+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Problem mit dem Forderen Stoßdämpfern.


  1. #1

    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Buchen
    Beiträge
    1

    Standard Problem mit dem Forderen Stoßdämpfern.

    Hallo
    Ich hätte da mal eine Frage wegen den forderen Stoßdämpfern. Ich wieß auch das Tuning hier nicht so gerne gehört wird. Und ich will von vorne rein sagen dass ich meine Schwalbe auf keinen fall verunstalten möchte.
    Aber ist es möglich vorne die Stoßdämpfer Ferdern so zu kürzen, das sie ungefähr 15 mm tiefer liegt? Schleift es dann oder könnten sie Durchschlagen?
    Oder ist es dann vorbei mit dem Fahrkomfor? Falz ja lasse ich es dann natürlich sein.
    grüße
    Julian

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Hallo

    Das wäre bestimmt machbar, aber der Fahrkomfort leidet bestimmt darunter. Wie es früher in der DDR hiess: "Viel Federweg macht schnell".

    Kürzen würde ich die Federn auf keinen Fall. Wenn, dann kannst du sie gegen progressiv gewickelte Federn austauschen oder komplett neue Federbeine einbauen. Nur die Federn zu kürzen ist nicht ideal.

    mfg

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ich finde, der Federweg einer Schwalbe ist vorne sowieso schon sehr gering. Dann auch noch Federn absäbeln? Mal davon abgesehen, dass das pfuschig ist, wirkt sich das negativ auf das Fahrverhalten aus. Ich würd´s nicht tun.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Bei http://www.stossdaempfer-schwarz.de/ kann man auch gekürzte Stoßis
    ordern. Hier wird die Koblenstange gekürzt.

    Ich rate ab, die Dinger fahren sich scheiße. Bei gleicher Federlänge sind die Dinger zu hart. Flotte Kurvenfahrten sind dann auch geschichte.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Split_Bug_freak, du solltest dich vielleicht nicht so viel mit denen abgeben, die außer vom Popeln und vom "am Pullermatz rumspielen" keine Ahnung von garnix haben, die den ganzen Tag nur Scheiße erzählen, ihre Mopeds total verunstalten (und das auch noch cool finden), Obergurt hochbiegen oder sonst auf dumme Ideen kommen, die nie 'ne anständige Braut abgreifen und die später den Schulabschluß nicht schaffen.

    Laß deine Stoßdämpfer besser original wie sie sind und hör nicht darauf, was andere Schwachköppe meinen, was daran alles geändert werden müßte. Nutz die Zeit lieber und lies ein gutes Buch. :)

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Erstmal müsst ihr unterscheiden zwischen Federbein, Stossdämpfer und Feder. Die Feder kennt ihr! Der Stossdämpfer ist nur der dämpfende Einsatz. Das Federbein dagegen ist das ganze Teil. Viele verwenden fälschlicherweise den Begriff Stossdämpfer für das gesamte Federbein.

    Die Federung der Schwalbe kann man durchaus verbessern, man braucht dazu aber Zeit und Verstand.

    Die MZ-Dämpfer an der S51 sind für meine 65kg zum Beispiel zu hart, auch im entspannten Zustand. Es gäbe also durchaus Veränderungspotential.

    Das nur um zu sagen, dass Veränderungen vom Originalzustand nicht unbedingt negativ sein müssen. Das Kürzen würde ich aber wirklich lassen :wink:

    Also, lieber Split_Bug_freak, nimm dir Zeit, mach deine Schwalbe erst mal fit und bau sie dann zum Guten hin um. Basteln kann man an der Schwalbe genug, ohne sie zu "verbasteln".

    mfg

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Wo bitte ist denn forne? Ich würde da gerne eine Antwort einvordern!
    Sorry für den OT-Müll ;-)

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Split_Bug_freak, du solltest dich vielleicht nicht so viel mit denen abgeben, die außer vom Popeln und vom "am Pullermatz rumspielen" keine Ahnung von garnix haben, die den ganzen Tag nur Scheiße erzählen, ihre Mopeds total verunstalten (und das auch noch cool finden), Obergurt hochbiegen oder sonst auf dumme Ideen kommen, die nie 'ne anständige Braut abgreifen und die später den Schulabschluß nicht schaffen.

    Laß deine Stoßdämpfer besser original wie sie sind und hör nicht darauf, was andere Schwachköppe meinen, was daran alles geändert werden müßte. Nutz die Zeit lieber und lies ein gutes Buch. :)
    You made my day *ROFL*. Dummschwaetzer, deine Beitraege sind immer wieder genial, der Nickname passt bei dir wirklich wie Arsch auf Eimer .

    Adrian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. öl läuft aus welle des forderen ritzels bei kr 51/2
    Von tampelton im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 18:30
  2. Fahrverhalten bei kürzeren Stoßdämpfern
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 14:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.