+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: probleme mit gassgrif


  1. #1

    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo, ich brauche eure hilfe, ich weiss nicht wie meine Gassgriff reparieren kann. Kann mir jemand ein paar Tys geben
    Ich weiss nicht in welche Zustand die 3 Teile von die Datei in dem Lenker
    montieren kann.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also in das rechte Teil kommt der Gaszug. Der Schieber wird auf der Unterseite des Lenkers montiert (mit Fett!!). Dann drehst Du den Gasgriff einfach drauf, muss ein bischen probieren, bis Du merkst, dass sich der Gaszug verschiebt.

    Wofür das mittlere Teil ist, weiss ich nicht, hab ich noch nie gesehen...

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin,
    das mit dem gasgriff wird es wohl gewesen sein, denn was dort in der mitte liegt ist die schnecke welche in das griffrohr gehört !

    MFG Bastian

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Eigentlich ist diese Schnecke (oder wie man das Teil in der Mitte nennen mag) ja fest mit dem Gasgriff verbunden, da wird wohl ein neuer fällig sein, das kriegste nicht wieder fest. Das hab ich noch nie gesehen das dieses Dingens auseinanderfällt.

    mfg gert

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Original von experimentator:
    Hallo,

    Eigentlich ist diese Schnecke (oder wie man das Teil in der Mitte nennen mag) ja fest mit dem Gasgriff verbunden, da wird wohl ein neuer fällig sein, das kriegste nicht wieder fest. Das hab ich noch nie gesehen das dieses Dingens auseinanderfällt.

    mfg gert

    Aaauuu, doch, doch! Stellt euch vor, mir ist es schon ausein-
    ander gefallen am Sperber. Und da war der Griff erst neu gekauft !!!
    Da muss ganz klar ein neuer Gasgriff her. Auf dem Foto fehlt ausserdem
    da Widerlager, welches vor dem Gasschieber, mit dem Gasseil, eingehängt wird.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    War wohl wieder Billigkram aus Hinterindien :-))

    mfg gert

  7. #7

    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    2

    Standard

    Also dann soll ich eine neue Gassgriff kaufen?

    Vielen Dank für eure Unterstutzung!!!

    MFG J

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von suedschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Sinsheim-Hilsbach
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo,

    hatte vor 3 Tagen das Problem, dass ich plötzlich am Berg kein Gas mehr geben konnte. Bei der Demontage des Gasgriffes ist mir dann die Schnecke entgegen gekommen

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von suedschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Sinsheim-Hilsbach
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo,

    hatte vor 3 Tagen das Problem, dass ich plötzlich am Berg kein Gas mehr geben konnte. Bei der Demontage des Gasgriffes ist mir dann die Schnecke entgegen gekommen

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von suedschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Sinsheim-Hilsbach
    Beiträge
    15

    Standard

    ...ups sorry, aus versehen gleich gespeichert

    Versuche aktuell den Griff zu reparieren.
    Habe den Griff zerlegt und entfettet. An 3 der ursprünglichen 5 Punktschweißpunkten das Griffroht mit 4mm-Bohrer durchbohrt und die Schnecke mit 2 Schraubzwingen am Original-Platz fixiert. Die nächsen Tage werde ich dann versuchen mit einem Schutzgas-Schweißgerät (Onkel sei Dank!) die Schnecke von außen zu schweißen.

    Bericht folgt noch.

    Mal sehen ob es klappt. Toi, toi, toi!

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    warum kaufst du einen neuen? dann haste du erstmal keinen stress damit weil schweißen und so weiter ob das hällt und dann auch geht ist immer so eine frage

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von suedschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Sinsheim-Hilsbach
    Beiträge
    15

    Standard

    Kleiner Bericht zu meiner Schweiß-Aktion:

    Konnte das gewendelte Blech (Schnecke) mit Erfolg wieder anschweißen. Durch die beschriebenen 3 Löcher im Griffrohr konnte ich das Blech anschweißen. Ein Loch ist durchgebrochen. Das mussten wir auftragschweißen und eben feilen.
    Wieder zusammenbauen und fertig. Läuft seit 2 Tagen problemlos.

    Grüße an alle Bastler

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Original von suedschwalbe:
    Kleiner Bericht zu meiner Schweiß-Aktion:

    Konnte das gewendelte Blech (Schnecke) mit Erfolg wieder anschweißen. Durch die beschriebenen 3 Löcher im Griffrohr konnte ich das Blech anschweißen. Ein Loch ist durchgebrochen. Das mussten wir auftragschweißen und eben feilen.
    Wieder zusammenbauen und fertig. Läuft seit 2 Tagen problemlos.

    Grüße an alle Bastler

    Selbst ist der Mann !!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme üner Probleme!!
    Von Tomtegel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 08:12
  2. Probleme über probleme und Ratlosigkeit mit meinem Habicht
    Von rasky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 14:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.