+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Problem Schaltwippe KR51/1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard Problem Schaltwippe KR51/1

    Hallo,

    nun lief meine Schwalbe doch wieder sehr lange ohne größere Probleme... Seit heute hat sie nun eventuel wieder eins. Mir ist heute aufgefallen, dass die Schaltwippe nach dem Schalten nicht vollständig in die Ausgangsposition zurückgeht. Schalten kann ich soweit normal und Kupplung trennt nachwievor gut. Kickstarter, der ja, soweit ich meine, die gleiche Feder wie die Schaltwippe hat, kommt bestens wieder hoch...
    Hat jemand ne Idee??

    Danke,

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    A: Die Kickstartwelle ist etwas verbogen. Die Hohlschaltwelle schleift an ihr.
    Die Kickstarter funktion wird nicht beeinträchtigt, da diese erstens eine andere Feder besitzt und zweitens diese sehr starkt durch die Vorspannung ist.

    B: Die Schaltfeder ist erlämt, diese holt die Hochschaltwelle in ihre 0 Position wieder zurück.

    C: Die Hohlschaltwelle schleift am Kupplungsdeckel. Zu stark alsdas die Schaltfeder es nicht wett machen kann.

    D: Schaltwippe schleift am Kupplungdeckel. Zu stark als ....

    All dies ist ohne großen Aufwand zu prüfen.
    Lediglich der Getriebeöl muss abgelassen werden und Kickstarter, Schaltwippe, Kupplungsdeckel demontiert.


    ( Importhohlschaltwellen schleifen gern mal , Grund die mangelnde Qualität)
    (1er Kickerwellen werden gerne mal mit Gewalt betätigt, da diese gerne Hacken)
    (Importschalftfeder ........ sind Importschaltfedern )
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Schaltwippe hat nicht die gleiche Feder wie der Kickstarterhebel.
    Wahrscheinlich ist deine Schaltfeder gebrochen.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Das mit der Schaltfeder halt ich dann auch für wahrscheinlich. Dachte, hätte gemeinsam mit dem Kickstarter ne Feder, was aber irgendwie unlogisch wäre. Um die Feder zu tauschen sind die Arbeitsschritte vermutlich wie folgt:
    1) Kickstarter und Schaltwippe demnontieren
    2) Fußbrett entfernen
    39 Motor seitlich öffnen

    Frage: weil ich hatte den Motor nun schon ne ganze weile nicht mehr aufgeschraubt: Komm ich dann da gleich an die Feder ran und kann sie, ohne den ganzen Motor auszubauen, wechseln? Hab nach ner Abbildung im Reperaturhandbuch gesucht, jedoch nix gefunden...

    Danke

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Hätte jemand zufällig ein Foto davon? Ansicht des offenen Motors, wo man die feder sieht?

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Friese, da fast nix.
    Du wirst sie sehen wenn der Deckel runter ist.
    Diese kann ohne Motor spalten oder ausbau getauscht werden.

    Wenn du die Feder übersiehst , solltest du zum Augenarzt mal gehen :wink: .
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Avatar von carlchen
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Leute,

    mir ist vor kurzem mein Kickstarter gebrochen. Nachdem ich nun einen neuen angebaut habe, tritt das gleiche Problem auf wie oben genannt. meine Schaltwippe geht nach dem schalten nicht mehr in die ausgangsposition zurück. 1. und 2. gang geht wunderbar, aber um in den 3. und 4. zu schalten muss ich sie erst weider etwas runter drücken.
    jetzt hab ich natürlich eure tips gelesen, jedoch weiß ich gar nicht was ich machen soll. ich habe meine kr51/2 E seit gut einem Jahr, aber habe Probleme solcher Art bis jetzt nie selbst gelöst.
    ich bräuchte evtl ein paar bilder und/oder genaue anleitungen. ich wäre euch sehr dankbar!

    liebe grüße
    das carlchen

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Lies mal hier:
    0,3mm die die Welt verändern

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterhebel/Schaltwippe abnehmen KR51/2
    Von coolflori im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 17:01
  2. Schaltwippe kommt nicht zurück (kr51/2E)
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 22:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.