+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem mit simson vergaser


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    15

    Standard Problem mit simson vergaser

    Hi,
    hatte mir vor kurzen eine simson S51 gekauft, leider klappte da nciht alles so auf anhieb. Die 12V elektronik läuft jetzt so weit leider habe ich ein Problem mit dem Vergaser. Manchmal springt sie sofort an und manchmal überhaupt nicht, außerdem kommt es oft vor das bei minimaler betätigung des Gaßgriffes sie fast aus geht oder auch im leerlauf. Das ganze ist sehr unregelmäßig und ich weiß nicht so recht wie ich das ganze beheben kann...
    Hab schon mehrere Anleitungen im Internet zum einstellen des vergasers gelesen, leider klappt es nicht so recht besonders weil man sie erst garnciht warm fahren kann da sie vorher stehen bleibt... -.-
    Hat das jemand eine idee zu? Es ist übrigens ein 16N1 12 vergaser,... leide rhabe ich mich vorher noch nie mit so was beschäftigt aber hab auch shcon erfahren das dieser eigentlich nciht zu einer S51 gehört... macht das was aus?

    Vielen dank schon mal

    grüße

    Gargoyl

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard Re: Problem mit simson vergaser

    Zitat Zitat von gargoyl
    Hi,
    macht das was aus?
    Ja. Bau den 16N1-11 ran (falls du einen hast). Alternativ kannst du auch einen Bing verwenden. Wenn du schon mit dem 16N1 Probleme hast, rate ich dir vom 16N3 ab.

    Stell zu erst den Schwimmerstand ein. Anleitung gibt's im FAQ. Gleichzeitig wird der Vergaser gereinigt und die Düsen werden durchgeblasen, nicht mit dem Mund sondern mit der Fahrradpumpe, falls du keinen Kompressor hast.

    Nach dem Zusammenbau mit neuen Dichtungen (inkl. die drei Vergaserflanschdichtungen) solltest du erstmals fahren können.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    also einen 2. vergaser habe ich nicht, die frage ist nur ob die s51 mit dem vergaser laufen würde, ansonsten müsste ich wohl einen neuen kaufen =/
    Die Dichtung ist auf jeden fall nicht in ordnung,... er scheint was undicht zu sein oder er läuft über das weiß ich nicht so recht...

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn das nur die Dichtung ist, dann kannst du den vielleicht im Flohmarkt tauschen gegen einen 16N1-11 (oder einen 16N3-4) . Setz doch mal eine Tauschanzeige rein.
    Oder du suchst bei Ebay.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    So, hat zwar ein wenig gedauert aber jetzt läuft die simme wieder.
    Ich hätte da aber noch eine Frage:
    Im Leerlauf, läuft Sie sauber und rund aber wenn man z.B. den 1. oder 2. Gang einlegt und die Kupplung gedrückt hält, schwankt der motor und wird langsamer, ist das normal bei simsons?

    grüße

    Gargoyl

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein.

    Beim einlegen des ersten Ganges darfs nen Ruck geben die Drehzahl sollte aber konstant bleiben.

    Ansonsten mal Kupplung einstellen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Bvf Vergaser Simson Kr 51 /2
    Von fabi93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 13:04
  2. Vergaser Problem :(
    Von gummibär1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 21:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.