+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Polizeibesuch/ Fahrgestellnr.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    75

    Standard Polizeibesuch/ Fahrgestellnr.

    Hallo,

    hatte gestern Besuch von unseren Freunden und Helfern:

    mein Vogel sei gestohlen und.......; nach längerem Suchen und erkunden mit dem Polizist haben wir herausgefunden, dass die FGNr. auf dem Schild nicht mit der gestohlenen zusammenpasst. in meiner BE war diese falsch überschrieben worden. Jetzt sagt der Polizist, dass da im Rahmen noch eine Nummer eingestanzt sein müsste, ich weiß aber nicht wo die sein soll. Wer kann helfen, ich will den Vogel gehalten?....
    Nur kurz: Ich habe die SChwalbe 2002 gekauft und komplet restauriert und sie ist 2005 als gestohlen gemeldet worden, also für mich klar eine "dumm gelaufene Sache".
    Typ: KR51/2 BJ 82
    martin

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Klapp die Sitzbank hoch! Dort muß sich im Rahmen die Fahrgestellnummer befinden. Ich hoffe, Du hast sie nicht überlackiert?!

    Gruß!
    Al

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    75

    Standard

    leider doch und zwar gepulvert!!!

    finde auch kei Bild beim Wiederaufbau. mal sehen, ob mir der Polizst auch so glaubt, wenn es sein muss, dann popel ich das Zeug halt ab...

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    ich habe mir zur Angewohnheit gemacht alle FIN nach dem Kauf von der Polizei prüfen zu lassen, man weiß ja nie.
    Einfach nett gefragt und es wird im Computer geschaut und grünes Licht gegeben.
    So ist man immer auf der sicheren Seite, bevor man Zeit und Geld investiert.
    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Schrauberwelt
    ich habe mir zur Angewohnheit gemacht alle FIN nach dem Kauf von der Polizei prüfen zu lassen, man weiß ja nie.
    Besser wäre das vor dem Kauf zu machen. :wink:

    Gruß
    Robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @martin

    Wenn du noch irgendwie nachweisen kannst, dass du das Moped bereits 2002 erworben hast, dann bist du fein raus. Kann ja nicht angehen, dass der Besitzer 3 Jahre braucht, um den Verlust zu bemerken.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    haste noch nen kaufvertrag? oder überweisungsbeleg? der kann zur not auch schon ein beweis sein....

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von martin2
    leider doch und zwar gepulvert!!!
    Was hast du pulvern lassen und in welchem Farbton und was hast du bezahlt?
    Welche Vorarbeiten hast du gemacht ?

    8-) -> einnieneugierigsmily

    salü isga

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51 Fahrgestellnr. 1114xx ?? Vorserie?
    Von Ramirez im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 21:13
  2. Fahrgestellnr nicht mehr erkennbar
    Von Patrick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 21:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.