+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Polrad Frage


  1. #1
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard Polrad Frage

    Hallo ins Forum,

    Ich habe für meine kommenden beiden Projekte - zwei KR51/1 Schwalben - aufgrund der problemloseren Alltagstauglichkeit vor, die Zündung auf KR51/1 S zu ändern - einfach der besseren Lichtausbeute und der geringeren Probleme wegen.

    Ich habe im Keller zwei Polräder gefunden mit der Nummer 8306.10-010.

    Nun meine Frage:

    Harmonieren diese Polräder mit dieser Zündplatte

    https://www.akf-shop.de/grundplatte-...r51-2/a-15100/

    ???

    Mir geht es dabei auch um folgendes:

    Da ich beruflich schon viel mit Unwuchten zu tun hatte (jahrelang in der Reifenbranche gearbeitet), weiß ich wie negativ sich so etwas auf anliegenden Bauteile auswirken kann. Deswegen habe ich so meine Probleme damit in möglicherweise passende Polräder Löcher zu schneiden. Da diese Polräder aber bereits mit ab Werk versehenden Gewinden ausgestattet sind, gehe ich einfach mal davon aus, daß diese Gewinde ausreichend sauber zentriert sind.

    Danke im voraus für Eure Antworten

    Gruß vom Rheinkilometer 543

    heiko

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Bei den Oldenburgern gibt es eine schöne tabellarische Übersicht, welche Grundplatte mit welchem Polrad zusammengehört:
    Simson Zndung - Typen und Einstellen

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo Peter,

    danke erstmal für deine superschnelle Antwort. Wenn ich die Liste also richtig lese, habe ich zwei Polräder mit 1:5 Konus. Das passende Polrad ist demnach ein 8307.3-010. Harmoniert dieses aber mit der Zündplatte 8307.10-010 oder benötigt diese ein 8307.10-010 ? Und dann war da noch die Frage der fehlenden Gewinde. Ist da nicht die Gefahr von Unwuchten groß, wenn die Bohrungen nicht passen und somit dann das Lüfterrad auf der Welle eiert ?

    Danke nochmal

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    das 8307.3 ist das Polrad des SR4-3. Das passt bei den 8306er Grundplatten der KR51/1 (da in KR51/1S werksmässig so verbaut).

    Es passt nicht in die 8307.10 da unter anderem die Position auf der Grundplatte an einer anderen Stelle ist. Auch die Spulen passen nicht dazu von den Kennwerten.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo Tobias,

    das bedeutet also für mich, daß ich mir zweimal das komplette Geschirr 8307.3 besorgen darf.

    Danke für die Hilfe

    Gruß

    Heiko

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von heiko_p Beitrag anzeigen
    Hallo Tobias,

    das bedeutet also für mich, daß ich mir zweimal das komplette Geschirr 8307.3 besorgen darf.

    Danke für die Hilfe

    Gruß

    Heiko
    Hi, wo soll denn das rein?

    8307.3 ist die 25W Variante für den SR4-4, SR4-3 und KR51/1S.

    Das ist mittlerweile nicht mehr sooo einfach zu bekommen.

    Du kannst mit dem 8307.3 Polrad aber auch mit einer 8306.8 der normalen KR51/1 eine 8307.3 Grundplatte erzegen durch Tausch der Lichtspule und Primärspule. Allerdings brauchst du da nicht die üblichen S51 bzw. KR51/2 Spulen für, sondern die speziellen 8307.3 Spulen für das "alte" Polrad.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo Tobias,

    bei mir stehen/fliegen nach meiner Puzzle-S50B zwei Schwalben in der Warteschleife, genauer gesagt zwei KR51/1. Aus Gründen der besseren Alltagstauglichkeit möchte ich die Zündspulen nach aussen legen und für besseres Licht eine stärkere Lichtspule - eben alles was die S-Modelle hatten.

    Gruß

    Heiko

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Grundplatten 8307.8 oder .10 sind mit den jeweiligen Polrädern zu verwenden, und passen beide nicht zu den alten Polrädern 8307.3 oder 8306.10.

    Wohl aber kann die 8307.3 Grundplatte mit dem Polrad 8306.10 betrieben werden - das passt.

    Ich habe hier eine fabrikneu unbenutzte 8307.3 zu liegen, Grundplatte und Polrad. Falls du anderswo keine findest, mach mir ein Angebot.

  9. #9

    Registriert seit
    21.06.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Community,
    Ich habe mir ein neues Polrad 8306.10-010 für meine KR51/1 geholt. Es ist zwar ein neues Teil aber aus Lagerbeständen. Steht auch noch VEB drauf .
    Nun wollte ich mein Lüfterrad draufbauen, aber die Bohrungen vom Lüfterrad passen nicht zu denen auf dem Polrad. Bzw auch die Nieten vom Polrad passen nicht in die Aussparungen vom Lüfterrad.

    Hat jemand einen Rat, woran das liegt? ��

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    siehe eigenständigen Thread

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Gasgriff KR 51/2 und zum Polrad/Kurbelwelle
    Von Exildresdner1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 21:17
  2. Frage zu Kr 51/1 K Rahmen, neue Frage mit Bild
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 13:24
  3. (Gelöst) Polrad und Kickstarter verständnis frage
    Von Born_to_be_Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 22:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.