+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme mit der Elektrik


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo allerseits,

    ich bin seit gestern ein stolzer besitzer einer Kr51/1
    und total begeistert...
    aber leider haben sich ein paar kleine probs ergeben,
    die ich wohl mangels erfahrung nicht in den Griff bekommen..
    ...
    habe gestern die schwalbe abgeholt und ca. 30 km gefahren..
    die blinker haben ziemlich unregelmäßig funktioniert..
    ...das grüne licht für den leerlauf geht auch nur manchmal..
    ...heute dann weder das eine noch das andere...mit und ohne laufenden motor..
    Rücklicht, Vorderlicht und Bremslicht funktionieren aber bei laufendem
    motor einwandfrei..

    hab die batterie ausgebaut...die sieht eigentlich noch recht neu aus..
    ...säurestand ist ok...

    habe mit meinem Messgerät mal geguckt..
    6V....ja
    Ladestand....hmm ca 0,5 A
    sollte das für den blinker reichen oder kann das schon der grund sein,
    das die Blinkeranlage nicht funktioniert..???

    BitteBitteBitte helft mir.....da ich sowieso erstmal mit der schaltung üben muß will ich nicht mit kaputter blinkanlage durch
    berlin turnen...

    Danke für jede Antwort

    Greetz

    kojack

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Hallo kojack,

    also du solltest erstmal die Spannung der Batterie
    im eingebauten Zustand messen. Wenn du naemlich nur
    das Messgeraet anschliesst, dann misst du naemlich
    die Leerlaufspannung und die liegt
    je nach Batteriezustand hoeher als mit Last. Es
    kann naemlich gut moeglich sein, dass du zwar
    die 6V ohne Last misst, aber sobald du einen Verbraucher
    an die Batterie anschliesst, die Spannung zusammen-
    bricht und dann nicht mehr fuer Blinker und co
    ausreicht.

    Also entweder unter Last messen und sehen, ob
    Spannung zusammenbricht oder neue andere
    Batterie probieren, um einen Fehler am Moped
    auszuschliessen.

    gruss,
    Adrian

  3. #3
    psg
    psg ist offline
    Tankentroster Avatar von psg
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Hannover Nord
    Beiträge
    141

    Standard

    Moinsen !!
    1. ohne batterie keine blinker und standlicht
    batterie laden und dann unter last messen, wi al schon sagt
    2. blinker sind drehzahlabhängig, daher unregelmässig (leider),
    das lässt sich aber ändern (blinker eingangskabel auf dauerplus legen
    3. leerlauflampe hat nen federkontakt. einfach nen bisschen nachbiegen für besseren sitz, dann müsstes gehen.

    gruß Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    26

    Standard

    hallo....danke für die antworten..
    ich habe die batterie gesten im eingebauten zustand gemessen....
    ...die ergebnisse waren die selben...aber mit "unter last"
    meint ihr wohl mit eingeschaltetem Blinker...oder???

    ich habe auch mit angeschlossener batterie den blinker eingeschaltet
    und an den kontakten der blinkerlampen die spannung gemessen...
    ..da hat sich nichts getan....

    schränkt das das problem ein...???

    hab leider noch kein ladegerät (also nur eins für 12V)
    gibts da irgendwo was preiswertes...in Berlin o. per internet????


    Gruß

    Kojack

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Hallo kojack,

    also die Spannung muss unter Last etwas absinken,
    d.h. wenn die Blinker oder das Standlicht an sind,
    also es muss sich auf jeden Fall etwas aendern.

    Ausserdem faellt mir gerade ein, ohne Last sollte
    die vollgeladene Batterie sogar IIRC eine etwas
    hoehere Spannung um die 7 Volt haben.

    Also ich wuerd die Batterie mal mit einem Ladegeraet
    ausserhalb des Mopeds mal ein paar Minuten laden
    und danach mal die Leerlaufspannung noch mal messen
    (sollte nun hoeher sein) bzw. einbauen und testen
    obs (schwach) Standlicht geht.

    Wenn die Batterie naemlich flach ist, dauert es eine halbe
    Ewigkeit, bis sie im Moped durch die Lima geladen
    wurde, wenn ueberhaupt. Versuch dir mal eine
    Batterie zu besorgen, von der du weisst, dass sie
    geht, damit du Fehler am Moped ausschliessen kannst.

    Wenn du in Berlin wohnst (laut deines ersten Postings ja),
    dann fahr doch mal bei Goennes vorbei, die helfen dir
    bestimmt mit deinem Problem weiter, eventuell leihen
    sie dir kurz mal ne Batterie.

    gruss,
    Adrian

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo allerseits,

    lag an der batterie...danke für eure hilfe...
    jetzt kann ich endlich loslegen...


    bruuuuuuummmmmm........

    Gruß

    Kojack

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. probleme mit der elektrik
    Von Chris-SHA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 22:06
  2. Probleme mit der Elektrik
    Von Wauwau im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 18:17
  3. Probleme mit Elektrik
    Von JOHHHHmitderKR51/2E im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 22:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.