+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme mit Breitreifen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Coswig bei Dresden (Sachsen)
    Beiträge
    20

    Standard

    Hey!
    Und zwar hab ich ein kleines Problemchen und hoffe mir kann vielleicht einer von euch nen Tipp geben oder so.
    Und zwar wollte ich meinem Schwälbchen zu meinen neuen Chromfelgen mal ein paar breitere "Schlappen" gönnen und da kommen mir aber sowohl vorn als auch hinten die viel zu schmalen Schwingen in die Quere.Also ich dachte da so an 3.00 oder 3.25 Reifen damit das ganze Vehikel etwas bulliger wirkt (wenn man das so bezeichnen kann).Gibts da eventuell andere Schwingen oder nen Trick wie man die Schwinge verbreitern kann???
    Ich hab schon eine Schwalbe gesehen mit etwa solchen Reifen also muss es ja irgendwie möglich sein.Leider war es nur im Vorbeifahren ziemlich schwer zu erkennen wie der Besitzer sein Vorhaben praktisch umzusetzen wusste.
    Bitte helft mir ich hab nen halben Orgasmus gekriegt als ich diese fetten Reifen gesehen hab und mir dachte das mein Moped auch so aussehen könnte.
    MFG Gemüsephilipp

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    ?( Tja - würde sagen:
    Schwinge breiter schweißen und von TÜV per Einzelabnahme genemigen lassen - wenn die mitspielen....

  3. #3
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Und nicht vergessen, andere (breitere) Felgenringe aufspeichen zu lassen. Bei den schmalen Schwalbe-Felgen flutscht dir der Reifen sonst noch raus...

    Viel Spaß!


    Gruß,
    Richard

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ein 3.00 sollte noch passen, besser sind aber sicher Niederquerschnittsreifen, müssten dann maximal 90er sein, wenns mich nicht täuscht. Zumindest am SR 50 ist sowas zugelassen, da gibts Gutachten auch für breitere Reifen, allerdings nur für Heidenau. Preiswerter ist es aber sicher, sich nach optisch ansprechenden Profilen in Originalgröße umzuschauen, das geht irgendwo bei ca. 17€ pro Stück für VeeRubber los und geht nach oben bis weit über 50€.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Breitreifen?
    Von sacksahne im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 21:39
  2. Probleme über probleme und Ratlosigkeit mit meinem Habicht
    Von rasky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 14:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.