+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem beim Runterschalten plus spannende Entdeckung!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von dodgeviper506ps
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    72

    Standard Problem beim Runterschalten plus spannende Entdeckung!

    Hallo, seit gestern, lässt sich meine S51 nicht mehr richtig runterschalten, ich lande immer im Leerlauf! Hochschalten geht ohne Probleme. Aber vom 4 in den 3. und vom 3. in den 2. kommt nur noch der Leerlauf.

    Getriebeöl habe ich gerade gewechselt, bringt aber leider keine Abhilfe.
    Im Öl, habe ich eine kleine Unterlagscheibe gefunden!

    Der Motor hat jetzt erst 700km runter, Getriebe, Kupplung usw. wurde alles neu gemacht!

    Reicht es aus, die Einstellschraube der Schaltung um ne 1/4 Umdrehung nach rechts zu drehen?

    Was kann ich sonst noch tun?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hedon
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    75

    Standard

    vllt hats dir den sicherungsring von der schaltwalze weggehauen.
    da is auch ne unterlegscheibe mit drauf.

    AKF Automobile Kraftr

    nummer 11 könnte deine scheibe sein ?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von dodgeviper506ps
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    72

    Standard

    Kommt von der Größe eher an die 28. Der Ring passt genau auf die Ölkontrollschraube, hing aber am Magnet, kann also nicht davon sein!

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    700km, da ist ja noch Gewährleistung auf dem Motor. Frag mal deinen Regenerierer.

    Andernfalls mal das Getriebeöl ablasen und Kupplungsdeckel abnehmen. Davor aber mal deine Werkstatt fragen. Nacher gibt es da Stress wegen Gewährleistung, Recht auf Nachbesserung....

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von dodgeviper506ps
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    72

    Standard

    Ich glaube ich hab den Fehler gefunden!
    Die Kontermutter auf der Einstellschraube, war nicht mehr ganz angezogen! Die kurze Testfahrt ist gelungen, ich muss jetzt nochmal zur Schule, da wird sich zeigen ob es die Lösung war!

  6. #6
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Wenn der Sprengring von der Walze hüpft, kann man nicht mehr hochschalten, aber noch runterschalten. Daher würde ich das ausschließen. Wenn keine Gewährleistung mehr drauf ist, mach den Deckel ab und und schau dir dir Schaltmimik genau an, ist vielleicht der kleine Rasthebel ausgelüngelt oder läuft was anderes nicht mehr rund? Dafür musst du aber das Zusammenspiel der Einzelteile seheh können. Ist zum einstellen ohne Deckel eh praktischer.

    so long,

    skipperwilli

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Runterschalten
    Von Wuisler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 22:02
  2. S51 geht beim Runterschalten aus
    Von DasEte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 16:08
  3. "crunchen" beim Runterschalten
    Von xcvbm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 13:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.