+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Problem mit kr51/1 und bing vergaser - neuling


  1. #1

    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard Problem mit kr51/1 und bing vergaser - neuling

    Guten Tag zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und auch so gut wie jungfräulich, was das Basteln, Reparieren und Schrauben an einer Schwalbe angeht und hoffe, hier etwas Hilfe zu finden. Habe mit meinem Problem schon das Forum durchsucht, wußte aber nicht so recht, wonach ich genau suchen soll, habt also bitte Erbarmen
    So, nun zu meinem Problem:
    Die Schwalbe springt relativ gut an, Leerlauf klingt gut, nimmt im Leerlauf auch gut Gas an.
    Anfahren klappt wunderbar, nur wenn ich dann beschleunige, bricht die Leistung total ein. Wenn ich (Egal in welchem Gang) Vollgas gebe und halte, geht der Motor wieder aus.
    Habe schon versucht, den Vergaser richtig einzustellen, das hat aber nichts gebracht (weiss allerdings auch nicht, ob ich es richtig gemacht habe, da ich bei den Tabellen nicht durchgeblickt habe, und es so viele unterschiedliche Anleitungen gefunden habe)
    Auspuffanlage ist neu, der Vergaser gereinigt.

    Bin für jede Hilfe dankbar,

    sonnige Grüße aus Berlin!

    Frederik

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von paul_8180
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    westlich von Schwerin
    Beiträge
    46

    Standard

    Hallo,

    der Bing-Vergaser ist auch nicht für die M53 Motoren wie der in der KR51/1 gebaut worden. Zudem ist der Betrieb einer Schwalbe mit Bing-Vergaser innerhalb der StVo nicht zugelassen.
    Besorg dir lieber einen BVF-Vergaser, du brauchst den 16N1-5.
    Kleiner Tipp: Die FAQ und die Suche sind auch sehr hilfreich.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Den Bingvergaser an einer 1 Schwalbe zum laufen zu bringen ist auch für einige geübte Schrauber sehr schwer , besser Du nimmst den originalen Vergaser das wird besser gehen , Du brauchst den BVF16n1-5
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4

    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für die Antworten

    mmmh... dabei lief sie mal so schön mit dem Bingvergaser. Und ich dachte der Bingvergaser sei leichter einzustellen, als der bvf. Na dann mache ich mich mal auf die suche nach einem BVF - Vergaser.
    BTW, worauf könnten die Symptome noch hindeuten?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Schau mal nach der Benzinversorgung (Wiki), nach Nebenluft (Wiki) und mach den Auspuff sauber.

    Peter

  6. #6

    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Peter,
    danke für die Antwort. Der Auspuff ist sauber, da neu. Das mit der Benzinversorgung und der Nebenluft, werde ich gleich morgen testen.
    Gruß
    Frederik

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Servus,

    was hast du für einen Bing drauf? Wenn du ihn nicht mehr brauchst, dann schreib mir doch bitte ne Nachricht, ich würde ihn dir gerne abnehmen.

    Gruß hony

  8. #8

    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard

    17/15/1104

    werd aber erstmal gucken, ob das Problem vielleicht woanders ist.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das liegt 100 % an dem Vergaser
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Das liegt 100 % an dem Vergaser
    Wenn es mit diesem Vergaser schon mal zur Zufriedenheit funktioniert haben sollte, dann würde ich von den 100% vielleicht 80 abziehen.

    Peter

  11. #11
    slu
    slu ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von slu
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    596

    Standard

    Zusätzlich zum Filter am Benzinhahn (im Wassersack) besitzt der Bing einen eigenen Filter am Benzinanschluss. Bei zwei Filtern verringert sich der Durchfluss an Treibstoff. Vielleicht solltest du den Filter aus dem Wassersack entfernen. Hast du mal die 4- Loch- dichtung im Benzinhahn kontrolliert? Wenn die auch noch aufgequollen ist, kommt eines zum anderen...

    Gruß
    Sascha

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1K und Bing Vergaser
    Von coolkings3000 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 17:13
  2. KR51/2N vs. Bing-Vergaser
    Von AkiraEve im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 02:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.