+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Probleme mit der Kupplung bzw Schaltung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard Probleme mit der Kupplung bzw Schaltung

    Hallöchen,
    Seit kurzem bin ich nun auch stolze Schwalben Besitzerin Kr 51/2 L...Und die letzte Woche ist sie auch super gelaufen bis auf die Standgas geschichte. Im ersten gang geht sie aus, wenn ich das gas nicht halte bzw n bissl mehr gebe.
    Naja nun kommt noch ein zweites problem hinzu. Seit gestern bekomme ich den leerlauf nicht mehr rein, es sei den ich bewege sie dabei nicht nur nach vorne sondern auch nach rechts und links. Und nur mit der Hand.Also sehr zeitaufwendig und langsam. Und der zweite gang geht nun auch nur noch rein wenn ich richtig ordentlich zutrete....
    Was kann da den los sein?
    Bunte Grüße

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Willkommen im Nest.

    1. Standgas: weißt Du, wo man das Standgas höher stellt? Da könntest Du etwas nachregeln. Am Vergaser die Schraube die seitlich schräg nach unten steht. Einfach was reindrehen. Leerlaufgemischschraube könnte man auch mal verändern, aber nur, wenn man sich damit auskennt.

    2. Gangschaltung: Wieso der Leerlauf plötzlich schwerer reingehen sollte, weiß ich nicht. Wenn der zweite nur mit Gewalt rein geht, könnte die Schaltung verstellt sein. Guck doch mal oben auf dem Motor. Da ist eine 13er Mutter. Guck' mal, ob die lose ist.
    Den Getriebeölstand könnte man man auch mal kontrollieren. Nicht das die wegen Ölmangels schwerer schaltet.

    3. Wie ist die Vorgeschichte? Neu gekauft? Weißt Du was von vorher? Motor frisch regeneriert? etc.

    4. Wo kommst Du her? Vielleicht kann sich ja einer des Problems annehmen.

    Viel Erfolg

    Theo

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard

    Vorgeschichte...gekauft von einem Bastler aus der Gegend. Der Motor ist noch original!
    Ich habe noch mal versucht mir das ganze anzuschauen. Nun geht gar nichts meht die schaltung hängt.Ich kann gar nicht mehr schalten die ist lose Kaputt.
    Nun bin ich mit meinem abc am ende.
    Wir sind n paar mehr schwalbenfahrer in Nördlichen Ostfriesland.

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Eventuell der innere Schalthebel gebrochen. Das ist bei ner 2er kein sooo großes Problem. Kannst Du den Verkäufer noch mal ansprechen deswegen? Vielleicht kann der Dir weiterhelfen?

    Viel Erfolg

    Theo

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard

    Das Problem ist das der Verkäufer weit weg sitzt. Wie kann ich den herraus finden was genau kaputt ist? Ich habe auch was von einer gebrochenen Hohlschaltwelle gelesen, könnte das auch sein?
    Liebe Grüße

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ja, ist das selbe. Bzw. die meinte ich. Wenn es daran liegt, würde sich der Schalthebel samt der Welle, auf der er sitzt, leicht bewegen lassen ohne dass das Getriebe geschaltet wird. Ist das so?

    Sieht dann so aus:http://www.akf-shop.de/shop/product_info.php/info/p1175
    Geändert von TO (30.03.2010 um 18:57 Uhr) Grund: Link angefügt

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard

    Alles klar, genau das ist der Fall! Wie lässt sich das Gute Stück nun demontieren? Bzw was muss ich ersetzen.
    Liebe Grüße

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Kickstarter und Schalthebel abbauen , Deckel runter , Schaltwelle wechseln .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Vorher Öl ablassen ;-)

    Ist ganz einfach. Bei youtube gibt es nen Film wie man den Motor zerlegt und wieder zusammenbaut.

    Hier.

    Du brauchst aber nur wenig davon. Deckel ab und Hohlschaltwelle rausziehen. Neue rein. Deckel zu. Neue Dichtung nicht vergessen.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard

    Getriebeöl abgelassen...schrauben lose...ich bekomme den kickstarter nicht runter...Tipps?

  11. #11
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Schraube hast Du lose? Hast Du sie auch komplett raus? Sonst geht der Kickstarter nicht ab. Ansonsten einen Schlitzschraubendreher in den Schlitz drücken und durch die Keilwirkung den Schlitz verbreitern. Dann sollte der abgezogen werden können.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard

    Geschaft! Die Schaltwelle ist gebrochen. Nun bin ich aber am über legen ob die Feder auch so in ordnung ist...ist das richtig das die aus zwei teilen besteht? Hast du vll mal ein foto von einem intakten motor? Ich habe ja gar keinen vergleich...absoluter Neuling

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schwie Schwa Schwalbe Beitrag anzeigen
    Geschaft! Die Schaltwelle ist gebrochen.
    .........ööööööööööööhhhm ?!?!?!

    die feder besteht aus einem Teil
    Geändert von olympiablau (31.03.2010 um 18:25 Uhr)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard

    Naja geschafft, das ding auseinander zu bauen und herraus zu finden was kaputt ist!

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2004
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Schwie Schwa Schwalbe.

    ich kenn da jemand, der bastelt wohl auch an Schwalben rum. Ich weiß auch das der öfters in Emden und Umgebung ist. Ich kann den ja mal fragen ob er dich unterstützen kann. Im Moment ist der wohl in Tunesien und macht da eine Dattelpalmbestzung wegen irgendwelcher fiesen Kinderarbeits-Geschichten. Aber nach Ostern wird er wohl wieder da sein.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    15

    Standard

    Also die Hohlschaltwelle ist doch mit der Schaltnut verbunden wie kann ich die den an die Kurvenwalze bekommen ohne den kompletten motor zu demontieren???
    Liebe Grüße

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplung und Schaltung
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 19:39
  2. Schaltung? Kupplung?
    Von Feivel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 21:41
  3. Kupplung oder Schaltung?
    Von ChrisMoKick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 17:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.