+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Probleme mit pvl zündung in sr50


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard Probleme mit pvl zündung in sr50

    Hallo,

    ich habe massive probleme mit meinem sr50.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen-denn ich denke mal irgendwas ist defekt. Nur was? Möchte ja auch nicht sinnkos irgendwelche teile kaufen.

    Also:
    In meinem sr50 ist die original pvl zündung verbaut.
    Und folgendes ist das problem:
    Wenn man sie anschiebt kann man das gut zehn minuten lang machen immer am gas spielen und so .. ab und zu hört man auch mal ne zundung aber auch nur einmal...
    dann gehtse irgendwann an und wennse an is läuft se auch super! nimmt gas super an also besser gehts nicht.
    Aber wenn das ding dann ausgeht(weil man dass standgas auch nicht einstellen kann selbst größere leerlaufdüse bringt nix) springt sie auch wieder genauso schlecht an.
    Hatte dann die schnautze voll und hab nen motor komplett mit vergaser und zylinder in meine schwalbe eingebaut und der ist sofort angesprungen(mit der standart 6v elektronik zündung)

    kann mir jemand einen tip geben ob man irgendwie rausfinden kann welches teil defekt ist (spulen zündspule ...)

    Mich wundert halt das wenn der roller läuft er so gut läuft-aber so gut wie nicht anspringt.

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Habe ich das richtig verstanden, dass Du den selben Motor in die Schwalbe eingebaut hast? Wenn der dort lief, kann es immer auch noch am Vergaser liegen. Ich kenne das Ansaugsystem des SR50 nicht, ist aber bestimmt mit dem der Schwalbe nicht genau vergleichbar.

    Könnte zum Beispiel sein, dass der Vergaser mit dem SR50-Ansaugsystem zu fett läuft und deshalb absäuft.

    Ist aber auch denkbar, dass die PVL am SR50 zu früh eingestellt war. Dann läuft das Möp bei hohen Drehzahlen bestens, im Standgas aber ganz schlecht.

    Gruß

    Theo

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    hallo,

    ja hab den motor aus dem sr50 ausgebaut und komplett in die schwalbe gesteckt...lief sofort optimal.
    Und mit der einstellung der zündung: hab alles ausprobiert und standartmäßig eingestellt..hat alles nichts gebracht. angesprungen is das ding immer so gut wie nie.
    Und ich meine auch im stand mit wenig drehzahlen lief sie ging nicht aus-nur musste man immer etwas gas geben-man konnte die leerlaufschraube am vergaser reinschrauben wie man wollte-auch ne größere leerlaufdüse hat nix gebracht. ging immer aus nur nicht wenn man am gas gedreht hat da bblieb sie an auch mit sehr wenig drehzahl

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Du hast also den Motor komplett mit Vergaser in die Schwalbe eingebaut und es lief mit der 6V Zündung der Schwalbe?

    Welcher Vergaser ist das?

    Wenn´s nicht am Vergaser liegt, dann könnte es der Auspuff, der Luftfilter oder aber auch Zündkabel und Zündkerzenstecker sein.

    Schreib erstmal, welcher Vergaser dran ist. Dann könntest du mal Auspuff abbauen und ordentlich reinigen. Probieren. Dann Luftfilter. Wieder probieren. Dann Zündkabel und Zündstecker wechseln und versuchen. Wenn der Roller dann immer noch nicht anspringt, meldest du dich nochmal.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Am Steuergerät gibt es eine Einstellschraube. Diese regelt die Drehzahl, bei der der Motor kommt. Wenn man sie aber zu weit Richtung tiefere Drehzahlen einstellt, dreht der Motor nicht mehr richtig aus.

    Das ist nicht die wahrscheinlichste Ursache, ich würde sie aber trotzdem im Hinterkopf behalten!

    mfg

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Das mit der Regelschraube ist für die PVL Zündung irrelevant, weil das Steuerteil/Regler keine Regelschraube hat. Das Steuerteil der PVL Zündung sieht exakt so aus wie bei der Vape und kann glaube ich sogar bei der Vapezündung verwendet werden..

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von 50ccm
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Meitingen
    Beiträge
    55

    Standard

    Checke mal das massekabel Zündspule zum Motor vielleicht ist das etwas oxidiert............ansonsten wäre noch wasser am Zündspulenausgang, defektes Zündkabel eine einfache Lösung. Wenn sie läuft schließe ich erst mal n defekt an der Spule auf der GP und ein defektes Zündmodul aus weil die eher auf geht oder geht gar nicht tendieren.


    wenns dann immer noch nicht will könnte man mal die Spule auf der GP messen ob der Widerstand simmt müssten glaub ich 800Ohm sein bin mir aber nicht ganz sicher kanns aber noch rauskramen.
    aus einem Land vor unserer Zeit ne Simson für die Ewigkeit

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    hallo,danke schonmal für die antworten.
    Also wie gesagt mich wundert es das wenn das teil anspringt es so super läuft..nur das anspringen is nen problem.
    Ja-in meiner schwalbe lief es sofort mit der standart elektronik zündung.
    Da war aber auch wie bei dem sr50 luftfilter auspuff mit krümmer zündkerze neu.
    Bei dem sr50 ist auch das zündkabel neu so wie der zündkerzen stecker(die kerze ist ja im motor verblieben)
    Denn zündkerze stecker und kabel hatte ich getauscht-da ich diesen fehler ausschließen wollte(und es ja nicht so teuer ist) aber die ganze zündung bzw ne zündspule oder so auf gut glück kaufen ist mit dann doch zu teuer!

    Und wenn du die ohmwerte hättest würde mir das sicher auch weiterhelfen! Würd ich denn ma durchmessen!

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Welcher Vergaser ist das?

    Wenn´s nicht am Vergaser liegt, dann könnte es .......

    Schreib erstmal, welcher Vergaser dran ist.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    welcher vergaser das war... gute frage nachschauen kann ich nicht mehr da die schwalbe verkauft ist.
    Aber ich hatte mir extra nen neuen passenden vergaser über mza bestellt. also der standartvergaser kein bing amal oder was weiß
    jetzt versuch ichs erstma mit dem motor aus meiner s51..der da auch wieder perfekt lief...also würds ja schonmal nicht an der einstellung vom vergaser liegen.
    damit ich das ding endlich mal loswerden kann-und das geht ja am besten wenn sie auch perfekt läuft(und der schnee weg ist ;-)

    is schon ärgerlich die ganze geschicht sonst wäre das ding schon im vorigen sommer weggegangen...hatte das teil sogar extra zu ner werkstatt gebracht...was leider nix gebracht hat!
    jetzt werd ich se erstma wieder ausm keller holen und den anderen motor einsetzen...

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Einen Vergaser kann man nicht beliebig in jedes Moped einsetzen. Es gibt schon einen Grund, weswegen es verschiedene BVF Vergaser gibt. Die Vergaser sind nicht nur für bestimmte Motoren und Zylinder, sondern auch für die jeweilige Ansauganlage (Luftfilter, Ansauggeräuschdämpfer) angepasst. Ein S51 Vergaser kann in einem SR50 laufen, muss aber nicht.

    Hat also keinen Sinn, weiter nach Ursachen zu suchen, wenn nicht mal der Vergaser benannt werden kann...

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    ja wenns am vergaser liegen würde wäre das ja schön!
    Also erstes war ja nen 60er mit 19er bvf vergaser drauf...
    okay da kann ich mir ewentuell noch vorstellen das dit teil nicht!
    dann hatte ich noch 6 andere vergaser versucht die ich noch hier hatte.. es war immer das gleiche problem: unmöglich das teil anzubekommen.
    Dann hab ich mir nen neuen bei mza bestellt(der extra für sr50verkauft wurde) also wirds ja wohl der richtige sein hoffe ich doch.

    werd jetzt nochma nen anderen motor einsetzen..der vorher perfekt lief. dann hab ich noch nen bing vergaser hier-der bis jetzt in allen zusammenstellungen super lief.

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ok, jetzt verstehe ich, wieso du den Vergaser nicht benennen wolltest

    60er Zylinder, 19er Vergaser => falsches Forum!

    Der Thread wird wahrscheinlich sowieso bald dichtgemacht, deswegen gehe ich da jetzt gar nicht mehr näher auf das Problem ein. Nur so viel: Wenn die Zündung kaputt wäre, würde die Kiste gar nicht, oder sehr schlecht laufen. Wenn der Zündzeitpunkt nicht ganz stimmt (zu viel Frühzündung), kann es schon passieren, dass der Bock nicht ganz so gut anspringen will.

    Ich tippe trotzdem darauf, dass es NICHT an der Zündung, sondern am nichtstimmigen System aus Zylinder, Vergaser und Ansauganlage liegt.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    hallo,

    also erstma warum sollte es dicht gemacht werden?
    War doch meine erste konfiguration und die war ja nur kurz drauf.
    Wie gesagt wollte das ding verkaufen und dieses set mit zylinder und vergaser war sehr günstig...und komischerweise stehen die leute da drauf..naja wie auch immer

    ich hatte auch son luftfilter der direkt hinterm vergaser sitzt..da ich für mein sr50 keinen passenden luftfilter hatte-also war der an der schwalbe auch gleich.

    na ich hab mir jetzt ne komplette zündung bei ebay ersteigert.#werd dieeinbauen testen und denn wirds ja wohl gehen.
    und die alte kommt dann gleich untern hammer.

    und das problem war ja nich das der roller nicht so gut angesprungen is-der is ja fast garnich angegangen erst nach richtigen märschen wollte er dann mal... und das is ja bei ner normalen elektronikzündung ja nich selbst wenn die sowas von verstellt is das ding springt irgendwie an und läuft auch-zwar nich am besten aber es geht was ja bei der pvl anscheinend nich der fall is ??


    na ich bedanke mich auf jedenfall und werde ma die andere zündung versuchen
    bis denn und schönes wochenende


  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und wenn du mir jetzt noch per pn sagst, welche konfiguration gerade probleme bereitet, dann kann ich entscheiden, ob der thread wieder geöffnet wird oder nicht.

    sollte also ein offener luftfilter, ein 60ccm zylinder, ein ausgedrehter vergaser o.ä. verbaut sein, wende dich zur problemlösung bitte an ein forum, welches sich dem tuning verschrieben hat.

    hier kannst du kompetente hilfe finden, wenn dein moped sich im originalzustand befindet oder umbauten keinen einfluss auf den erhalt der betriebserlaubnis haben. in diesem fall können wir dein problem mit deiner hilfe sicher lösen. im tuningfalle eben nicht.

    bis das geklärt ist, mach ich hier dicht.
    gruß sirko

    nach erhalt der folgenden pn ist nun wieder geöffnet:

    hallo,

    ich dachte daraus geht hervor das ich nur zum anfang dies konfiguration benutzt hatte(60ccm usw) weils halt billig war und sich auch ganz gut verkauft-da ich den roller halt schnell loswerden wollt.
    Nachdem damit nix ging hab ich selbstverständlich auch wieder die original teile verbaut also 50ccm mit dem normalen neugekauften bvf vergaser...
    um natürlich auch den blöden zylinder und vergaser als fehlerquelle auszuschließen.
    wie gesagt ich dachte das versteht man auch so in meinen beiträgen

    und ich bin mir ja auch im klaren drüber das man hier nix über tuning schreibt...

    an meinen maschinen ist auch alles original!!!

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    so neuer motor und vergaser is drinne hoffe das ich die zündung bald bekomm-dann werd ich nach und nach die teile tauschen und gucken obs dann geht...(aber erst wenns nich mehr ganz sooo kalt is)
    das ergebnis werde ich dan posten...denn normalerweise hab ich ja auch nur die normale elektronik zündung und gab es noch nie solche probleme. endweder gings oder ging nich und wenn nich wahr etwas kaputt das man leicht bestimmen konnte

    schönes wochenende noch und bis denn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der SR50
    Von MartinN im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 22:27
  2. Riesen Probleme mit SR50
    Von Patrizier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 15:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.