+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: problem mit elektronikzündung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard problem mit elektronikzündung

    Hallo,
    habe ein problem mit meiner elektronikzündung in meiner schwalbe.
    Also erst lief sie ohne probleme 2 wochen lang super dann auf einmal kein funke mehr.
    Mal mit anderem steuerteil probiert zündspule...irgendwann gings dann wieder mit den original teilen, leider aber auch nur ein tag lang.
    Jetzt bin ich am gucken woran es liegt.
    habe also vergleich noch eine s51 mit elektronikzündung.
    und habe mal ein wenig mit dem multimeter gemessen.: zündspule: ca.2 ohm
    dann gekickt und dabei gemessen
    bei der s51 schwarzes kabel vom steuerteil: 0Volt, rotes kabel(primärspule): max 110 Volt.
    dann bei der schwalbe primärspule:max 40volt und am schwarzen vom stuerteil zur zündspule 10-20volt

    das finde ich sehr komisch...also denn meine s51 springt sofort an die schwalbe hat keinen funken.
    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
    Habe schon alles getauscht steuerteil zündspule grundplatte wenn es ging dann nur ganz kurz dann war wieder kein funke dar...echt komisch!
    danke schonmal!

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Der verschwundene und manchmal wiedererscheinende Zündfunken hat meistens die eines defekten Gebers auf der Grundplatte.
    Suche benutzen ansonsten Homepage Familie Moser und Ehlers Prüfanleitung folgen.
    Schleifspuren am Geber ?

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Wie Schrauberwelt sage: Durchprüfen auf der Website (dauert nur ein paar Minuten). Bei mir kam raus, das alles funktionstüchtig sein sollte, trotzdem war der Geber kaputt. Ansonsten mal die Standartsachen zündkerze aufwärts prüfen. Auch mal die Massekontakte nachschauen.
    Frage: Sind 110 Volt genug? Hatte irgendwie immer höhere Werte im Kopf

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Tuelle91 Beitrag anzeigen
    ...Bei mir kam raus, das alles funktionstüchtig sein sollte, trotzdem war der Geber kaputt...
    Wie hat sich das geäußert, wie war der Messwert des Widerstandwertes ?
    Oder war es ein Wackelkontakt ?
    Würde gern die Prüfungsanweisung entsprechend korrigieren.
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektronikzündung KR 51/1
    Von SimSchwaSuhl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 15:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.