+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Position der Sprengringe am Kolben


  1. #1
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard Position der Sprengringe am Kolben

    Hallo,

    bei dem Video von ETHS (2:03 Minute) wird gezeigt, wie die Sprengringe im Kolben sitzen sollen.
    Als ich Kolben und Zylinder neu drangebaut habe, habe ich die Sprengringe so eingesetzt, daß die Öffnung der Sprengringe nach oben, bzw. nach unten zeigen. also 90° verdreht von dem Bild, das bei ETHS gezeigt wird.
    Ich bin letzte Saison ca. 400km ohne Probleme mit der neuen Garnitur gefahren.
    Jetzt überlege ich, ob ich den Zylinder noch mal abmontieren soll und die Sprengringe nach den Angaben von ETHS verdrehen soll? Wäre es Eurer meinung nach sinnvoll, oder soll ich es so lassen wie es ist?

    Danke und Grüße,
    Schwalbenchris

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Oh Chris,

    fast drei (in Worten 3) Monate nach Weihnachten und Du bist auch noch ein Kandidat für die Rute

    DAS BUCH sagt auf Seite 76, linke Spalte, ca in der Mitte zum Thema Sicherungsringe :
    Die Öffnung zeigt dabei nach oben oder unten.

    Peter

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Hallo Zschopower,
    danke für Deine Antwort!
    Das Buch habe ich bereits, und bin daher kein Kandidat mehr für die Rute.
    Es hat mich nur etwas verunsichert, wie das bei ETHS gemacht wird. Und es verwundert mich, dass es ein "Profi" verkehrt macht, weil in dem Buch ja auch steht, dass es fatale Folgen haben kann, wenn die Sprengringe falsch eingesetzt werden.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    sinn der sache ist, dass der kolben die ganze zeit sehr schnell hoch und runter beschleunigt wird. wenn man mit dieser schwingung zufällig die eigenfrequenz der ringe trifft, und diese mit der öffnung zur seite montiert sind, können sie rausspringen. zeigt die öffnung nach oben oder unten, wirkt die schwingungsanregung 90° zur bevorzugten "schwingrichtung" der ringe, und somit hüpfen sie nicht raus. bei eths wird mit anderen worten quatsch gezeigt.
    ..shift happens

  5. #5
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Richtig.
    Der Typ in dem Video macht den Fehler und nicht du.
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MaxU Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Der Typ in dem Video macht den Fehler und nicht du.
    Jo... und am Ende wird Bleiersatz empfohlen... Ich sage besser nix zu dem Video.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Die paar werksoriginalen Motoren, die ich bisher geöffnet habe, hatten allesamt die Öffnung der Ringe waagrecht nach vorne, nicht nach oben oder unten.

    Viel wichtiger als die Drehrichtung ist, dass erstens der Federdraht etwas taugt, zweitens die Nut ordentlich gefräst ist, drittens der Draht in der Nut wirklich drin ist - und viertens, dass der Kolbenbolzen nicht zu kurz ist und die Ringe mit Anlauf aus der Nut kicken kann.

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ab wieviel Millimeter ist ein Kolbenbolzen denn zu kurz?

    Grüße,
    Schwalbenchris

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wenn die sprengringe vom kolben rausfliegen...
    Von Schwalbenchris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 12:35
  2. Position des Kurbelwellenlagers
    Von Lucky13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 09:37
  3. Position Zündspule?
    Von Schrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2003, 16:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.