+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Probleme mit dem Anfahren


  1. #1

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3

    Standard Probleme mit dem Anfahren

    Hallo Schwalbenfreunde
    Ich habe mir heute meine erste Schwalbe zugelegt. Es ist eine KR 51/2 E. Leider bin ich noch ziemlich unerfahren wenn es um die Technik einer Schwalbe geht. Deshalb wäre es sehr nett, wenn mir jemand Helfen könnte.
    Also.....
    Die Schwalbe die ich mir heute zugelegt habe fährt im Großen und Ganzen super.
    Als ich sie heute Probe gefahren habe, klappte das Anfahren im ersten Gang ohne Probleme (obwohl ich vorher fast noch nie mit richtiger Schaltung gefahren bin). Ich hab sie dann auch gekauft.. Aber als ich die Heimreise mit der Schalbe angetreten habe, ist mir nach ca.20km aufgefallen das das Anfahren mir immer schwieriger fällt. mein Problem ist: Im ersten Gang seuft sie mir ab. Um das zu umgehen muss ich soviel Gas geben das sie mir vorne hochfliegt.Es gibt also kein Stufe zwischen Absaufen und (fast) Vollgas.Das komische ist nur, das das Problem erst nach ca. 20 km aufgetreten ist. Ich glaube nicht das es an meinem mangeldem Kupplung-Gas Gefühl liegt, da es am Anfang noch super klappte.
    Vielleicht weiß ja einer von euch woran das liegen könnte. Ich hoffe mal nicht das es ein schwerwiegender Schaden ist. Über Antworten von Euch wär ich sehr dankbar.
    MfG Soundbombing

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    Hi.
    Ist es bei dir so wenn du normal fährst dann zündet sie aufeinmal nicht mehr.
    Aber wenn du dann vollgas gibst,dann zündet sie wieder.

    MfG

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Willkommen im Nest!
    Ist denn sonstiger Leistungsverlust aufgetretten?
    Ist das Problem nur vorhanden wenn sie warm gefahren ist oder ist dies jetzt auch im Kalten zustand?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Auf jedem Fall erst mal den Vergaser reinigen, Benzinzufuhr prüfen, Luftfilter mal reinigen und mal nach der Zündkerze schauen.
    Vielleicht hat deine Schwalbe lange gestanden.
    Ursache ist beim Vergaser zu suchen.
    Rost im Tank ?
    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3

    Standard

    Bis jetzt tritt der Fehler nur im warmen Zustand auf.

    Laut Händler ist sie aber komplett überholt.

  6. #6

    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3

    Standard

    Ja sie hat lange gestanden

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    Prüf mal obs die original zündkerze ist. bei mir war ne bosch drinn und die schwalbe is nimmer gscheid glaufen.

    du brauchst ungedingt die isolator spezial

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    301

    Standard

    Moin Bernd alter Friesenbruder
    Check morgen mal als erstes den Luftfilter. Dann sehen wir weiter :wink: Wenn laut Händler alles gemacht ist, hat der wahrscheinlich nur vergessen sowas wie den Luftfilter zu überprüfen. Wer weiss wieviel Siff sich im Laufe der Jahre gesammelt hat, der jetzt langsam aber sicher den Luffi verstopft. Zündkerze und Kerzenstecker kannste auch überprüfen. Läuft sie denn im Standgas sauber?
    Schönen Abend, Friesenjung

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Was hat denn der Luffilter damit zutun , das dieses problem im warmen zustand auftritt?
    Ich würde erstmal nen neuen Kerzenstecker probieren, udn wenn das nicht fun. richtung zündung weiter suchen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    301

    Standard

    Kann doch wohl sein, dass der Luftfilter im Laufe der Fahrt immer mehr angesammelten Schmutz aus dem Luftystem auffängt. Der warme Zustand hat damit natürlich nix zu tun. Ist ja auchvon Soundbombing nicht nochmal getestet worden obs jetzt im kalten Zustand wieder funktioniert.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Anfahren
    Von axxis262 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 08:46
  2. Schwalbe, Probleme beim anfahren...
    Von KaptainDaniel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 19:43
  3. kacken beim anfahren
    Von Simsondeutscher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 21:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.