+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Problem mit Luftfilter


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard Problem mit Luftfilter

    Servus ihr Fliegervögel,

    habe hier ja schon diverse Beiträge aufgemacht, weil meine Simson nie über die 58 km/H raus wollte. X( X( X(

    Habe gestern festgestellt, dass bei mir unten der Luftfilter-Stopfen fehlt und sie folglich jeden Dreck angezogen hat. :cry:

    Habe natürlich das Loch verschlossen und musst feststellen, dass sie nun garnicht mehr will.

    Oben die Luftfilterpatrone ist neu und sie schnorchelt auch fleißig, weil wenn ich oben mit dem Finger die Luft abdrücke, dann geht sie aus. Ohne den Stopfen unten läuft sie weiter, jedoch unregelmäßig. Daher weiß ich, dass sie nun die ganze Luft von oben bekommt.

    Nun meine Frage: Was muss ich machen, damit sie jetzt wieder richtig läuft?

    Habe schon mit der Gemischregulierschraube gespielt, aber sie läuft einfach nicht mehr so wie vorher.

    Ich spiele zwar nun wieder mit dem Gedanken den Stopfen wegzulassen, aber ich weiß, dass dies nicht gut für alle Lager und Zylinder/Kolben ist. Als Motocrosser liegt einem der Luftfilter sehr am Herzen.

    Also wer könnte mir einen Rat geben, was ich verändern und oder anders machen muss. Sie springt nun 1. schlechter an und 2. dreht sie auch nicht mehr einen Berg runter. Es ist wie wenn sie ab 60 überhaupt keine Luft mehr bekommt. Früher (ohne Stopfen) bin ich den Berg locker mit 65 runter und sie hat nie abgebremst. Achso: Das Ansauggeräusch wurde auch merklich lauter!

    Gruß hony

    PS: 1974 KR51/1s mit normalem 3 Gang Motor und dem langen Luftberuhiger und Luftfilter oben unter der Lenkerabdeckung

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    mal auf nebenluft geprüft?

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Hast du den original Vergaser mit original Bedüsung drin? Schließt dein Startvergaser richtig?

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Servus,

    alles original und der Kolben schließt. Habe den Stopfen wieder raus und sie läuft wieder so, wie ich es gewohnt bin.

    Gruß hony, der einfach nur 60 fahren will.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ist vieleicht ein 2. Filter eingebaut? Da kann auf jeden Fall was nicht stimmen. Kontrollier nochmals den Vergaser und mach mal den Nebenlufttest. Welchen Vergaser hast du drin?

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Hallo,

    wo soll da noch ein 2. Filter sein?

    Mein Ansauggeräuschgummi ist innen "leer" und ich habe nur 1 Filterpatrone oben unter der Abdeckung.

    Der Vergaser ist der originale BVF 1/5er mit original Bedüsung.

    Nebenluft zieht sie keine, weil sie ohne den Filter normal bis perfekt läuft.

    Na ja.. es gibt genügend Dinge, die ich an dem Mopped net versteh, daher bin ich schon froh genug wenn ich 55 drauf kriege.

    Gruß hony

    Zitat Zitat von Schwalbe73
    Ist vieleicht ein 2. Filter eingebaut? Da kann auf jeden Fall was nicht stimmen. Kontrollier nochmals den Vergaser und mach mal den Nebenlufttest. Welchen Vergaser hast du drin?

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    @honyama
    Ich weiß zwar, dass es in diesem Forum verschrieen ist, aber ich werde bald mal den Zylinder ziehen, den Zylinderkopf um ein paar Zehntel abdrehen und richtig planen, dazu will ich noch schauen, ob bei den Überströmern irgendwelche Gussrückstände sind.
    Was soll dir das denn bringen wenn anscheinend dein Motor zu fett läuft? Such doch erstmal den Fehler. Dann wird sie auch laufen. Eine gute Schwalbe läuft locker 60 wenn man nicht unbedingt 150kg wiegt.

    Ich tippe als erstes auf den Vergaser. Du hast immer noch nicht´s konkretes drüber erzählt. Was hat der Motor runter?
    Hatte letzt 2x ein Problem mit neuen AKF Vergasern.
    Ist es noch ein alter Originaler?
    Bring doch erstmal dein Motor auf Vordermann. Dann wird sie auch laufen.

    Gruß Sven

    P.S. Füll doch mal dein Profil aus. Vieleicht findet sich ja jemand in deiner Nähe der mal schauen kann.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Mein Motor läuft nicht zu fett.

    Die Zündkerze ist schön reh-braun,

    mein Vergaser ist ein alter Vergaser, kein Neugekaufter- AKF-Schrott. Ich habe ihm neue Düsen verpasst, neuen Schwimmer, neues Ventil, alles schön sauber gemacht, Schwimmerstand eingestellt, neuer Starterkolben, neue Nadel usw.

    Der Motor hat lt. Tacho 22.000 KM runter. Zylindergarnitur ist neu geschliffen.
    An meinem Motor und technisch gibt es nichts, was an meiner Simson auf Vordermann gebracht werden kann. Es ist alles erdenkliche neu. Unterbrecher, Kondensator, sogar ein originaler DDR-Auspuff habe ich dran. Zündfunken ist kräftig, gleichmäßig und bläulich.

    Und bei dem Motor klingelt und raschelt kein Lager. Egal ob -20 oder + 35 Grad, die Simson ist spätestens nach dem 2. Tritt da.

    Gruß hony

    PS: In meiner Nähe wohnt ein Simson-Spezl, mit ihm habe ich auch schon stundenlang an dem ich fahr nur 58 KM/h-Problem gesucht und außer, dass ich einen perfekt laufenden Motor hab, kann er mir auch nicht mehr sagen.


    Zitat Zitat von Schwalbe73
    @honyama
    Was soll dir das denn bringen wenn anscheinend dein Motor zu fett läuft? Such doch erstmal den Fehler. Dann wird sie auch laufen. Eine gute Schwalbe läuft locker 60 wenn man nicht unbedingt 150kg wiegt.

    Ich tippe als erstes auf den Vergaser. Du hast immer noch nicht´s konkretes drüber erzählt. Was hat der Motor runter?
    Hatte letzt 2x ein Problem mit neuen AKF Vergasern.
    Ist es noch ein alter Originaler?
    Bring doch erstmal dein Motor auf Vordermann. Dann wird sie auch laufen.

    Gruß Sven

    P.S. Füll doch mal dein Profil aus. Vieleicht findet sich ja jemand in deiner Nähe der mal schauen kann.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wo ist der luftfilter
    Von tob00 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 14:11
  2. Luftfilter???
    Von Mr.T im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 12:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.