+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: problem mit der zündung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    ich hab ein problem mit meiner schwable (kr51/1).
    sie geht sehr gut an und fährt auch relativ schnell. hab sie mal auf 77 gebracht (keine angst alles original). aber wenn ich an der ampel steh, dann muss ich immer mit dem gas spielen, dass sie mir nicht aus geht. auch beim runterschalten ab und zu.. komisch ist, wenn ich gas gebe hab ich ne verzögerung und danach zieht sie wieder ganz gut.
    is da was an der zündung im a****?? ich glaub nicht, dass es am vergaser liegt. hab schon alle dichtungen mal ausgetausch. düsen könnte aber sein. wenn's jetzt aber an der zündung liegt, was könnte ich da machen. kenn mich da überhaupt nicht aus??
    danke für eure antworten in vorraus..
    mfg
    vAmpX

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Hille
    Registriert seit
    03.08.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    170

    Standard

    Ist die Leerlaufeinstellung (Standgas) am Vergaser richtig einreguliert? Wie es geht steht in den FAQ bzw. der Reparaturanleitung hier im Nest.

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    also ich würd mich mal auf die Düsen und nadel stürzen wenn du nen Händler in der nähe hast hol dir doch die drei sachen neu und verbau die orginal Größen

  4. #4

    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    1

    Standard

    Schau mal ob der Unterbrecher richtig eingestellt ist bzw. tausch mal die Unterbrecherkontakte aus.


    K.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    @ hille. jupp, is alles richtig eingestellt. hab ein schwalbe buch und habs nach der anleitung gemacht. (dürfte die gleiche sein, wie im faq) hab nur das standgas relativ hoch gesetzt, weil sie sonst schneller ausgeht..

    @schwalbe51-2. hmm. einen händler hab ich leider nicht in der nähe, aber ich bestell die düsen mal im internet (hatte es sowieso vor, weil warscheinlich die schwimmerdüse kaputt ist, vll. liegts an der)

    @killto. lol der killto. wie siehts jetzt aus mit deiner simmi??

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2004
    Beiträge
    82

    Standard

    Also, so wie Du das beschrieben hast mir der verzögerung beim gsgeben usw. ist das bestimmt kein problem von der Zündung... ich würde auf jeden Fall auf das Leerlaufsystem vom Vergaser tippen, und dementsprechend mal checken das alle düsen original und okay sind, dann noch gucken ob die Nadel richtig ist, nicht verschlissen oder krumm ist (mal auf ner Glasplatte rollen) und in der richtigen kerbe hängt. Meine S51 hatte, als sie noch den BVF-Vergaser hatte mal ein ähnliches Problem und es war weg als ich die Nadel ganz runter gehängt hab.

    Die ging auch immer aus im Leerlauf z.B. wenn ich bergab mal ausgekuppelt hab und überhaupt nach bergabfahrten, ausserdem kam sie aus dem Leerlauf nicht gut auf touren. Das gemisch war zu fett. Wenn es kalt war hat man es noch nicht so gemerkt, der fehler wurde schlimmer wenn die kiste warm war, was ja auch logisch erscheint.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit der Zündung
    Von count_johnny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 23:59
  2. E-zündung problem
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 17:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.