+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit Blinker bei S51B1-4


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    107

    Standard

    Servus,
    habe zwar mit der "Suchen"-Funktion etwas gefunden, aber nix befriedigendes.
    Also: bis vor 2 Wochen hatte ich keine Probleme mit den Blinkern, von einem Tag zum nächsten ging dann gar nix mehr. Hupe funktioniert übrigens noch prima.
    Also ich heute mal nach den Sicherungen geschaut habe, sah das so aus: der Schmelzwiderstand (8A, links) ist zwar etwas angeschmolzen aber noch funktionsfähig - Metall nicht durchbrochen; die Glassicherung (3,15A, rechts) war durchgeschmort - Innendraht gerissen.
    Habe nun einfach ne neue 3,15A-Sicherung kaufen wollen, nur gabs davon in keinem Elektroladen welche ... habe aber mal je 2mal 2,5A und 4A mitgenommen (auch Glassicherungen, selbes Format). Wenn ich diese dann anstelle der kaputten 3,15A-Sicherung einsetze passiert gar nix. Sprich: Hupe funktioniert immernoch, aber von blinkenden Blinkern keine Spur ;-).

    Woran kann das denn liegen??? Mit ner 4A-Sicherung dürfte es ja eigentlich keine Probleme geben ... .

    Gruß Micha, der schon am Verzweifeln ist
    (wird zwar nix dolles sein, aber ich komm einfach nicht drauf!!!)

  2. #2
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    tach.
    wenn die hupe noch geht, hat dein problem nichts mit den sicherungen zu tun. nimm deinen tank ab und verbinde mal die beiden anschlüsse vom blinkgeber.
    wenn die blinker nun mit dauerlicht leuchten(schalter ein) dann is der blinkgeber breit.
    wenn nicht, dann mußt du von dort aus die kabel vom und zum blinkschalter prüfen.

    der lange

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    107

    Standard

    Hm ... dumme Frage: wie verbinde ich die beiden Anschlüsse vom Blinkgeber *aufdemschlauchsteh*?
    Nich hauen :-).

    Micha

  4. #4
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    einfach mit den händen zusammenhalten.
    6volt überlebst du sicher!

    der lange

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    107

    Standard

    Hehe ... Sachen gibts.
    Habe zuerst mal den Blinkgeber freigelegt und dann mal spaßeshalber den Zündschlüssel rumgedreht und Blinker eingesetzt -> da der Blinkgeber aber schön "klackklack" machte, schloss ich einen Defekt aus. Kam dann ins Grübeln (woran soll das denn jetzt noch liegen?) und habe nochmal auf die Hupe gedrückt. Anstatt des gewohnten "quääk" entwich ein kaum hörbares Geräusch, welches auch gleich verstummte. Da kam mir der Gedanke, dass da was mit der Batterie nicht stimmen könnte ... also Batterie ausgebaut, über Nacht aufgeladen, eben eingebaut und schwupps: Blinker blinken heller als manch Sterne blinken ;-).
    Aber wer soll auch auf die Idee kommen, dass sich die Batterie während der letzten 3 Monate so entleert hat (bin ja mindestens jeden 2. Tag ne Strecke von einigen km gefahren)???
    Egal, Problem gelöst, Danke :-)

    Micha

  6. #6
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    tach!
    kleine anmerkung.
    die rechte glassicherung, die bei dir defekt war, ist für´s batterieladen mit verantwortlich.(absicherung der ladeanlage)

    der lange

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    107

    Standard

    Tach auch,
    scheint ein gutes Argument zu sein ;-).

    Gruß aus Mittelhessen
    Micha

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker probleme
    Von McChris15 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 22:27
  2. Probleme mit den Blinker
    Von Darkhunter08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 22:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.