+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Problem mit den Blinkern


  1. #1

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9

    Standard Problem mit den Blinkern

    Hallo,
    habe folgendes Problem:
    Meine Blinker funktionieren auf einmal nicht mehr, d. h. meistens. Zwischendurch, wenn ich während der Fahrt probiere gehen sie kurz, dann aber wieder nicht.
    Dachte es wäre vielleicht eine der Verbindungen zwischen Blinker, Knopf und Zündung, jedoch habe ich das heute überprüft und bei den Blinkern kommt Strom an, leuchten tut aber nichts(Birnen sind noch okay). Könnte es sein, dass der Blinkgeber defekt ist? Und wenn es der Blinkgeber ist, wie komm ich ran?
    Bin ziemlich neu wenns ums Schrauben geht, habe aber Freunde, die sich mit sowas besser auskennen und mir zur Seite stehen würden, wenn ich denn wüsste was zu tun ist.
    Bin für alles Dankbar!
    freundlichster Gruß

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Als erstes würde ich mal die Batterie überprüfen ob sie noch genug Strom liefert, auch muß der Säurestand stimmen.
    Wie alt ist die Batterie.

    mfg Gert

  3. #3

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke für dir schnelle Antwort!
    Ich hab die Schwalbe vor ca 2 Monaten gekauft, laut vorbesitzer war die Batterie ?ANGEBLICH? so gut wie neu.
    Victor

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    was er dir aber nicht verraten hat ist, dass sie nicht nachgeladen wird... und irgendwann isse dann alle.
    nee, im ernst. mag sein, dass sie neu ist. was aber, wenn sie wirklich nicht nachgeladen wird? sicherung hin ist? ladespule defekt? dann kann sie neu sein, wie sie will.
    nach 2 monaten wird es aber auch mal zeit, dass du eine grundlegende wartung machst!
    gruß aus kiel

  5. #5

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Wollte die Batterie gerade ausbauen, da ist mir aufgefallen, dass die Hupe aber noch wunderbar ihren niedlichen Krach macht. Braucht die nicht mehr Strom als die Blinker?
    Victor

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ist es so schwer, mal die batterie zu messen? dazu muss das ding nichtmal ausgebaut werden...
    und die binker brauchen eine ziemliche menge strom. hupt deine hupe auch ne halbe minute dauer? ohne leiser zu werden?

  7. #7

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Habe nur selbst kein Messgerät und bevor ich mir irgendwo eines organisiere wollte ich wissen, ob es trotz Hupe ein Faktor sein kann. Aber ich werde das jetzt machen.
    Danke nochmal für die Antworten soweit

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Schonmal geschaut ob Masse anliegt? Ohne gehts nicht! Gerade wenn du ne neue Lampenhalterung montiert hast. Die sind so gut lackiert, dass keine Masse ankommt. Einfach mal ein Massekabel nachziehen, und schaun obs geht.

    Gruß Mario

  9. #9

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    An der Masse liegts leider nicht, schon geschaut. Konnte meinen Bekannten der das Messgerät hat leider nicht erreichen, also leider immer noch keine Gewissheit über den Stand der Batterie. Doch um nicht untätig zu sein, habe ich mal für ne Minute gehupt und keine Veränderung, sie bleibt gleich laut.
    Könnte es sein, dass der Blinkgeber defekt ist und zu wenig Strom weitergibt?
    Denn in der Birnenfassung kommt ja Strom an.
    Gruß
    Victor

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Überbrück doch mal den Blinkgeber, da siehst du, wie hell deine Blinker sind.

    Gruß Mario

  11. #11

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke, das werde ich gleich mal ausprobieren.
    Kannst du mir vielleicht sagen wo der Blinkgeber ungefähr sitzt?
    gruß

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Oh Sorry, fahr ne S50, da sitzt der unter dem Tank. Schraub doch einfachmal den Tunnel ab, und schau, ob er dort zu finden ist.

    Gruß Mario

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von sputnikpilot
    ...Kannst du mir vielleicht sagen wo der Blinkgeber ungefähr sitzt?
    ...wenn Du in das Batteriefach reinschaust - rechts... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard Re: Problem mit den Blinkern

    Zitat Zitat von sputnikpilot
    Hallo,
    bei den Blinkern kommt Strom an, leuchten tut aber nichts(Birnen sind noch okay).
    Vielleicht bin ich dumm aber IMHO müsste doch wenn Strom ankommt (und nat. Masse vorhanden ist) die Lampe leuchten egal ob der Geber defekt ist oder nicht... (Batterie muss voll sein)

    Der Geber macht doch: S - kS -S -kS ...
    (S= Strom, kS= kein Strom)

    Überprüfe mal den Geber auf Wackelkontakt. Denke das es daran hängt. (War bei meiner Kr51/1 so)

    Gruß

    BluetriX

  15. #15

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Da meine Schrauberfreunde im Moment keine Zeit für mich haben, hab ich getan was ich ?kann?
    Habe den Blinkgeber überbrückt, jedenfalls hoffe ich, dass ich wenigsten das geschafft hab. Habe die zwei Stecker und aus dem Blinkgeber rausgezogen, Blinker eingeschaltet und die Kabel aneinander gehalten. Nichts passierte.
    Wenn ich alles richtig gemacht hab, müsste es ja dann wirklich an der Batterie liegen(trotz meiner meiner noch so tollen Huper
    :cry: )
    Werde das ausprobieren, sobald ich kann.
    Danke,
    und Gruß

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Wenn die Hupe funktioniert, müssen die Blinker funktionieren! Auch wenn sehr schwach. Nimm mal einen Schaltplan, und klingle mal alle Kabel durch. Nimm ne Batterie ne Glühlampe, und 3 Kabel. Da kannste alle Kabel auf durchgang prüfen. Oder kauf dir nen Multimeter, der kostet 3 Euronen. Den hab ichauch, und der war schon so häufig im einsatz.

    Gruß Mario

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Blinkern bei S51 B2-4
    Von tagchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 21:21
  2. Problem mit den Blinkern
    Von DuesselSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.2004, 10:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.