+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Polrad - Schwungscheibe


  1. #1

    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1

    Standard Polrad - Schwungscheibe

    Moin moin,

    ich habe ein riesen Problem: WIe nun jeder weiß sitzt die Schwungscheibe (Polrad) auf einer Achse, auf dieser Achse befindet sich ein "Nippel" wodurch die Schwungscheibe in Schwung gebracht wird, aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen existiert dieser Nippel bei meiner Schwalbe nicht mehr! Resultat: Kein Zündfunke da sich die Schwungscheibe nicht wirklich dreht...

    Was tun?

    Hat irgendjemand irgendeine riesen Idee???

    Gruß aus Hamburg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    1. Der Nippel heißt Halbmond und kann nachbestellt oder aus einem 2 CentStück gefeilt werden . Der Tip geistert hier von jemandem rum

    2. Der Halbmond schert nicht ohne Grund ab. Denn er hält das Polrad nicht.

    Er dient nur zur festen Fixierung während der Montage.

    Das Polrad wird vom Konus der Welle gehalten dadruch dass man es gut festschraubt.

    Also Polrad immer schön festschrauben. Am besten per Ratsche und zum Halten des Polrades ein Ölfilterband (kostet 5 €)

    Setzt du das Polrad nur so drauf und kickst oder schraubst es nicht fest ist der Halbmond ab

  3. #3
    Flugschüler Avatar von daddi
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Norden
    Beiträge
    295

    Standard

    Das Polrad wird mit einem halbmondförmigen Keil (Scheibenfeder) auf dem der Welle fixirt..
    Auf der Kurbelwelle ist eine längliche Vertiefung, wo die Scheibenfeder rein kommt. Gehalten wird das Polrad aber mit der Schraube.

    Seh mal genau nach, das ist eine vertiefung in der Kurbelwelle. Vielleicht ist die alte Scheibenfeder ja auch noch drin, aber nur an der Oberfläche abgeschert.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn die alte Scheibenfeder noch drin ist mußt du sie sehr vorsichtig rausklopfen, am besten mit einem kleinen schmalen Meißel oder Schraubenzieher, immer axial (von der Gewindeseite Richtung Motorblock)hämmern den Meißel möglichst flach zur Kurbelwelle ansetzen und nicht von oben drauf hauen, Da brauchst du etwas Geduld und Gefühl.

    mfg Gert

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    ist das gewinde an der welle wo das pollrad festgeschraubt wird ok
    und wo bist du in hamburg
    mfg
    deutz 40

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50 Polrad/Schwungscheibe
    Von Billy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 17:59
  2. Polrad/Schwungscheibe zu fest
    Von martini im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 18:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.