+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem mit Rücklicht bei KR 51


  1. #1

    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Osthofen
    Beiträge
    2

    Standard Problem mit Rücklicht bei KR 51

    Servus,

    erstmal hallo an alle!
    Bin neu hier und auch erst seit 3 Wochen stolzer Besitzer einer Schwalbe KR51 . Sie läuft gut, lässt sich super ankicken und ist insgesamt in einem guten Zustand. Nur.... das Rücklicht und das Bremslicht geht nicht. Bremslicht könnte der Bremsgeber sein, habe ich noch nicht überprüft. Beim Rücklicht bin ich jedoch etwas ratlos. Birne war kaputt, also neue rein. Diese fängt sofort an zu leuchten und zwar sehr hell (obwohl das Licht gar nicht eingeschaltet ist), bis sie dann nach 5 Sekunden durchbrennt.... Ich habe die Kabel überprüft, sind alle in Ordnung... hat jemand von euch nen heißen Tip für mich? Bin dankbar für jede Anregung!

    Ciao
    Martin

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Problem mit Rücklicht bei KR 51

    Moin Martin, willkommen im Nest !
    Zitat Zitat von Rollinglisti
    ... Ich habe die Kabel überprüft, sind alle in Ordnung...
    Welche Kabel hast Du denn überprüft ? Sind sie auch richtig angeschlossen ? Das Rücklicht und die Tachobeleuchtung hängen über einer sog. Rücklichtdrossel an der Generatorspule - und das ist wichtig !!
    Schau' Dir mal den passenden Plan auf meiner HP an und vergleiche die Verschaltung mit Deiner... :wink:
    Dann melde Dich nochmal.
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3

    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Osthofen
    Beiträge
    2

    Standard Mal sehen...

    Hallo Net-Harry,

    danke für den Hinweis...
    Die Anschlüsse habe ich noch nicht überprüft... aber wo dus sagst, da muss irgendwas nicht stimmen, da ich gestern auch Probleme hatte die Batterie anzuschließen. Ich habe die Schwalbe ohne Batterie gekauft und gestern versucht eine einzubauen. Ohne Batterie gehen die Blinker, mit nicht. Zusätzlich hats irgendwo bissl geschmort . Ich hab sie also erstmal wieder ausgebaut und muss nun alle Anschlüsse überprüfen...
    Mal sehen ob ich fündig werde.
    Übrigens, die Tachobeleuchtung funktioniert!

    Viele Grüße

    Rollinglisti

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin Martin,
    Um die "Schmorstelle" zu finden, ist es recht hilfreich, in Reihe mit dem Pluskabel des Akkus (also anstelle der Sicherung) eine Glühlampe (zB 6V, 21W) zu schalten. So lange die Lampe hell leuchtet ist der Kurzschluß noch vorhanden und Du kannst in Ruhe an den Kabeln wackeln und suchen, bis Du ihn findest... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht Problem
    Von Wille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 15:21
  2. Problem mit Rücklicht
    Von Feler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 15:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.