+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Problem mit neuen Kolbenringen S51


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    11

    Standard Problem mit neuen Kolbenringen S51

    Hallo!
    Ich habe heute neue Kolbenringe für die S51 montiert.
    Habe ich die richtigen verbaut? Auf dem Kolben steh 38,72 und es gab nur 38,75mm Kolbenringe die dem am nächsten kamen.
    Ich habe sie gewechselt, da die alten bereits verschlissen waren und ich auch dieses seltsame Klappern bei ca. 63km/h habe. Höher drehte der Motor dann nicht.
    Nun habe ich die neuen verbaut und orgendwie kommt dieses KLappern nun bereits bei 57km/h und die S51 wird nicht schneller!
    legt sich das nach einer gewissen Einfahrzeit? Oder habe ich die falschen Ringe verbaut? es gab allerdings nur diese, die meinem Kolbenmaß am nächsten kamen. Oder war es nicht so gut die Ringe zu wechseln? Kompression scheint jedoch viel besser zu sein. nur eben die stark verringerte Endgeschwindigkeit wundert mich!!

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank


    P.S.: stimmt es, daß der Kopf mit nur 7Nm angezogen werden darf????
    und wie lange sollte man die neuen ringe einfahren? 150km??
    wäre gut wenn mir jemand helfen könnte..mach mir schon sorgen um meine S51

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Kolbenringe 38,75 waren von der Größe her für den Kolben 38,72 haargenau die richtigen. Mach dir also keine Sorgen.
    Ja, auch neue Kolbenringe müssen sich erst anpassen und eingefahren werden. Ich denke mal, wenn du eine Tankfüllung (mit 1:33!) vorsichtig fährst und nicht gleich mit Vollgas rumheizt, dann geht das in Ordnung.

    Wenn das Klappern immer noch da ist, dann waren es aber nicht die Kolbenringe. Dann haste die wohl umsonst gewechselt.
    Mein Tipp für dich: Nicht immer auf das unqualifizierte Gequatsche irgendwelcher Leute oder Kumpels hören, die selber keine Ahnung haben, sondern besser einen Fachmann konsultieren.

    Guck mal nach, ob das Klappern nicht woanders her kommt (loses Lenkschloß, irgendwo eine Schraube locker, vibrierendes Blech usw.)

    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    ja,vielen Dank schonmal.ok, dann bin ich mal gespannt ob die Die GEschwindigkeit noch bessert. Aber die Kolbenringe mußten auf jeden Fall neu, das Stoßspiel war schon extrem zu groß (2-3mm mehr als die neuen). auf jeden Fall konnte ich so nun fast ausschließen, daß es die Ringe sind. Ich weiß ja nicht ob es das Kolbenkippen ist, oder Pleuellager.. Anscheinend haben das wohl viele. Sitzt der Kolbenbolzen eigentlich bei der S51 genau mittig? ich habe es nicht ausgemessen, oder sitzt er etwas aus der Mitte heraus wie beim normalen 4T-Motor? das könnte ja evtl. das Klappern erklären. Es kommt definitiv aus dem Zylinder und genau ab der Drehzahl wo es klappert dreht er auf gerader Strecke nicht mehr höher.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kolbenbolzen sitzt in der Mitte.
    Kolbenkippen ist eigentlich nur, wenn der Kolben zu klein oder zu verschlissen ist.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    hmm.. also ich kenne das nur vom Auto daß die Kolbenbolzen aus der MItte heraus versetzt sind um die Kräfte beim Kolbenkippen zu minimieren. Soweit ich weiß kippt doch jeder Kolben in den Totpunkten, oder nicht? Und von daher dachte ich, daß es bei der S51 evtl. auch beachtet wurde, daß der Kolben nicht zu heftig kippt und der Bolzen leicht versetzt wurde. Aber ich beschäfftige mich eigentlich auch mehr mit den 4Taktern. Von daher weiß ich ja nicht was die damals so gemacht haben. Also der Bolzen sitzt definitiv zentral? wobei es ja auh fast egal ist, kann man ja eh nicht ändern. Hat mich nur so am Rande interessiert...
    Aber danke schonmla für die Hilfe. Bin eben noch 50km gefahren.. mal gucken wie´s weitergeht.

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    klapper geräusche können auch von verschlissenen primärzahnrädern kommen, die beim lastwechsel "klappern"...

    als ich meine neue garnitur eingefahren habe, hat die am anfang aucg fürchterlich gemahlen...nach ca 100-600km wurde es leiser und leiser, nun is es wech!(1500km)!



    cu Max
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    hmm.. bei mir ist das aber nur bei ner bestimmter drehzahl unter Last. Hab schon im Internet viel geguckt danach und da waren viele, die auch dieses Geräusch hatten. Da ich erst an Klingeln gadacht habe, habe ich es mal mit Rennbenzin (120Oktan) probiert, aber da es immernoch bei selber Drehzahl dieses Geräusch macht, kann es eigentlich kein Klingeln sein, denke ich. Daher muß irgendwas anderes dieses Geräusch machen. Ich hoffe, daß es nicht die Pleuellager sind. Aber man kann damit ja fahren wenn man dann einfach die Drehzahl nicht überschreitet. Na gut. Kann ich denn davon ausgehen, daß die S51 nach dem Einfahren der Kolbenringe schnell fährt als momentan? Also sie ist jetzt ja etwas langsamer als mit den alten.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    Soo, wollte nochmal kurz erzählen was nu ist, falls jemand das gleiche Problem hat..
    Also nach 130km einfahren fährt sie wunderbar. 65schafft sie nu mit allem original. Das Klackern ist fast weg und kommt erst bei 65km/h...
    Werd noch weiter vorsichtig einfahren.. Sorge war also unbegründet..
    Vielen Dank nochmal für die Hilfe...

    Bis denn

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit neuen Felgen
    Von Homer Simson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 18:43
  2. Fragen zu Pleuellagerspiel / Kolbenringen...
    Von Moscher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 11:25
  3. Problem mit alter Zündung an neuen Motorblock kr51/1
    Von Waldermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 15:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.