+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Polrad-innengewinde im ars**


  1. #1
    Flugschüler Avatar von bratwurst
    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    405

    Standard

    Hab folgendes Problem:


    Bei der Schwalbe meines Bruders ist das gewinde für den Polradabzieher Kaputt (also durch)


    Wie bekomme ich es ab???
    muss ich spezialwerkzeug kaufen???


    Danke


    Bratwurst

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    tach,

    hmm, das ist natürlich übel, versuch es mal mit so nem 3 armigen universial abzieher! die gibts im baumarkt oder so.

    natürlich auch bei ebay:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...931354098&rd=1


    mfg
    lebowksi

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Mit den Universal Abzieher geht das nicht, da man nicht hinter harken kann. Dreh die Schwungmasse und schlage mit einem Hammer oben auf die S-Masse. Wichtig halte die Hand immer unter die S-Masse um die Kurbelwelle zu stützen und ziehe dabei. Drehen, dabei schlagen und ziehen. Nicht prügeln wie ein Haong, schnelle kurze Schläge, wie pickern. Führe auch Wärme und Kriechöl zu. Wenn das nicht hilft musst ein Flacheisen draufschweißen und ein Gewinde Zentral für eine Angespitzte Schraube anbringen. Das genau so wie beim Abzieher benutzen. Oder du Opferst dein Abzieher und schweißt ihn fest. Die S-Masse kannst sowieso in die Tonne hauen.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Hallo Bratwurst,

    es klingt etwas brachial, aber trete mal ein
    paar Mal den Kickstarter, nachdem du Mutter
    und Federrring entfernt hast, eventuell löst
    das S-Rad sich so.

    gruss,
    Adrian

  5. #5
    Flugschüler Avatar von bratwurst
    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    405

    Standard

    Das funktioniert nicht, weil das polrad verkantet auf der halterung sitzt

    Naja is ja eh nicht meine:

  6. #6
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    tja, zur Not halt die Nieten aufbohren und den Rest abziehen oder vorsichtig abflexen... Schwungmasse ist dann natürlich im Eimer, aber wenns ne U-Zündung ist, könnte man sich aus dem Rest noch was bauen...

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Den Rest kann man nicht gebrauchen, da ja das Gewinde defekt ist. Also nix mit Zünd-Einstell-Hilfe. Den Magneten kann man zum besser lackieren an die Wand befestigen und die Teile dran pappen.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Also ich hab mein Polad mit einem Universalabzieher runterbekommen. War allerdings ein ziemliches Gef****. Und man macht glaub ich schnell eine Spule kaputt!
    Zu dem Gewinde hab ich noch ne Frage:
    Was ist das für ein Gewinde? Irgendjemand hat nämlich mal geschrieben, man könnte sich so einen Polradabzieher aus einem zölligen Rohr selber bauen.

    mfg, Andi

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Vergiss das selberbauen, die Dinger sind so billig, das lohnt sich fast nicht mehr. Die Gewindegröße ist M27x1,25 außen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Abzieher - Innengewinde und Aufsatz
    Von torsten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 12:35
  2. Kurbelwelle, Innengewinde?
    Von Schrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2004, 21:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.