+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Problem im Flugzeug


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard Problem im Flugzeug

    Wie man garantiert Problem im Fugzeug bzw nach der Landung kriegt:

    Wie macht man den Nachbarn nervös, der im
    Flugzeug neben Dir sitzt?
    Ganz einfach:

    1. Nimm deinen tragbaren Computer aus deiner
    Tasche heraus
    2. Öffne ihn langsam und ruhig
    3. Starte deinen Computer
    4. Überzeuge dich, daß dein Sitznachbar
    deinen
    Bildschirm ansieht.
    5. Dann starte Deinen Internetbrowser
    6. Schliesse deine Augen und heb den Kopf
    zum
    Himmel
    7. Atme tief ein und klick auf folgenden
    Link

    www.thecleverest.com/countdown.swf

    8. Danach schau auf
    den Gesichtsausdruck des Nachbarn. Er wird
    dir unvergesslich bleiben........ dir die Zeit nach der Landung wohl aber auch
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich glaube wenn das einer neben mir macht würde ich ihn umbringen.
    Habe Flugangst. Naja, außer auf nem Vogel. :wink:

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    wieso runter kommt man immer ....

    ich mag das fliegen auch nicht, ich verstehe halt nicht warum die nach dem start unbedingt an höhe gewinnen müssen ... die höchsten gebäude in deutschland sind ca. max 380m...

    luftlöcher bei der landung sind am schlimmsten.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ich bin ja nicht vom Fach, aber ich glaube Höhe gewinnen hat was mit Treibstoffersparnis zu tun. Da bleibt allerdings die Frage offen, ob bei hoher Steiggeschwindigkeit nicht mehr davon verbraucht wird...

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Die hab ich zum Glück noch nicht miterlebt. Bin bis jetzt nur eimal geflogen.

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Castaneda
    Ich bin ja nicht vom Fach, aber ich glaube Höhe gewinnen hat was mit Treibstoffersparnis zu tun. Da bleibt allerdings die Frage offen, ob bei hoher Steiggeschwindigkeit nicht mehr davon verbraucht wird...
    Ich glaub, die paar Kilometer Steigflug fallen bei der Treibstoffersparnis in der dünnen Höhenluft über mehrere hundert oder tausend Kilometer nicht mehr ins Gewicht. Mal ganz abgesehen von dem Lärm, den Flugzeuge in Bodennähe verursachen. Wenn Tiefflieger in der Gesellschaft breit akzeptiert wären, wär die Kyritz-Ruppiner Heide wohl schon längst wieder in Nutzung :wink:

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    und NOCHMAL für alle zum mitschreiben: ES GIBT KEINE LUFTLÖCHER!!!

    wie soll mitten in der luft plötzlich eine vakuumblase entstehen, kann mir das mal jemand erklären? das sind thermische auf oder abwinde, sonst nichts.
    ..shift happens

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Lillith
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    64293 Darmstadt
    Beiträge
    735

    Standard

    Äh ... ich bitte doch darum, dass die schön hoch fliegen!
    Geschüttel und Gerüttel habe ich bisher nur IN den Wolken erlebt, ist man da drüber, ist man auch aus dem Gröbsten raus.

    Aber nach dem Start bin ich auch immer erst mal froh, wenn die Wagen wieder durch den Mittelganz rollen und freundliche Stewards und Stewardessen mit trockener Stirn signalisieren: "Alles im grünen Bereich!"

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    und NOCHMAL für alle zum mitschreiben: ES GIBT KEINE LUFTLÖCHER!!!

    wie soll mitten in der luft plötzlich eine vakuumblase entstehen, kann mir das mal jemand erklären? das sind thermische auf oder abwinde, sonst nichts.
    Ich glaub, den Leuten ist es ziemlich Wurscht, was sie da grad konkret durchschüttelt. Wenn's wackelt und der Magen rebelliert, ist das ein Luftloch und damit hat es sich dann :wink:

    Baumkuchen is auch nich aus Holz...

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Lillith
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    64293 Darmstadt
    Beiträge
    735

    Standard

    Na klasse ... statt Luftloch eine Leerwelle!

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @prof

    Dafür fliegen die Slalom um die Felsen im Elbsandsteingebirge. Ist aber so selten, dass man fast erfreut zum Himmel schaut. Wer die Russen am Himmel noch erlebt hat, lächelt über die Handvoll Tiefflüge heute nur noch und zumindest deinen Eltern (dir möglicherweise auch) müsste der Flugbetrieb von Sperenberg heute sicher auch noch in den Ohren liegen genau wie das Rasseln von Panzerketten.

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    @prof

    Dafür fliegen die Slalom um die Felsen im Elbsandsteingebirge. Ist aber so selten, dass man fast erfreut zum Himmel schaut. Wer die Russen am Himmel noch erlebt hat, lächelt über die Handvoll Tiefflüge heute nur noch und zumindest deinen Eltern (dir möglicherweise auch) müsste der Flugbetrieb von Sperenberg heute sicher auch noch in den Ohren liegen genau wie das Rasseln von Panzerketten.
    Ich als kleiner Militärfanatiker krieg eh immer leuchtende Augen, wenn die Helis aus Holzdorf hier vorbeiflattern. Und Urlaub in Schleswig-Holstein war auch immer ganz toll, als die Tornados der Marineflieger noch aktiv waren. Ich weiss nicht, ob ich das jeden Tag haben müsste, aber es macht schon Eindruck...

    Zu früheren Zeiten: Hier war ja nicht nur Sperenberg. Auch Jüterbog / Altes Lager hat war ja in der Gegend. Und auf der Bahn keine 500m Luftline von hier drehten die Panzer ihre Testrunden. :wink:

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Oh ja, das Ding hat damals Kreise gezogen.

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Was war da?

  16. #16
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    als die Tornados der Marineflieger noch aktiv waren.
    hey, die kenne ich auch noch ganz gut,.... sind ausschliesslich bei schönstem
    wetter übers haus gedüst,..... und wenn ich noch weiter zurück denke durften sie
    da noch überschall fliegen und da hat man sich immer als lüdder jung übern
    knall gefreut!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen Problem gelöst; NEUES PROBLEM: Gasgriff
    Von Vagabond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 10:06
  2. Mopedtransport per Flugzeug möglich???
    Von biker_max im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.