+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Probleme bei Regeneration


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simöne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    72

    Standard Probleme bei Regeneration

    Nach Kurbelwellenschaden habe ich einen neuen Lagersatz und Dichtungen für meine S50 gekauft und den Motor wieder neu zusammengebaut mit neuer Kurbelwelle. Das erste und schlimmere Problem ist, dass ich die Ölleitscheibe auf der rechten Kurbelwellenseite vergessen habe reinzutun bei dem ganzen stress... Müsste eigentlich auch so laufen der Motor oder? Oder läuft das Lager dann nach X Kilometern zu heiß??

    Das zweite Problem ist nicht so schlimm, der Kolben hat keinen Pfeil für die Auslassrichtung. Ist die Zahl 40,47 immer gleich gestanzt? also kann ich das auch als Richtung nehmen, oder soll ich einfach gucken auf welcher Seite das am besten mit den Kolbenringen passt?

    Danke schonmal fürs durchlesen

    MFG Simon

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    die ölleitscheibe muss rein! da hilft nix, der motor muss nochmal auf!

    ansonsten zeigt beim kolben eine kolbenring nut zum stehbolzen vorn rechts und die andere etwa in richtung stehbolzen hinten rechts (in fahrtrichtung). zumindest war mir so. das darf aber gern nochmal jemand bestätigen.

    und bitte das ordentliche ausgleichen des kw spiels beachten.

    gruß aus kiel

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich würde auch nicht ohne die Ölleitscheibe fahren.
    Bist du sicher, dass da kein Pfeil auf dem Kolben ist?

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    106

    Standard

    Das die Kolbenringnuten zu den vorderen Stehbolzen zeigen, ist richtig!

    Gruß mopedbastler

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simöne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    72

    Standard

    So Kolben ist drinne, das gab nur eine logische Richtung wegen den Überströmeröffnungen am Kolben...

    Und das mit der Ölleitscheibe ist das wirklich soooo dramatisch? Habt ihr schonmal von ähnlichen Beispielen gehört ob das geklappt hat oder nicht?
    Weil die scheibe ist doch dazu da, das Öl ein wenig rumzuschleudern für das rechte Kugellager der Kurbelwelle. Aber ich könnte mir vorstellen das Das Lager so ohne diesen Schleudereffekt auch genug geschmiert ist oder? :(

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simöne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    72

    Standard

    Und nein da ist wirklich kein Pfeil drauf
    KOLBEN!!!

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Simöne
    Und das mit der Ölleitscheibe ist das wirklich soooo dramatisch? Habt ihr schonmal von ähnlichen Beispielen gehört ob das geklappt hat oder nicht?
    Wenn das Ding egal wär, hätten's die Leute in Suhl schon weggelassen.

    Immer diese Pfuscherei...

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simöne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    72

    Standard

    Okidoki.
    Muss ich mir denn neue Lager bestellen oder überleben die das? Und kann ich auf der Kupplungsseite alles montiert lassen? Kupllung, Primärritzel..?

    MFG Simon

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simöne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    72

    Standard

    Oder ich mache einfach mal den ersten Test obs klappt ohne Ölleitscheibe und erzähl euch dann hinterher wies läuft.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Da ist ein pfeil daruf!!!! musste nur mal hinschauen!

    Aber du solltest eh einen neuen Kolben nehem, denn Die Oberfläche sieht leicht geschändet, da war mal irgenein Fremdkörper im Zylinder... aus und die Schmadder ablagerungen auf den Kolbenringen sind auch nich fein!
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simöne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    72

    Standard

    Okay danke den hätte ich nicht erahnt / gesehen...

    Und wie schaut das mit den Kugellagern aus ? Brauche ich neue wenn ich den Krams wieder auseinanderbaue? Und kann die Kupplungsseite montiert bleiben?

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Und sammelst du schon Geld für eine Motorüberholung bei einem Profi?

  13. #13
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Wenn du Motor auseinander baust, dann machs richtig! Also alle Lager wechseln, Simmerringe usw..... einfach mal Suche benutzen, und NEIN die Kupplungsseite kann nicht drinbleiben wenn du die Lager und Simmerringe machst.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simöne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    72

    Standard

    @ Airhead:
    Ich will doch was lernen mensch! Sonst hätte ich mir n baumarktroller geholt...


    @ HaNNi8aL:
    Ich hab doch geschrieben, dass ich einen kompletten Lager und Dichtungssatz gekauft hatte!
    Und ich müsste ja nur die rechte Seite abbauen um den Ölleitring reinzutun.... oder sehe ich das falsch?

  15. #15
    Avatar von fensal
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    Hier stehen einem ja die Haare zu berge.
    Die Ölleitscheibe ist nicht umsonst eingebaut.
    Der nachträgliche Einbau kostet ca. 1Stunde und max. 1 Simmerring.
    Viel interessanter ist doch ob jetzt auch noch das Maß von 0,1mm zwischen Distanzscheibe und Seegerring eingehalten wird.
    Die Fahrt wird nicht lange währen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Regeneration M54
    Von Schwalbe73 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 23:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.