+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 75

Thema: Powerdynamo am SR 4-3


  1. #49
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Für mich bezog sich das verbasteln eher auf lustig gekürzte Schutzbleche, gebogene Obergurte, irgendwelche lustige nichtlegale Motoren usw.

    MfG

    Tobias

  2. #50
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    Ein, von der Vorderschwinge geführtes, radnahes Kotflügelchen war am SR4 durchaus auch erlaubt. Wenn ich etwas Stärkeres fahren will, so habe ich meine Shadow immer Griffbereit, dachte auch schon daran eine Rocket, mir zuzulegen, doch das Vogelding beansprucht momentan das meiste meines Geldes.
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

  3. #51
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    [QUOTE=herb;1274589]Ein, von der Vorderschwinge geführtes, radnahes Kotflügelchen war am SR4 durchaus auch erlaubt./QUOTE]

    Was bitte?

  4. #52
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    Kann es nicht genau beschreiben, steht aber im Reparaturhanbuch unter erlaubte Umbauten. Kann jetzt leider nicht mehr sagen, wo ich das heruntergeladen habe, da ich das noch mit Windows machte.
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

  5. #53
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    So. Schrauben endlich da, Stahledel. Nun möchte ich beim hinteren Kotflügel die Schrauben von Unten reinstecken und mit Hutmuttern anziehen, oder begehe ich da schon wieder einen Frefel? Crimpzange und Abisolierzange sind bestellt, bei Louis, die haben aber verdammt lange Lieferzeiten. Wenn das da ist, kanns losgehen.
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

  6. #54
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich find, das sieht einfach nur zum kotzen aus. aber das muss ja dir gefallen.

    MfG

    Tobias

  7. #55
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    Hab ja noch ein paar Tage, ums zu Überdenken. Die Crimpzange zu finden war ein hartes Stückchen Arbeit, was da so alles angeboten wird: zu 90% Dünnschiss und bei weiteren 9% kannste auch gleich ein Möp kaufen!
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

  8. #56
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von herb Beitrag anzeigen
    Hab ja noch ein paar Tage, ums zu Überdenken. Die Crimpzange zu finden war ein hartes Stückchen Arbeit, was da so alles angeboten wird: zu 90% Dünnschiss und bei weiteren 9% kannste auch gleich ein Möp kaufen!
    Ich hab die:

    Knipex 97 33 01 MultiCrimp Crimpzange mit Wechselmagazin 240 mm: Amazon.de: Baumarkt

    Preis ist natürlich erstmal happig, aber die tut gut. Und ist gleich für isoliert und unisoliert und Aderendhülsen. Also alles was man so braucht.

    MfG

    Tobias

  9. #57
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    So ist die auch, die ich bestellte, kostete zusammen mit ner Knipex Abisolierzange unter 100€ und hat auch drei Wechselbackensätze. Hersteller weiss ich jetzt nicht aussm Stehgreif, klingt aber so ähnlich wie diese Brauerei im Schwarzwald.
    Geändert von herb (01.03.2013 um 16:06 Uhr)
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

  10. #58
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    21.13. Eine Veränderung des Vorderradschutzbleches der Typen SR 4-2/1, SR 4-3, SR 4-4 ist unter folgenden Voraussetzungen zulässig:
    - Beibehaltung des Original-Schwingenträgers
    - Verwendung eines Kotflügelprofils, das einen für die Fahrsicherheit unumgänglichen Mindestschmutzschutz gewährleistet
    - Verwendung einer Befestigungsart, die eine stabile und flatterfreie Befestigung des Schutzbleches gewährleistet
    - Nichtvorhandensein von scharfen Kanten
    Eine Veränderung des Hinterradschutzbleches lehnen wir bei Benutzung des Gepäckträgers aus konstruktiven Gründen ab.
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  11. #59
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    Das ist genau der Text, den ich meinte. Danke!

    Gerade das Päckchen mit den beiden Zangen erhalten, der Hersteller der Cimpzange ist " Rothewald ", sieht sehr solide aus, obwohl sie nicht sehr teuer war.
    Heute kann ich leider nicht mehr beginnen, da ich ja noch eine Kamera brauche, liess mich ja dazu breitschlagen, das Ganze zu Dokumentieren. Könnte ja Schlussendlich auch was Gutes werden.

    Da hier schon öfter von Nogos geredet wurde, habe ich mir gleich mal eins als Avatar gezeichnet.
    Geändert von Rossi (04.03.2013 um 14:14 Uhr)
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

  12. #60
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von herb
    Da hier schon öfter von Nogos geredet wurde, habe ich mir gleich mal eins als Avatar gezeichnet.
    Leider kann man nicht erkennen um was es sich für ein Nogo handelt.

    MfG

    Tobias

    P.S.

    Bitte keine Mehrfachpostigs hintereinander im gleichen Thread. Ich hab jetzt nochmal durchgeräumt, das nächste Mal wird gelöscht.

  13. #61
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Also, ich habe meinen Sperber mit H-Abnahme versehen.
    Bei mir wurden alle Funktionen geprüft (auch das Parklicht).
    Ich habe meine Elektrik nicht geändert und werde es auch nicht tun, da seid 1968 nur der Kettenkasten und die Kettenschläuche sowie die Reifen gewechselt wurden.
    Bei meinen Schwalben fahr ich aber VAPE, dort empfand ich die Elektrik schlechter als beim Sperber.
    @Herb: Mit H-Kennzeichen sollte man nicht mehr als 6000 KM im Jahr fahren und deshalb wollen einige Versicherungen einen Nachweis, dass man noch ein weiteres "Alltagsfahrzeug" besitzt.
    @Rossi: Wie du es geschafft hast deinen Sperber für 29€ zu versichern ist mir schleierhaft, da er in eine Klasse fällt, die normalerweise über 200€ kostet. Deshalb war eine H-Abnahme bei mir zwingend nötig und mit 61€ beim Tüv Rheinland auch nicht wahnsinnig teuer.

    PS: Habe bei mehreren Versicherungen angefragt (auch beim Hr. Reck von der Allianz)

  14. #62
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von mcfly2001 Beitrag anzeigen
    @Rossi: Wie du es geschafft hast deinen Sperber für 29€ zu versichern ist mir schleierhaft, da er in eine Klasse fällt, die normalerweise über 200€ kostet. Deshalb war eine H-Abnahme bei mir zwingend nötig und mit 61€ beim Tüv Rheinland auch nicht wahnsinnig teuer.
    Dann kennen sich deine Versicherungsfritzen nicht aus.

    Der Sperber ist ein Kleinkraftrad alten Rechts vor 1980 nach § 18 Abs. 2 Nr. 4a StVZO. Das ist heute ein Leichtkraftrad. Der Trick ist, das Ding in der "Kreidler"-Klasse zu versichern als Leichtkraftrad bis 50ccm und nicht als Leichtkraftrad bis 125ccm.

    Das wissen aber die wenigsten Versicherungsmenschen, bei mir musste die HUK in der Zentrale auch erst suchen. Dieses Tarifmerkmal bieten nicht alle Versicherer an. Die Huk24 z.B. nicht.

    Der Sperber ist auch bei 30% mit SF3 versichert, aber selbst ohne wären es nur knapp 100€.

    Korrekt ist, eine normaler 125er macht richtig aua.

    MfG

    Tobias

    Edit: das Thema haben wir mit Harlik schon mal durchgekaut:

    Versicherung Sperber, Leidiges Thema

    Edit2: Hier auch mit dem Quacks:

    Sperber als Oldtimer

  15. #63
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von mcfly2001 Beitrag anzeigen
    @Herb: Mit H-Kennzeichen sollte man nicht mehr als 6000 KM im Jahr fahren und deshalb wollen einige Versicherungen einen Nachweis, dass man noch ein weiteres "Alltagsfahrzeug" besitzt.
    Ein H-Kennzeichen ist eine stinknormale Zulassung ohne jegliche Kilometerbeschränkungen!
    Wenn man natürlich eine Oldtimerversicherung abschließt (was aber rein garnichts mit der Zulassung zu tun hat), kann es natürlich sein, dass die Versicherung einem irgendwelche speziellen Bedingungen diktiert. Es spricht aber (außer den Kosten) nichts dagegen, ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen normal zu versichern.

    Mal eine Frage: Zahlt ihr beim Sperber mit H-Kennzeichen eigentlich auch den Motorradoldtimersteuersatz von schlagmichtot Euros?

  16. #64
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Mainzer Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage: Zahlt ihr beim Sperber mit H-Kennzeichen eigentlich auch den Motorradoldtimersteuersatz von schlagmichtot Euros?
    Nein, bis 125ccm ist Steuerfrei, das hatte Hallo-Steege mal begründet.

    Allerdings will der Landkreis Goslar bei jeder Anmeldung, ob Steuerfrei oder nicht, den Einzug für die KFZ-Steuer unterschrieben haben. Ohne den keine Anmeldung. Begründung ist, dass wenn doch mal Steuern fällig werden, sie gleich einziehen dürfen.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 17:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.