+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Probleme mit Lüftführung Replica


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard Probleme mit Lüftführung Replica

    Moin liebe Gemeinde,

    ich stelle mich gleich mit meiner ersten Frage vor Komme aus dem Nordosten und habe neben meiner ETZ150 und der Schwalbe meiner Frau ein Sommerprojekt. Habe mir noch eine vergammelte Schwalbe zugelegt und die komplett zerlegt. Typenschild liegt leider noch beim Pulverbeschichter (ja, das soll ich noch wiederbekommen ) - glaube aber dass sie Baujahr 1980 war, also eine KR2 - oder?

    Nun jedenfalls habe ich grad den Rahmen zurückbekommen und baue sie langsam wieder zusammen. Die Original-Luftführung war leider zerschossen und so mußte ich mir son Nachbau bei Ostoase kaufen für knapp 80 EUR Habe ein 16er Ritzel drauf und nachdem ich die neue (echt mies passende) Luftführung angeschraubt habe kamen da zwei Fragen auf:

    1. Muss das so dass das Ritzel da so dicht anliegt? Da bekommste kaum ein Haar zwischen... (ja - ich könnte das bei der zweiten Schwalbe abbauen und gucken, aber fragen ist einfacher)

    2. ist ein 15er Ritzel vom Durchmesser auch kleiner (logisch wäre es ja, denke ich, aber IST es wirklich so )

    3. Meine Kettenschläuche sind zu kurz. Siehe Foto. Hab bei AKF welche für ne Kr1 gekauft, nun sehe ich dass die für die KR2 5mm länger sind. Hab ich einfach nur die falschen gekauft oder gibt es, ein mir noch unbekanntes, Problem? Hinten sind die echt am Anschlag...

    Danke für die Hilfe!

    kleiner1.jpg

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    KR51/1 oder KR51/2? Das sollte doch aus der ABE, dem Typenschild und sowieso und überhaupt aus dem Motor eindeutig zu erkennen sein.
    Gebläsekühlung oder Fahrtwindkühlung. Aber eine Luftführung hat nur der Motor mit Gebläsekühlung.

    Peter

    P.S. Dein Bild zeigt den Motor der KR51/1
    Da gehört ein 14er Ritzel drauf, bei der KR51/1S ein 13er
    Die Kette wird zu lang sein. Schau ins BUCH.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke Peter! Typenschild liegt, wie geschriebenm noch beim Pulverbeschichter (hatte es vergessen abzumachen vorm sandstrahlen, hat er gemacht und vergessen, es mir wieder mitzugeben).
    Luftführung heiß das Teil im Shop von Ostoase. Hat ne Gebläsekühlung. Hab nun nochmal nachgelesen (sooo klug bin ich mit der Materie noch nicht): Es ist definitiv eine KR51/1.

    Aber warum passen dann die Kettenschläuche nicht wenn die dafür sein sollen? (schlechtes Produkt? Oder muss ich die Kette kürzen damit ich das Hinterrad dichter ranbekomme?)
    Geändert von stumpenmartin1 (25.07.2015 um 21:27 Uhr) Grund: Zu wenig gelesen :D

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von stumpenmartin1 Beitrag anzeigen
    Ach und wie war das mit dem Ritzel?
    Dein Ritzel ist zu groß. Das ist nicht nur sinnlos, sondern auch nicht zulässig.

    Interessant wäre natürlich auch ein Bild, wo man das Kettenschlauchproblem in Gänze sieht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Hab sie so aus ner alten Scheune gerettet. Aber das erklärt Einiges.

    DAAAANKE

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Bei einer neuen Kette mit 114 Gliedern sollte die Achse fast ganz vorne in der Führung sitzen. D.h. die freien Gewindeenden der Kettenspanner sind kurz.
    Und was ist an 14 Zähnen beim Ritzel nicht zu verstehen?

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Und was ist an 14 Zähnen beim Ritzel nicht zu verstehen?

    Peter
    Alles gut. Hatte es überlesen. Manchmal bin ich zu schnell. Nervt meine Frau auch

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Evtl. ein 63ccm Zylinder verbaut? Mit einem 16ner Ritzel kommt ein originales Schwälbchen nicht vernünftig zurecht.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Wie bekomm ich das raus ohne das Volumen mit ner Pipette bestimmen zu müssen?
    Die neue Luftführung passt gerade so an/über den Zylinderkopf. Hab es aber erstmal auf die ungenaue Fertigung der LF geschoben,..

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von stumpenmartin1 Beitrag anzeigen
    Wie bekomm ich das raus ohne das Volumen mit ner Pipette bestimmen zu müssen?
    Die neue Luftführung passt gerade so an/über den Zylinderkopf. Hab es aber erstmal auf die ungenaue Fertigung der LF geschoben,..
    Mach mal ein Foto davon. Am einfachsten findest du das raus, indem den Kolbendurchmesser ermittelst.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Luftführung gebrochen
    Von Jabbaloco im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 10:05
  2. Luftführung am M53/1 verschiedene Ausführung
    Von Kellerkind86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 12:09
  3. Lüftführung Schwalbe
    Von siminator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 08:12
  4. Luftführung / Aluminium selber hartlöten
    Von IFLY2low4U im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 13:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.