+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme wenn Motor warm


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Hi,

    habe ja seit kurzem einen SR 50 Bj. 1998 mit PVL Zündung von Werk her.

    Kaltspringt der Motor 1a an, Leerlauf einwandfrei. Fahre ich dann ca. 1km, dann geht der Motor in den niedrigeren Drehzahlen aus, auch in den oberen fehlt dann Leistung.

    Zündkerze ist in Ordnun, funke auch 1a (auch bei warmen Motor)
    Vergaser (16N1-8) sauber, sollte richtig eingestellt sein, laut der EInstellanleitung habe ich aber das höchste Standgas, wenn die dicke Schraube ganz drin ist.

    Woran kann es liegen? Hoffe ja mal, dass es nicht an der Zündung liegt. Kann ich die irgendwie überprüfen?

    Gruß
    Thomas

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Zuallererst mal ist der Vergaser total verkehrt für Dein Mopped. Wenn es ein 98er Baujahr ist, sollte da definitiv ein Bing-Vergaser drinsitzen, und zwar der für die 50km/h-Variante!

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Motor ist ein ganz normaler S51 Motor drin...wird im winter eh alles auf einen ddr-rahmen umgebaut. Demnächst kriege ich nen 16N3-4, der ist ja ursprünglich für den SR50.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Der 16N1-8-Vergaser war mal für eine S50, also einen völlig anderen Motor!!! Und wenn Du den Original-Motor noch drin hast, ist es auch kein S51-Motor, er sieht nur so aus. Der Zylinder hat andere Steuerzeiten und ist damit auf 50km/h gedrosselt. Es bleibt dabei, wenn es der original Zylinder Baujahr 98 ist, gehört ein Bing drauf und sonst nichts!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    OK.

    Das der Motor ausgegangen ist, muss an den Simmeringen gelegen haben. Habe die gewechselt, nun fährt das Moped 1A, nur immer noch kleine Probleme mit dem Standgas...will ich euch mal glauben, dass das tatsächlich am Vergaser liegt.

    Zum Thema 50km/h. Der hat aber einen 100% identischen Kolben (also die Zahl oben drauf) wie ein normaler 50ccm und am Zylinderfuß ist eine 1 eingeprägt. 65km/h schafft se auch. Vielleicht war das Moped ja für den Export in ein 60km/h Land bestimmt oder der Vorbesitzer hat da was rumgebaut, dass zwar noch der selbe Zylinder aber halt 60km/h Version.

    Naja, im Winter wird eh alles auf einen DDR Rahmen umgebaut mit einem anderen Motor, der 4-Gang hat. Wäre nur super, wenn man den Zylinderfuß weiternutzen könnte, weil der Krümmer ja nicht mehr verschraubt, sondern mit 2 Federn rangezogen wird.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wenn sie warm ist macht sie Probleme
    Von Waldermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 16:03
  2. Probleme wenn s50 warm!!!
    Von maedisyn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 18:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.