+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 78

Thema: Problem mit Austauschmotor


  1. #49
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Wollen wir jetzt nach jedem Motorwechsel wieder beim Urschleim anfangen?

    Sind Vergaser und Zündung richtig eingestellt? Gibt's Nebenluft? Ist der Auspuff frei? U.s.w.u.s.f. ...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  2. #50
    Tankentroster Avatar von ItIsChris
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    180

    Standard

    Also die Zündung ist ordentlich eingestellt von der Werkstatt und mit dem Vergaser hab ich nicht so richtig ahnung von.
    Ich habe mich auch schon fast überall durchgelesen und ich bekomme es nicht wirklich so hin, dass sie ordentlich und ruhig läuft sondern nur eine Schwarze Kerze hinterlässt und die heiß ist.

    Nebenluft an einem Neuen Motor?
    Wo kann die auftreten?
    schwalben sind Vögel! Sie in Mopeds zu Stecken ist Tierquälerei.

  3. #51
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Wir drehen uns hier seit Wochen an diesem Moped im Kreis und du solltest langsam begriffen haben, dass "davon hab ich keine Ahnung" da nicht weiterhilft. Dich mit dem Vergaser auseinanderzusetzen wurde dir ja nun schon mehrfach geraten und wenn ich nun lese, dass du davon konsequent die Finger gelassen hast, wundert mich eigentlich gar nix mehr...

    Klingt vielleicht ein bissl drastisch, aber das regt mich grad wirklich auf.

    Ralf

    P.S.: Nebenluft kann an einem neuen Motor überall auftreten, wo sie auch beim alten auftreten kann.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #52
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Am besten suchst du dir (wie schon im Forum beschrieben) einen netten Simson Schrauber in deiner Nähe und fragst um Hilfe an.
    Ein Kasten Bier hilft bei der Suche enorm ;-)

    Ansonsten denke ich nicht dass du es noch hinbekommst mit deiner Schwalbe.

  5. #53
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    google doch einfach nach der richtigen bedüsung und einstellung deines vergasers, schraub das ding auseinander, mach alles sauber, wechsle den gummi am startervergaserkolben und die dichtung der wanne, stellst alles wie beschrieben ein, dauert höchstens 20 minuten und wenn das problem immer noch besteht, kannst du dir danach andere sachen vornehmen, aber mach erstmal den vergaser!!! es ist überhaupt nicht schwer!!!!!!!!!!!
    _-Gruß Patrick-_

  6. #54
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Eben, es ist für jeden machbar, da kommt dir nicht entgegengesprungen. Trau dich, dein erster Kuss war aufregender!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #55
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    oder noch besser besorg dir einfach "das schwalbe buch" das hilft!!!
    _-Gruß Patrick-_

  8. #56
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Das Buch hilft leider nicht immer weiter weil die Bilder in nicht der besten Qualität sind ,aber bei den Oldenburger Mopedfreunden wirst du im Archiv eher was brauchbares finden
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  9. #57
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    du hast da ja auch recht, aber es vermittelt wenigstens grundlagen! für weiteres gibt es ja das www oder jemanden der sich schon länger damit beschäftigt und helfen kann!
    _-Gruß Patrick-_

  10. #58
    Tankentroster Avatar von ItIsChris
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    180

    Standard

    So nach langem bin ich wieder da. Und siehe da Ich habs geschafft das Problem zu beheben und Stehe jetzt mit meinem Führerschein da.
    Hätte manch einer nicht gedacht.
    Und danke an alle die mir probiert und geschafft haben zu helfen!
    Jetzt hab ich wieder was neues:

    unzwar würde ich gerne auf eine 12V (ich hatte eh vor auf 12V umzurüsten) E-Zündung umrüsten.
    Jetzt meine Frage: was genau benötige ich alles um das Projekt zum laufen und beenden zu bringen?
    Und was für nachteile oder vorteile hat die e-zündung?



    mfg Chris
    Geändert von ItIsChris (23.08.2011 um 21:18 Uhr) Grund: Vergessenes zugeschrieben
    schwalben sind Vögel! Sie in Mopeds zu Stecken ist Tierquälerei.

  11. #59
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    VAPE-Einbausatz kaufen, einbauen, fertig.

    Weitere Fragen beantworten dir die vielen Dutzend Threads zu genau diesem Thema - gerade auch die ewige Frage nach Vor- und Nachteilen.

  12. #60
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Wende Dich an Totoking - der hat 1. eine Werkstatt in Berlin und kann Dir vor Ort Hilfe leisten. "Ratternde Geräusche" ist ein Seeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhrrrrrrrr Dehnbarer Begriff so von wegen:

    Persönliches Empfinden->in Worte fassen->ins Forum posten-> JEDER versteht das dann anders...

    Wenn ich so mal drüber nachdenke: Mein Motor macht im Vergleich zu einem BMW-Motor oder Yamaha auch "merkwürdige" Geräusche...

    Wenn der "Ersatzmotor" mal von jemandem "Überholt" wurde: Nimm das Ding, hau es dem unfähigen Deppen über den Schädel (aber verlange vorher Dein Geld zurück !!!).

    Verbrecher-Zündung einstellen mit Steinzeit-Ausrüstung:

    - Zündkerze raus
    - Lichtmaschinendeckel ab
    - STUMPFEN dünnen Gegenstand da rein wo die Zündkerze war und festhalten
    - mit anderer Hand das Polrad soweit drehen, bis der Kolben mit dem dünnen Gegenstand fühlbar GANZ OBEN ist
    - nun nichts mehr am Polrad verdrehen und mit 0,4er Fühl-Lehre den Unterbrecherabstand messen (MUSS hier in dieser Polradstellung Nullkommavier sein)
    - Stimmt der Abstand nicht: Halteschraube des Unterbrechers lösen, Unterbrecher mit der Nase am Unterbrecherblech zurechtschieben und mit der 3. Hand dann die Schraube wieder festziehen...

    Anstelle der 3. Hand nimmt man die Lehre, klemmt die zwischen die Unterbrechernasen und zieht dann die Schraube fest. Nun nochmal Polrad drehen bis oben und nochmals den Abstand nachmessen. Stimmt´s nicht: Wiederholung des ganzen bis es stimmt...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  13. #61
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,


    VAPE in Kr51/1? E-Zündung geht nicht so einfach. Da müssen Löcher ins Polrad
    zur aufnahme des Lüfterrades. Gewinde müssen dann auchnoch reingeschnitten werden.


    Schaffst Du es zum DoTreff?



    solong...

  14. #62
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Gibt auch Vape-Polräder/Vape-Set´s MIT Bohrungen für das Lüfterrad...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  15. #63
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Ja, schon klar das es von VAPE da was giebt. Leider wollte der TE eine E-Zündung.
    Da giebt es keine Löcher.


    solong...

  16. #64
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die VAPE ist doch eine E-Zündung... o0 Oder verstehe ich da was falsch?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Austauschmotor
    Von lars l. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 22:27
  2. Austauschmotor für SR50 wo kaufen
    Von jwthale im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 13:50
  3. Austauschmotor
    Von Friesenjung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 19:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.