+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem mit Bvf Vergaser Simson Kr 51 /2


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    22

    Standard Problem mit Bvf Vergaser Simson Kr 51 /2

    Servus Jungs,

    Die ganze zeit hab ich ein Problem mit der Zündung, ich hab jetzt noch Unterbrecher, und Kondensator gewechselt Zündfunken ist immer noch Schwach, aber ich hab alles gemacht was ich tun kann.

    So zu mein Problem meine Schwalbe bekommt kein Sprit, ich dan Vergaser Komplett zerlegt und jeder Düse Sauber gemacht, und mit Kompressor durchgeblasen.

    wenn ich den Benzin Schlach vom Vergaser runterzieh läuft sprit,

    Dann hab ich alles wieder zusammengebaut und angeschoben tut sich nix kein einziger Zünder.
    Dann kam mir die Idee mit ner Spritze und Benzin rein und vorne in den Zylinder reinzuspritzen und dabei hatte sie paarmal gezündet ist aber dann wieder ausgegange

    Ich weiß nicht was ich an dem vergaser falsch mach

    ich hab eine Bvf 16 N1 Vergaser und in dem Bezin schlach ist auch eine luftblase

    bitte um Hilfe so langsam mag ich nicht mehr

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Kerze naß nach mehrern Kickversuchen ?
    Steht denn nach einer Demontage überhaupt Sprit im Gaser ?
    Haste den Schwimmer richtig justiert ?

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    22

    Standard

    also sprit bekommt die kerze nicht das ist ja das Problem
    Wie ich den Vergasr demontiert hab war Sprit drinne
    Ich hab wirklich jede Düse ausgebaut und mit Kompressor durchgeblasen
    Sprit ist auch im Tank genug wie gesagt da ist noch so ne LUftblase im Schlauch

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Wann wurde der Motor das letzte Mal regeneriert?

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    22

    Standard

    Der Motor wurde noch nie Komplett regereneriert er hat erst 8000 Km runter.

    So hab mir gerade eben gedacht, ich muss nochmal was machen sonst kann ich heute nicht schlafen xD

    also Vergaser genommen und den Deckel unten abgemacht war aber fast kein Sprit drinne.
    so dann hab ich mal Benzin laufen lassen kamm aber nix an dann hab ich den Tupfer rausgezogen, auf einmal läuft die Brühe.

    der geht nicht ganz leichtgängig hab ihn jetzt mal in Verdünnung eingelegt mal sehen.

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Tupfer? Bei ner /2? Meinst du das Schwimmernadelventil? Das würde durchaus erklären, warum da kein Sprit ankommt.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn das nadelventil schon hängt , dann raus damit. es wird immer wieder hängen weil es schlichtweg verschlissen ist.
    ..shift happens

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    1 Massekabel von der Zündspule zum Motor verlegen , also Masse Spule an den Motor .
    2 Wellendichtring hinter dem Polrad wechseln .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    1 Massekabel von der Zündspule zum Motor verlegen , also Masse Spule an den Motor .
    2 Wellendichtring hinter dem Polrad wechseln .
    mfg
    Manchmal frag ich mich wirklich, was du nimmst...

    Hier wurde nun mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Fehler in der Benzinzufuhr festgestellt und der alte Mann faselt was von Masseverbindungen und Nebenluft.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von XJR-Jens
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Pfalzgrafenweiler
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo Prof
    ich bin mal gespannt was du schreibst wenn du 9333 mal gepostest hast
    Gruß Jens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser Problem :(
    Von gummibär1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 21:03
  2. Problem mit simson vergaser
    Von gargoyl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 19:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.