+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Polsterung der Nachbausitzbänke besser als das original?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard Polsterung der Nachbausitzbänke besser als das original?

    Hallo,
    mir tut der Ar.. immer nach 100km weh weil die originale Sitzbank ziemlich durchgessesen ist. Ich überlege mir eine komplett neue von AKF zu bestellen weil der neue Schaumstoff schon allein fast 30,- Euro kostet. Sind die neuen Sitzbänke straff gepolstert oder sind die auch gleich durch? An meinem Gewicht kann es nicht liegen mit 79 kg.
    Gruß
    Holle

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die sind schlecht.
    Besser als Original kann ich nicht sagen, dazu müsste ich zur der zeit als die gebaut wurden schon ein Führerschein gehabt haben. Habsch nich...

    DIe Nachbau dinger sind schlecht.
    Ich würde ein gutes Sitzbankblech suchen , einen neuen Bezugkaufen und dies zum Polsterer geben oder von ihm härteren Schaumstoff holen und selber zuschneiden.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort. Also Nachbau kommt nicht in Frage, hatte ich mir fast schon gedacht Meine Polsterei um die Ecke möchte von mir 40,-Euro für ein neues Polster, welches aber aus einem sehr hochwertigen Schaumstoff besteht. Ich denke so machen wir das und durch Zufall habe ich noch einen neuen Bezug liegen Der Frühling kann kommen
    Gruß
    Holle

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard

    ich hab mir im Internet für knapp die Hälfte neuen Schaumstoff gekauft...und selber zugeschnitten...hatte davor nen "Nachbauschaumstoff" der mir aber viel zu weich war...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von beatsteak
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Dillstädt (15Km von Suhl)
    Beiträge
    50

    Standard

    Also ich hab mir eine Nachbausitzbank im Simson gekauft, weil meine alte total durchgessen war und weil das Blech extrem verrostet war und ich bin mit der neuen total zufrieden.

    mfg

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    davon ab passen die nachbaukerne auch nicht, da sie nicht abgerundet sind.
    ich hab meinen originalen kern zu peter theobold (www.deco-haus.de) geschickt. der hat den schaumstoff in der mitte ausgeschnitten, so dass nur die aussenkontur vom originalteil übrigbleibt und in der mitte dann deutlich härteren schaumstoff eingesetzt. bin erst eine kurze proberunde gefahren, aber es ist ein ganz neues fahren
    der mann kann übrigens auch sitzbankbezüge nach wunsch anfertigen:





    die bilder sind aus dem www.fusselblog.de verlinkt. stöbert doch da mal in der kategorie "monsti", da sieht man weitere beispiele seiner arbeit. die hardcore-originalos sollten vorher aber einen baldrian trinken!

  7. #7
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    sieht aber schick aus

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard Re: Polsterung der Nachbausitzbänke besser als das original?

    Zitat Zitat von Nordseeschwalbe
    ... An meinem Gewicht kann es nicht liegen mit 79 kg.
    Na ja, bei 1,35 m Körpergröße ...

    Dann hol dir vielleicht eine alte gebrauchte aber originale Sitzbank mit intaktem Schaumstoffpolster bei Ebay und pepp die mit einem neuen Bezug wieder richtig auf.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard Re: Polsterung der Nachbausitzbänke besser als das original?

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Dann hol dir vielleicht eine alte gebrauchte aber originale Sitzbank mit intaktem Schaumstoffpolster bei Ebay und pepp die mit einem neuen Bezug wieder richtig auf.
    Jo die ist auch noch total bequem... so nach 20-30 Jahren draufrum gespringe.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na aber dicke Eier Amigo.
    Außerdem soll er sich ja ein intaktes Polster besorgen und nicht irgend 'ne plattgesessene Flunder.

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Das originale Polster ist ein bisschen zu weich. Nach einer Weile sitzt man dann auf dem Blech. Das härtere Polster, z.B. auf der MZ ETZ, ist auf kurzen Strecken nicht so bequem, dafür ist man nach 100km nicht auf dem Blech und Langstrecken sind bequem.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gel Akku? besser wie Original.
    Von nirva100 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 02:09
  2. Original oder nicht original? ? ?
    Von Schwalbenprinz im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 18:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.