+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Probleme beim fahren mit sr50


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    13

    Standard Probleme beim fahren mit sr50

    Hallo an alle,

    ich habe folgendes Problem und weiß nicht weiter. Mein SR50 läuft wieder aber nach einer gewissen zeit so ca. 3-4 km wird er langsamer und geht schlisslich aus. Beim starten springt er zwar wieder an, aber bringt nicht die volle drehzahl. Wenn dann später der Motor wieder kalt ist, fährt er gut , aber wieder nur bis zu einem gewissen punkt und das spiel fängt wieder von vorn an. Auch wärend der fahrt läuft der Motor sehr unruhig. Ich habe eine Elektrozündung drin und habe sie auch schon mehrmals versucht einzustellen. Aber irgendwie komme ich immer aufs gleiche ergebniss. Was kann das sein und was kann ich noch machen das der Sr50 wieder richtig durchstartet.

    gruß wisky

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    hast Du den Vergaser schon mal sauber gemacht ?
    Schau oben in den FAQ, dort gibt es Tipps auch zum einstellen.
    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    @Schrauberwelt

    es ist ein nagelneuer Vergaser, bevor er eingebaut wurde ist er saubergemacht worden und die einstellungen wurden auch überprüft...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    münchen
    Beiträge
    66

    Standard

    Ist schon sehr seltsam dein Problem.Du sagtest das es eine Elektronikzündung hat.Ich kenne das Problem mit den ausgehn nur vom Unterbrecher.Ich glaube nicht das es an der Zündung selber liegt sondern vieleicht an Spule,Elektrobaustein usw.Prüfe auch mal die Kerze und Zündkabel.Wenn der Roller ausgeht schau Dir mal die Kerze an.Wenn Sie naß ist ,ist der Motor abgesofen.Der Motor benötigt beim starten etwas mehr Sprit allerdings wenn er warm wird etwas weniger.Schau auch mal ob am Vergasser der Choke richtig zusammengebaut ist.Ich hatte mal das gleiche Problem und es lag nur an der kleinen schwarzen Gummidichtung vom Choke.Stell auch die Vergassernadel nicht zu fett ein.
    Simson sind die einzig wahren mopets und werden es immer bleiben

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    @prelude86

    also ich habe eine neue spule eine neue zündkerze ein neues zündkabel und der vergaser ist auch neu der vergaser wurde vor dem einbau überprüft und laut simson reperaturbuch ist sie richtig eingestellt die zündkerze ist wenn sie ausgebaut ist trocken und leicht rehbraun woran sehe ich das es der elektrobaustein sein könnte

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    münchen
    Beiträge
    66

    Standard

    Also ich fahre selber einen SR 80 Elektronic und hatte noch nie Probleme.Ich weiß halt nur das die Unterbrecher anfällig sind.Ist die Kerze den passent es sollte eine 260 er sein.Ich hoffe wir finden das Problem noch damit Du wieder fahren kannst.
    Simson sind die einzig wahren mopets und werden es immer bleiben

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    @prelude86

    es ist eine isolator 260

    ich versuche es mal so zu erklären....

    der roller springt gut an und das standgas ist ok aber wenn ich jetzt losfahre und ich bin im 3. oder 4. gang bei vollgas zieht der roller nicht richtig durch und wenn ich dann ganz langsam das gas zurücknehme bis zu einem bestimmten punkt versucht er mehr drehzahl zu geben aber das dauert und ich konnte vorher bevor das problem noch nicht war ca. 65 km/h fahren bei vollgas und jetzt schafft er nicht mal mehr bei vollgas 45km/h und wird nach einer gewissen zeit immer langsamer und geht am ende sogar aus.... der roller springt dann zwar wieder an aber unter vollgas hat er nicht die volle drehzahl

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    münchen
    Beiträge
    66

    Standard

    Da fällt mir gerade was ein.Du sagst die Kerze ist trocken.Also muß es am Sprit liegen.Dein Vergasser ist zwar sauber es hört sich aber so an als müßtest Du mal dein Benzinhahn nachschauen.Wenn Du losfährst ist alles o.k. nach einiger Zeit sagst Du geht Sie aus.Ich glaube das in den Vergasser zu wenig Sprit läuft.Du verbrauchst den Sprit der im Vergasser ist.Ist der leer wird das Mopet langsamer weil nicht genügend nachläuft dadurch geht es irgendwan aus.Der Sprit läuft wieder nach und Sie springt wieder an.Und immer so weiter.Das Benzin muß ordentlich aus dem Hahn laufen nicht nur tropfen.Schau mal nach ich glaube es liegt daran.Anders kann ich es mir bald nicht mehr erklären
    Simson sind die einzig wahren mopets und werden es immer bleiben

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Schonmal deinen schwimmer überprüft ?! und dein nadelventil! guck mal ob das einwandfrei öffnet und schließt! mfg

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    ich habe gestern nochmal nachgeschaut..... also sprit läuft super durch und der schwimmer ist auch ok.... aber bei der nadel bin ich mir nicht sicher wie sie richtig eingestellt ist..... bei mir ist oben eine rille frei... ist das ok oder musss ich sie anders einstellen... wenn ja wie ist die richtige einstellung....

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    münchen
    Beiträge
    66

    Standard

    Nein das mit den Rillen ist o.k.Da kannst Du nur einstellen ob der SR etwas sparsamer fährt oder etwas spritziger fahren soll.Wenn Du die Nadel in der obersten Rille einstellst fährst Du etwas sparsamer.Ich würde Sie an deiner Stelle
    um es mal zu testen ganz unten einstellen.Also an der untersten Rille das bedeutet Sie bekommt etwas mehr Sprit.Hast Du auch geprüft ob Sie genug Luft bekommt.Man da hast Du ja einen echt schwierigen Fall. :) :) :)



    MfG Matze
    Simson sind die einzig wahren mopets und werden es immer bleiben

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    ok das werde ich mal ausprobieren... luft bekommt sie einwandfrei... der fall ist nicht so schwierig wie der vor einigen monaten... da lief sie einwandfrei und eines tages (frühs) wollte ich zum bäcker und sie sprang garnicht mehr an... zuerst habe ich mir nichts weiter dabei gedacht aber ich bin echt verzweifel danach wo ich auf fehlersuche gegangen bin... das hatte ich auch mal in forum geschrieben... naja nach langem hin und her bin ich auch auf das problem gestossen und sie fuhr wieder.... bis zu diesem problem...

    gruß chris

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    münchen
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich glaube manchmal hat man einfach Pech mit dem Moped.Ich hatte schon welche denen hat nie etwas gefehlt und gabs wieder welche wo ständig etwas kaputt gegangen ist.Aber laß den Kopf nicht hängen ich glaube du wirst den Fehler schon finden.Es ist bestimmt nur ne kleine Sache.Am liebsten habe ich die Kisten mit wenig Technik.

    Wenig Technik ,wenig kaputt.

    Am liebsten SR 50 N mit wenig Kabeln


    MfG Matze
    Simson sind die einzig wahren mopets und werden es immer bleiben

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Probleme beim fahren mit sr50

    Zitat Zitat von wisky
    ...Wenn dann später der Motor wieder kalt ist, fährt er gut , aber wieder nur bis zu einem gewissen punkt und das spiel fängt wieder von vorn an....
    Na...wenn das mal nicht mit der Zündung zu tun hat...
    Wenn das Teil 3-4km einwandfrei läuft, kann's ja wohl nicht am Gaser liegen - ein Füllung reicht vielleicht für 500m...
    Da hilft m.E. nur ein sukzessiver Wechseln der relevanten Zündungsteile...beschrieben auf meiner HP unter Simson/Erste Hilfe/Zündung...hast ja damit schon begonnen...
    Guckst Du:

    Gruß aus Braunschweig

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    ich bedanke mich erstmal für die vielen hilfreichen tips... nächste woche werde ich mal eine neue komplette zündung verbauen und mal sehen wie es dann aussieht... werde auf jedenfall dann einen bericht abgeben was es war...

    gruß chris

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist Dein Auspufft sauber ,
    mfg.
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. probleme beim fahren
    Von t.t. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 10:33
  2. Probleme beim Starten und Fahren
    Von JNo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 21:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.