+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Problem beim Starten KR51/1


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.01.2007
    Ort
    Swc
    Beiträge
    13

    Standard Jo

    Also sie springt gar nicht an wir haben schon mit Startpilot und so probiert mehr fach sogar. Vergaser gereinigt und alles, es tut sich aber nichts sie gibt nichtmal ien kleines Lebenszeichen wie du an dem Video sehen kannst.

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hast Du denn einen Zündfunken ?
    Wenn ja, ist die Zündung richtig eingestellt ?
    Ist die Kerze nass ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #19
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    aja,
    schöner blauer Zündfunke ist da? Falls ja Gummibehälter abbauen und Startpilot direkteinspritzen beim treten, irgendwann musse denn ein kleines reng geben, ohne gas geben falls sie das macht sind das die siris, musse aber schon 10-20mal treten muss sich ja erstmal verteilen! Ist der ZZP verstellt worden? Weil da gibt es keine Markierungen!

    gruß
    Markoschaefer@gmx.de

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.01.2007
    Ort
    Swc
    Beiträge
    13

    Standard so

    Hey ho, ich hab mich jetzt nochmal hingesetzt und geschaut was alles geht... also Zündfunke ist richtig gut schön bläulich und konsant beim Kicken. Bin mit Startpilot in Vergaser also Luftfilter ab und hinten einfach ordenlich rein gesprüht geht nichts ... dann hab ich mir die Zündkerze angekuckt, sie ist nicht nass aber auch nicht trocken aber eher trocken als nass..! Kann es sein das ich evtl. den falschen Vergaser in meiner Schwalbe habe (Kr51/1) ich hab mir die Nummer von dem Vergaser genauer angeschaut und sie mir notiert, sie lautet 16N3, wenn nötig schieß ich von dem Teil auch noch gerne ein Bild
    Mfg
    electric is a drug

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Wenn der schön blau iss und nicht auf startpilot reagiert, dann ist was anderes im argen. Davon abgesehen das da ein 16 n1 -5 reingehört, muss er mit startpilot reagieren. Entweder ZZP falsch oder siri`s. Prüfe aber erstmal ZZP!

    gruß
    Markoschaefer@gmx.de

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.01.2007
    Ort
    Swc
    Beiträge
    13

    Standard ok

    den Zündzeitpunkt hatte ich erst letztens nach Anleitung eingestellt aber ich werd das dann nochmal kontrolliern vielleicht ist ja was schief gegangen dabei hab ichs ziemlich genau nach Anleitung gemacht. Was ist die/der/das siri`s? Ich hab auch gehört das es vielleicht am Zylinder/Kolben liegen könnte, dass sie nicht angeht. Hab sie vorhin nochmal Angeschoben, ging auch nichts....

  7. #23
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Sìri`s=Simmerringe=Wellendichtringe!


    Kontrollier mal die Kompression!

    gruß
    Markoschaefer@gmx.de

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Problem beim Starten
    Von ise95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 21:45
  2. KR51/2 kommt beim Starten nicht auf Touren
    Von EikeKaefer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 23:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.