+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Polrad Magnet gebrochen


  1. #1

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard Polrad Magnet gebrochen

    Hallo zusammen,

    habe eben beim Basteln bemerkt, das ein Magnet bei meinem 6V U-Polrad in der Mitte gebrochen ist. Im Gehäuse ist jede Menge Dreck, kleinere Teile sind abgebrochen und wurden zermahlen.

    Kann es durch nen gebrochenen Magneten dazu kommen das ne Simme schlecht läuft bzw gar nicht? Meine läuft kurz beim Anschieben und geht dann gleich wieder aus.
    Zündfunke ist da, gehe daher von aus das die Primär Spule in Ordnung ist. Die lichtspule scheint allerdings Defekt zu sein. Von dem Halbmond auf der Kurbelwelle ist auch fast nix mehr da.

    MFG,
    Lars

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da die Magneten da nicht aus Jux und Dollerei eingebaut sind, erscheint es logisch, dass nach Defekt derselbigen die Zündung nicht mehr das tut, was sie soll. Oder?

    Ersetz das Geraffel und gut is.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Okay, dann muss ich wohl die 50€ investieren

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Denk daran, auch gleich den Halbmond mitzubestellen. Besser zwei, sowas kann man mal liegen haben.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    polrad für 50 euro ????? wieviele soll ich dir schicken ??
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc Beitrag anzeigen
    polrad für 50 euro ????? wieviele soll ich dir schicken ??
    Die Nachbaupolräder liegen so bei 40€ aufwärts, das ist wohl so.

    Nichtsdestotrotz gibt es im Markt noch genug Gebrauchtware im Umlauf. Du musst bei der U-Zündung nur aufpassen, das richtige zu erwischen, da gibt es mindestens 2 verschiedene.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich würde gleich eine komplette gebrauchte Zündung besorgen. Oder gleich 2-3....
    Du weist ja nicht, ob die anderen Spulen nicht irgendwelche Defekte haben.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Nichtsdestotrotz gibt es im Markt noch genug Gebrauchtware im Umlauf.
    Man muss nur aufpassen, das die Magnete der neuen Gebrauchten, noch stark genug sind. Sonst wird es nix mit einer vernünftigen Zündung!
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    aufpassen, das die Magnete der neuen Gebrauchten, noch stark genug sind.
    Wie kann man das mit Hobbymitteln feststellen?

    Peter

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    meine Erfahrung sagt, dass die U-Polräder an einer senkrechten Metallplatte von alleine halten ohne runterzufallen.

    Liegt es unten, ist es definitiv kaputt....

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Wie kann man das mit Hobbymitteln feststellen?

    Peter
    Hobbymäßig ist das nur durch Vergleichen mit einem "guten" Polrad möglich. Beide Polräder werden an eine Eisentür (z.B. Feuerschutztür vom Heizungskeller) gepappt. Mit einer Gepäckwage zieht man die Polräder von der Tür. Die dafür benötigte Kraft kann man auf der Wage ablesen. Hat man keine Gepäckwage, muss man subjektiv vergleichen, was objektiv, nicht immer funktioniert.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  12. #12
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Da du ja schon mal im Göttinger Stammtisch gepostet hattest gehe ich mal stark davon aus das du irgendwo bei mir aus der Ecke kommst. Ich habe hier noch 3 oder 4 komplette U-Zündungen liegen. Bei Bedarf kannst du dich gerne melden.
    http://simsonfreundegoettingen.jimdo.com/

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nocke an Kurbelwelle für Polrad gebrochen! KR51/2
    Von nelSon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 14:43
  2. HILFE!!! Spannfeder gebrochen, Polrad will nich wieder drauf
    Von Meisenfricko im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 16:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.