+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem mit neuen Felgen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    14

    Standard Problem mit neuen Felgen

    Hallo!
    Ich bin neu hier, ist glaub ich mein erster Beitrag und ich hab gleich ein Problem:

    Heute sind meine neuen Felgen gekommen, bei ebay geschossen, hier die Beschreibung:

    "Hallo,
    verkaufe hier zwecks Hobbyaufgabe meine geliebten Alufelgen.Die Felgen sind in einem guten Zustand, ein paar ganz kleine kratzer haben sie!Der Felgenring wurde in einem Magenta-Grünen Flip/Flop-Lack lackiert, sieht einfach Spitze aus!"



    Jetzt ist der Lack aber nicht nur ein bißchen verkratzt, sondern am Rand fast überhalt ab. Außerdem wurde sehr unsauber lackiert, weiße Sprenkler, kleine Nasen, usw....
    Außerdem sind, und das ist vielleicht das größte Problem, die Speichen zum Teil locker und ich hab keine Ahnung, ob es ausreichend ist, einfach die Gewinde am Rand soweit reinzudrehen, dass es wieder fest ist. Wenn ich an die Faq denke, ist ja Einspeichen so ne Sache, die Dinger sollen ja keine Unwucht haben.


    Also, was meint ihr, soll ich das reklamieren? Was kann man für solche Dinger noch bezahlen, ich hab 50 Tacken hingeblättert, halte das aber für zwei mäßig erhaltene Alufelgen für zuviel.
    Ich mein, ok, die Optik ist ja nich so schlimm, rostet jetzt nich, sind ja Alus, aber "ein paar ganz kleine Kratzer" und verkratzt und "sieht spitze aus" und "wurde von Amateur lackiert" sind schon Unterschiede, die man in einer Produktbeschreibung erwähnen muss. Dazu noch die lockeren Wackelspeichen. Das ist doch selbst für Ebay en bißchen happig, oder?



    Danke für die Tips!


    PS: Bitte keine Kommentare zum Flipfloplack. Das weiß ich, dass das komisch is



    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Versuch sie zurückzugeben.
    Allerdings hast Du offensichtlich nicht nur Felgen gekauft, sondern wohl komplette Räder, oder?
    Wenn die Speichen locker sind, dann musst Du jede einzelne gefühlvoll nachziehen, aber schön langsam nacheinander, sonst eiert alles.

    Du kannst die Felgen ohne Reifen in eine Schwinge einspannen, drehen und dabei kontrollieren, wie gleichmässig sie sich drehen.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!
    Doch, doch, hab nur Felgen gekauft. Die Reifen sind neue Heidenau 36/1, wollte nur schon anfangen, die aufzuziehen.
    So ein Scheiß, ich wollt die Gute heute schon anmelden :/
    Ich glaub, ich versuch erstmal, die selbst halbwegs fest zu bekommen, aber ein Rabatt von dem Verkäufer sollte eigentlich drin sein.
    Was zahlt man denn so aus eurer Erfahrung für zwei Alufelgen, die noch recht gut sind (also wenigstens nicht verzogen)?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zur Orientierung: Fabrikneue Räder (ohne Reifen und Schlauch) kosten um die 70 Euro - mit Heidenau 36/1 fahrfertig montiert etwa 95.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von pitty69
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Leer
    Beiträge
    77

    Standard

    stell ma ein link zu der auktion rein. die beschreibúng würde mich mal interessieren. da die speichen relativ neu aussehen, kannste von 25€ alleine für die speichen ausgehen. die restlichen 25€ sind dann also für naben und felgen draufgegangen. wenn die okay aussehen, sind 25€ eigentlich nicht viel zu viel.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    Simson Alufelgen FlipFlop Magenta-Grün bei eBay.de: Krafträder Reifen Felgen (endet 30.08.10 20:09:03 MESZ)


    Aber bitte nicht vorschnell den Verkäufer verteufeln, vielleicht gehen die Meinungen über "leichte Kratzer" usw. auch einfach weit auseinander.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von pitty69
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Leer
    Beiträge
    77

    Standard

    kann das sein, dass die räder schlecht verpackt waren und/oder der verkäufer ein guter fotograph ist?

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    Nein, waren wirklich gut verpackt, unter tonnen von Bildzeitungen (also doch für was gut, die scheiße!), also daran lags nicht. Es wurden eher nur Detailaufnahmen von den wenigen gut aussehenden Stellen gemacht, also ein wahrhaft guter Fotograf!


    EDIT:
    @ Schwarzer Peter:
    Die Heidenauschlappen waren nicht Teil der Auktion, aber stimmt schon mit den 70 Euro. Trotzdem ärgerlich, lieber eine vernünftige Felge (eine bei mir is noch ok) für 70, als zweimal möglicherweise Schrott für 50, ne?
    Ich werd das heut Abend versuchen hinzubekommen und den Verkäufer mal kontaktieren. Es ist auch ein wenig eine Prinzipiensache, man verkauft einfach Sachen nicht unter Verwendung falscher Tatsachen finde ich.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von pitty69
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Leer
    Beiträge
    77

    Standard

    vor allem versteh ich nicht, warum sich leute immer wieder ihr bewertungsprofil mit so einer aa versauen...aber schreib den auf jeden fall an, vielleicht ist das ganze auch eine art missverständnis und du bekommst wenigstens einen teil deiner kohle wieder. haste mit paypal bezahlt? dann bist du sowieso raus, geld zurück, ware zurück und legst halt 20€ drauf für ne neue felge. hast du zufällig noch ein altes rad? im simsonforum gibts jemanden, der überarbeitet die mit neuen edelstahlspeichen, lagern und poliert die felge für 45€.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    Ich hab dem Guten jetzt mal geschrieben. Hab noch festgestellt, dass an einer Felge mal was ausgebeult wurde, weiß nich, ob ich das schon oben erwähnt hab. Ach, ne Dichtung fehlt auch noch in der Nabe. Also jedenfalls, hab ihm geschrieben, dass ich gerne en bißchen was vom Kaufpreis zurückerstattet hätte, wegen den erwähnten Mängeln. Werde ihm auch keine schlechte Bewertung reindrücken erstmal.
    Mal schauen was kommt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit alter Zündung an neuen Motorblock kr51/1
    Von Waldermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 15:32
  2. Problem mit neuen Kolbenringen S51
    Von S51B1-3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 23:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.