+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem mit Gasgriff


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Dude
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    83

    Standard Problem mit Gasgriff

    Hallo erstmal .
    Nachdem ich Heute meine Schaltung (dank euerer Hilfe) repariert habe , musste ich zu meinem Entsetzen feststellen , dass sich nach der Probefahrt der Gasgriff praktisch selbstständig gemacht hat.

    Das Problem ist , dass der Gasgriff garnicht mehr greift !
    Es ist aber noch möglich per Hand mit dem Gaszug am Vergaser Gas zu geben.

    Ich wollte dann mal schauen ,ob der Bowdenzug sich aus der Mechanik des Drehgriffst gelöst hat , bin jedoch noch nicht viel weitergekommen .
    Man konnte den Blinker komischerweise, einfach aus dem Lenkerende hinaus ziehen und dann den Gasgriff lustig umher bewegen.

    Könnt ihr mir beschrieben, wie ich den Bowdenzug wieder richtig befestige und was das Problem mit dem Blinker sein könnte ?

    Vielen Dank schonmal , Gruß Jan

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    wenn Du noch so nen alten Gasgriff hast. dann viel Spass.

    Besorg dir einen vom S51 oder SR 50, die sind wartungsarm.

    Dir Blinkerlampe wird eigentlich von ner Schraube gehalten, welche durch den Gasgriff geschraubt wird.
    Glaub ich in Erinnerung an meine Habichtzeit.

    von nul auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Ich denk das Griffrohr ist nur aus dem Schiffchen ausgehängt. Das is eigentlich fix wieder einhängen wenn man mal begriffen hat wie es funktioniert. Nimm das Griffrohr am besten einfach mal ganz ab und schau dir die Technik an. Du musst eigentlich nur die Wendel die im Griffrohr angebracht ist in die Nut des Schiffchens einhängen. Das klappt mir unter selbst bei montiertem Blinker. Der wird übrigens durch ein Schraube gehalten, die durch ein Loch im Griffrohr geschraubt wird.

    @ fubi
    Die original Schwalbegasgriffe haben auch ihre Vorzüge:
    1. Hat man meist ein einstellbares Standgas
    und 2. hat man nicht so ein Gefriemel den Gaszug halbwegs annehmbar zu verlegen

    Gruß, Andi

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Dude
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    83

    Standard

    Ok , ich werde es mal versuchen...
    Ich hab ne KR21/2L Bj. 80 - falls euch das zur bestimmung der Gasgriffs hilft ...
    Wie gesagt , der Griff an sich hat irgendwie gar keinen Halt mehr in ich kann ihn in alle Himmelsrichtungen verschieben... Es geht nur nicht weiter "nach unten und oben" als bei normaler Funktion ....

    Demontiere ich das Blinkerkabel am Blinker selbst oder irgendwo anders ?
    Muss ich sonst noch irgendwas beachten ?

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Dude
    Demontiere ich das Blinkerkabel am Blinker selbst oder irgendwo anders ?
    Muss ich sonst noch irgendwas beachten ?
    Schraub die Blinkergläser raus, klemm die Kabel ab, befestige etwas festeren Bindfaden am Kabelende (hilft dir später beim wiedereinfädeln).
    Blinkerauge selbst ist mit der Schraube durch den Gassgrif gesichert, die raus, und du kannst den Gassgriff abnehmen.
    Das schiffchen säubern und danach fetten, danach wieder montieren.

    ciao isga

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Gasgriff
    Von Schwalbenvogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 22:02
  2. Zündkerzen Problem gelöst; NEUES PROBLEM: Gasgriff
    Von Vagabond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 10:06
  3. Problem mit dem Gasgriff
    Von DuesselSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 14:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.