+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Potsdam, halber Seitenschneider gefunden


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard Potsdam, halber Seitenschneider gefunden

    Hallo Leute,

    da bin ich heut nach Haus gekommen und was sehen mein Augen? Da hängt ein halber Seitenschneider an einem meiner vorderen Schlösser. Also so richtig fest.

    Wenn jemand seinen Seitenschneider wieder erkennt kann er sich gern bei mir melden (PN) werde ihn nach Austausch der Wohnadressen gern ihn wieder zukommen lassen.

    Anbei ein Foto des beschriebenden Gegenstandes.
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Alter was ist das denn??!! Das wäre ja beinahe schief gelaufen und unser Treffen am Sonntag wäre dahin gewesen. Puh!
    Aber ist ja echt auch n mickriger Seitenschneider. Amateure am Werk - zum Glück!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard

    Keine Angst hab durch den rahmen durch noch ein fettes Abus-Schloß durch da dürfte selbst Blozenschneider nicht durch kommen. Das war eigentlich nur dazu da den Vorderreifen seperat zu sichern. Naja jetzt gabs dafür ein zweites Fettes schloß dazu. Seitenschneider sieht mir nach Praktiker aus. Naja wenn schon Seitenschneider da n Knippix und nicht son Rotz. Naja meine Nachbarn wurden senibilisiert. (sehr schön :-) )

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Deppen am Werk. Zuviel Langeweile. Scheiß Leben. Naja nix zu machen.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das sind Erlebnisse, die das Forum hier lesenswert machen!

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nun macht euch mal nicht über das mangelhafte Werkzeug lustig. Ich nenn sowas gesunden Optimismus!
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast du wenigstens gleich von der Polizei die Fingerabdrücke und DNA-Spuren auf dem Griff sichern lassen oder hast du erstmal mit den eigenen Wichsgriffeln drauf rumgefingert und das Ding dann auch noch in der Nachbarschaft rumgehen lassen?

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    An DNA und Fingerabdrücke habe ich auch erst gedacht. Ich vermute aber, wenn man damit zur Polizei geht, wird man nicht für voll genommen und die denken sich, dass sich der Aufwand nicht lohnt. Hier gab es keinen Mordfall und auch keinen vollendeten Diebstahl.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Man kann doch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung stellen. Laßt doch ruhig diesen faulen Polizeistaat mal was tun.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard

    Och die haben mich schon für voll genommen und lieber Herr Dummschwätzer ich habe selbst verständlich nichts angefaßt und die Nachbarschaft befragt. Und ich habe keine Wichsgriffel ich bin eher Anhänger der "laissez faire" Einstellung in dieser Beziehung. Naja Objekt der Tat wurde zur Spurensicherung ordnungsgemäß gesichert und entsprechend Strafanzeige gestellt. Bei DNA halte ich eher für unwahrscheinlich das dies gemacht wird und Fingerabdrücke wär halt gut Glück. Naja mal schauen.
    (DNA macht nur bei schweren Straftaten Sinn da auch nur bei solchen Straftäter DNA-Material gesichert wird)

    Zum Thema vollendet oder nicht ist egal auch der Versuch zählt, zum wurde ja eine Sachbeschädigung durchgeführt. Wo wären wir wenn ein Straftat nur weil sie nicht gelingt weniger schwer bestraft wird, das wäre vermutlich nur wenn das ohne Vorsatz geschehen würde.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Naja, die wollten bestimmt nicht nur das Schloß kaputt machen. Also kommt da noch versuchter Diebstahl dazu.

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey arccra,

    da hast Du ja noch mal richtig Schwein gehabt! Wenn die / der Dieb/e es einmal versucht hat/haben, dann versucht/en er/sie es vielleicht noch mal mit besserem Werkzeug. Sei also wachsam! ;-)

    Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass die Pozilei einen Täter ermittelt!

    Gruß aus Falkensee
    schwalbenraser-007
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    113

    Standard

    das ist kein Seitenschneider sondern eine Kabelschere und völlig ungeeignet für Gehärtetes Material.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von DaniCEE Beitrag anzeigen
    das ist kein Seitenschneider sondern eine Kabelschere und völlig ungeeignet für Gehärtetes Material.
    Sag mal , wieviele Mopeds sind dir schon so zugelaufen?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Normalerweise ist die nur für Kupfer oder Aluminium.

  16. #16
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    bin eben erst auf den thread aufmerksam geworden.

    ich muss sagen ich bin ziemlich sprachlos darüber, wie dreist aber gleichzeitig auch doof manche leute sind, mit so einer billigen zwacke den draht eines schlosses durchschneiden zu wollen.
    ich kann es mir auch richtig bildlich vorstellen, wie der depp seine perverse idee mit der phantasie eines dreijährigen plant und dann mit dem halben, abgebrochenen griff da steht und den rest der zange nicht mehr los bekommt.
    der versteckt sich jetzt nicht nur wegen des versuchten verbrechens, sondern auch vor scham.

    ich kann da nur lachen.

    natürlich wäre es ätzend, wenn das bei mir versucht worden wäre, und ich hoffe dem typen wird das handwerk gelegt!!!

    grüße,
    Schwalbenchris

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Potsdam - Rügen - Holland - London - Paris - Potsdam
    Von arccra im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 14:31
  2. eine kleine Frage des Verständnisses halber
    Von Simme_Down im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 16:45
  3. Treffen in Potsdam
    Von Charles im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 20:56
  4. Schwalbe fliegt nur noch mit halber Drehzahl
    Von Sosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 10:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.