt.

    Hier gibt es eine Petition, die dahin geht, dass der Deutsche Bundestag beschließen möge, dass dem US-Bürger Edward Snowden politisches Asyl gewährt werden möge.

    Begründung:
    Herr Snowden hat mit seinen Enthüllungen zum Prism-Abhörprogramm eine Debatte angestoßen, die grundsätzliche Fragen in Bezug auf die Abwägung zwischen Freiheit und Sicherheit berührt. Nach Presseinformationen ist Prism für die Bundesrepublik besonders relevant, da große Datenmengen deutscher Nutzer abgefangen wurden. Herr Snowden drohen aufgrund der Enthüllungen in seinem Heimatland schwere Strafen.

    Macht mal...
    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Oh, schönes Thema.

    Bevor ich mich hier zu langen Texten hinreissen lasse: Nein, Herr Snowden sollte es tunlichst vermeiden, einen Fuß auf deutschen Boden zu setzen. Nicht, weil ihn hier keiner haben will (ich würd ihn sogar in meinem Keller verstecken) - Er wäre nur aufgrund bestehender Abkommen hier nicht sicher vor dem Zugriff derer, die ihm wirklich ans Leder wollen. Ich möcht nicht in seiner Haut stecken.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Naja wenn die beschließen das es dafür die Todesstrafe gibt, wäre er hier auch wieder sicher.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen
    Herr Snowden hat mit seinen Enthüllungen zum Prism-Abhörprogramm eine Debatte angestoßen, die grundsätzliche Fragen in Bezug auf die Abwägung zwischen Freiheit und Sicherheit berührt.
    Verwöhnte Menschen, die glauben, dass die Freiheit keinen Preis hat!
    BLECH STATT PLASTIK!

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Der Preis der Freiheit? Ich bitte dich...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ach so, die Freiheit wurde uns geschenkt...?!?!
    BLECH STATT PLASTIK!

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Wer glaubt die Regierung dieses Staates regiert und das die BRD souverän ist,der glaubt auch an den Weihnachtsmann! Deshalb habe ichdie Petition unterschrieben!
    Andreas Lang
    Geändert von andi-dussel (07.07.2013 um 00:21 Uhr)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Ach so, die Freiheit wurde uns geschenkt...?!?!
    Eben nicht. Es ist ja grad die Ironie, dass ausgerechnet die Nation, die sich die Freiheit wie kaum ein anderes Land auf die Fahnen geschrieben hat, diese Errungenschaft leichtfertig in die Tonne tritt. Wenn der Preis der Freiheit die Abschaffung derselben ist, wird die Sache witzlos. Ich bin nicht der Ansicht, dass irgendein abstrakter Sicherheitsgewinn ein derartiges Ausmaß an Überwachung und Bespitzelung rechtfertigt. Das ist Orwells Welt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Uralte Weisheit,
    den Verrat liebt man, den Verräter nicht.


    solong...

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Mich würde die Reaktion der amerikanischen Regierung interessieren, wenn die deutsche Regierung Snowden Asyl gewährt. Sind wir dann immer noch Amerikas Freunde, wie Obama es so schön auf dem Pariser Platz gesagt hat? Ich denke, dass das einer der Hauptgründe ist, weswegen unsere Bundesregierung gegen das Asyl ist.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt. Andererseits wird die Überwachung deutscher Internetnutzer auch nicht zuträglich die "deutsch-amerikanische Freundschaft" sein.

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Man will einerseits die große Freiheit in Form, dass man bloß nicht dabei gehört werden soll, wie man seine Freundin am Telefon Pupsi nennt, aber dann noch gleichzeitig im Flugzeug sitzen ohne Angst haben zu müssen, dass da ein Bombenlescher mit an Bord ist.
    Wie soll das gehen???
    BLECH STATT PLASTIK!

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    Soweit es nicht noch mehr strenggläubige Christen gibt wie diese hier: Arche Internetz Forum • Thema anzeigen - Der Terrorist Edward Snowden, wäre die Welt schonmal um einiges besser...

    Aber er wird leider sein Glück nicht in Deutschland finden, soweit ich das einschätzen kann. Er wird aus freien Willen oder durch Gewalt irgendwann wieder in die USA kommen. Nur das er Angst vor einer Todesstrafe dort haben muss ist unter aller sau...

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Ich hoffe für Ihn,dass er nicht in den "souveränen Rechtsstaat" BRD Gmbh einreist!
    Vielleicht solltest du das mal etwas genauer Ausführen, was du damit aussagen möchtest.

    Viel Spaß beim lesen.
    Die "KRR"-FAQ - Startseite

    Deinen Reichspass kannste übrigens wegschmeißen falls du echt noch an die Existenz des Deutschen Reiches glaubst.

    Man würde ihn sicherlich noch von US-Beamten sofort verhaften und in ein Verhörlager nach Polen,Tschechien oder USA süd(Kuba) mitnehmen, leider hätte er dabei noch einen Unfall mit dem Flugzeug,was man sofort irgendwelchen Terroristen ankreiden würde.
    Wer glaubt die Regierung dieses Staates regiert und das die BRD souverän ist,der glaubt auch an den Weihnachtsmann!
    Andreas Lang
    Der Ami will den Snowden wenn dann lebendig, denn nur wenn er lebt können sie ein Exempel an ihm Statuieren. Was hilft es ihnen wenn er durch einen "Unfall" ums leben kommt???

    schönen Gruß
    Johnny

    Edit: Spannendes Thema haste da aufgemacht Harry.
    ...und Tschüß

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von cooler181 Beitrag anzeigen
    Soweit es nicht noch mehr strenggläubige Christen gibt wie diese hier: Arche Internetz Forum • Thema anzeigen - Der Terrorist Edward Snowden, wäre die Welt schonmal um einiges besser...
    Du glaubst doch nicht wirklich, dass diese Seite ernst gemeint ist?

  16. #16
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ich befürchte schon :(

    EDIT: also ich denke das es ernst ist!

+ Antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Bürger wollen keine große Moschee in Köln
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 22:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.