+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Probleme mit KBA Papieren ohne Angabe des Baujahres


  1. #17
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Doch, zwecks Diebstahlsüberprüfung!
    Würde dafür nicht die Fahrgstellnummer reichen?

    Gruß Peter

  2. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Würde freilich, aber das wäre ja dann nur halb so genau! Noch nie was von deutscher Bürokratie gehört?

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    So langsam drehen wir uns im Kreis.... Fakt ist, dass das KBA nicht die Baujahre aufdruckt und der Allianzmensch nicht die Kennzeichen rausrücken will.


    Also entweder KBA anrufen und dann ggf. den Allianzvertreter wechseln, da gibt es ja genug von...

    DAS wäre meine Vorgehensweise, bis ich die Kennzeichen hätte.

    MfG

    Tobias

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von schangri
    http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=10040
    Danke schangri!

    Super Hinweis für das Vesicherungsthema. Jetzt wissen wir sogar, das man auch mehr als drei Oldtimer-Mopeds zu den Klasse-Konditionen versichen kann.

    Ich werde das entsprechend weitergeben!

    Da hat sich ja der "smalltalk" wirklich gelohnt.':)'

    Jedoch bleibt die Fage: warum trägt das KBA das von ihr verlangte Baujahr nicht in die Papiere ein?

    Vieleicht weiß ja jemannd aus dem Forum, eine Antwort? ':)'

    Gruß Peter

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das verlässlichste wäre doch, das KBA direkt anzumailen! Oder siehst du das anders?

  7. #23
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Das verlässlichste wäre doch, das KBA direkt anzumailen! Oder siehst du das anders?
    Sicher, du hast Recht! Könnte man sich aber sparen, wenn jemand von Hier eine Antwort wüsste.

    Gruß Peter

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Soweit ich mich recht entsinne, hat sich hier noch keiner als KBA-Mitarbeiter geoutet. Und die sollten das ja doch am besten wissen. Schneller als hier geht das auch allemal :wink:

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    wir drehen uns langsam im Kreis, wenn Restaurator nicht beim KBA nachfragt, tappen wir weiter im dunkeln, dann kann der dann sinnlose Thread auch zu...

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ich hatte mal nachgefragt, es ist ein logistisches bzw. programmiertechnisches Problem.

    Zitat Zitat von Martin541/1
    Soweit ich mich recht entsinne, hat sich hier noch keiner als KBA-Mitarbeiter geoutet. Und die sollten das ja doch am besten wissen.
    Naja, von den knapp 1.000 KBA Mitarbeitern beschäftigen sich meines Wissens nach ~ 3 - 5 mit Simson Mopeds

    Gruss von Frank

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege
    Hallo Zusammen,

    ich hatte mal nachgefragt, es ist ein logistisches bzw. programmiertechnisches Problem.

    Gruss von Frank
    Hallo Frank,

    Danke für deine Mühe. '' Jetzt kann ich mir den Anruf beim KBA ja sparen.

    Gruß Peter

  12. #28
    Flugschüler Avatar von Reiseschwalbe
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    278

    Standard

    Hallo, Leute!!

    Ich weiß ja nicht, aber warum steht das Baujahr dann bei mir in den KBA Papieren?

    Liebe Grüße Moni

  13. #29
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Reiseschwalbe
    Ich weiß ja nicht, aber warum steht das Baujahr dann bei mir in den KBA Papieren?
    Hallo Moni,

    neulich zeigte mir eine Kundin ihre KBA-Papiere, und fragte mich: Warum die beim KBA BJ 1969 eingetragen haben, obwohl auf dem Typenschild doch Bj 1971 steht, und sie ja auch korrekt in dem Antrag das Bj angegeben hat.

    Nachdem ich mir die Papiere angesehen habe, musste ich ihr mitteilen, das kein Baujahr eigetragen ist. Die eingetragenen Daten sind lediglich ein Auszug aus der Allgemeinen Betriebserlaubnist für dieses Modell, von 1969. Und die hatten solange Gültigkeit, wie das Fahrzeug so, wie vom Hersteller beantragt nicht wesendlich verändert wurde. Es stand also kein Bj. in den Papieren.

    Der Kollege Frank hat sich ja beim KBA erkundigt. Die Antwort vom KBA war:
    es ist ein logistisches bzw. programmiertechnisches Problem. das sie es nicht eintragen!

    Wenn sie es bei dir doch eingetragen haben, würde mich interessieren von wann die Papiere dann sind? Denn wenn es so währe, würde das ja bedeuten, dass das KBA in dieser Zeit keine logistischen bzw. programmiertechnischen Probleme gehabt hat.

    Und das währe doch interessant, oder?

    Gruß Peter

  14. #30
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hallo Peter,

    ich vermute auch, das Moni den Eintrag unter Feld 6 (Datum der Betriebserlaubnis) meint.

    Insgesamt ist das neue Format der Papiere wesentlich sinnvoller, denn es sind die international genormten Daten eingetragen, und in einer Kontrolle kommt die Rennleitung nicht mehr auf die Idee, z.B.Grösse des Akkus oder die Füllmenge vom Tank zu diskutieren

    Gruss von Frank

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Reifengröße Schwalbe? für Angabe beim KBA
    Von ernadiekuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 15:14
  2. Probleme ohne Ende...
    Von Toffi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2003, 21:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.