+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 58

Thema: Probleme mit Spur / Kette ?


  1. #33
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    mitten in Hessen
    Beiträge
    122

    Standard

    Und richtig, ja, die Kette darf keinesfalls an der Schwinge schleifen. Das liegt daran, daß hier die falschen, hydraulischen Stoßdämpfer in die Halterungen für mechanische Dämpfer eingesetzt sind.
    das versteh ich jetzt nicht ganz...

    das heißt es sind die dämpfer von ner /1er in nem /2 er rahmen oder sind das die dämpfer von ner /2 ?

  2. #34
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    nein das heißt das da reibungsdämpfer rein gehören diese sind kürzter als die hydraulischen

  3. #35
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    mitten in Hessen
    Beiträge
    122

    Standard

    ja also ist es doch überhaupt nicht der passende rahmen für alles oder wie?


    ich hab jetzt da hydraulische federbeine... die sind von einer 51/2 e oder l.... der rahmen ist aber nicht passend dafür?! also ist das eigentlich der rahmen für ne 51/2 n ?! was brauch ich denn da nur für einen rahmen? wenn ich mir jetzt nen neuen rahmen hol will ich doch dann nicht wieder neue dämpfer holen.....



    will ja au mal irgendwann zum ende kommen

    Modell KR 51/2 E
    Dieses Modell ist mit hydraulisch gedämpften Federbeinen ausgestattet. Seine Fahrleistung wurde durch den Einbau eines Vierganggetriebes verbessert.
    was versteh ich da nu falsch? vierganggetriebe hab ich, auspuff rechts hab ich... sollte doch eigentlich ne 51/2e sein......

  4. #36
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    reibungsdämpfer gibt es wohl nicht mehr neu und die meisten gebrauchten die zu kaufen gibt sind total im eimer, dein rahmen wir von der kr51/2n sein also brauchst du nen 2er rahmen von der e oder l es gibt auch n rahmen wo die hydraulischen aufnahmen nachträglich rangeschweißt wurden

  5. #37
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    mitten in Hessen
    Beiträge
    122

    Standard

    und wie erkenn ich so ein rahmen?

  6. #38
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    bei einem 2er rahmen ist die rechte trittbrettbefestigung höher (wie bei deiner) weil der auspuff da lang läuft, nur eine querstrebe am motortunel und bei den rahmen den du für deine stoßdämpfer brauchst müssen die halterungen weiter oben am rahmen
    www.schwalbennest.de/components/com_forum/files/kr51_2_e_bzw._l_134.jpg

  7. #39
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    @dummie mach mal halb lang, das ist nur ein "schlechtes" Foto. Und würde dort hinten der Rahmen verzogen sein.... dann würde der vorder Bau 100%ig nicht so gut aussehen. Der Rahmenpunkt dort oben ist wohl der stabilste Punkt an einer Schwalbe.

    @Kifferlisel
    Die "UNterlegscheib" ist nur als Distanzring zum Kettenkasten dort, hat mit dem Lauf des Rades oder stand des Mitnehmer nix zutun.

    @Franzi
    Der Motor hängt schon richtig im Rahmen das ist normal so. Nur hast du den falschen Zylinderkopf auf der Motor. Oder gehört einer mit einer abgeschnittenen Kühlrippe (links hinten) drauf. Du kannst den jetztigen Kopf phne weiteres so fahren.
    Dein Mitnehmer siehst ziehmlich krumm aus. Auf dem einen Bild von hinten sieht man ganz gut, wie gekippt die Ketteläuft. Kontolier mal das Lager des Mitnehmers, die Achsverlängerung (die kleine Achse die darin steckt) ob sie krumm ist. Auch schaust du den Gummiring des Mitnehmer mal an , ob dieser nicht ausgeschlagen ist.

    Der Rahmen für hydraulische Stoßdämpfer muss diese aufnahme haben :

    Diese gibt auch zum nachträglichen anscheißen, die ein oder andere SImsonwerkstatt hat sie noch, die haben die Maße wo sie hinsollen.
    Bei Händlern im Internet gibts diese NICHT zukaufen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #40
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    mitten in Hessen
    Beiträge
    122

    Standard

    Der Motor hängt schon richtig im Rahmen das ist normal so. Nur hast du den falschen Zylinderkopf auf der Motor. Oder gehört einer mit einer abgeschnittenen Kühlrippe (links hinten) drauf. Du kannst den jetztigen Kopf phne weiteres so fahren.
    Dein Mitnehmer siehst ziehmlich krumm aus. Auf dem einen Bild von hinten sieht man ganz gut, wie gekippt die Ketteläuft. Kontolier mal das Lager des Mitnehmers, die Achsverlängerung (die kleine Achse die darin steckt) ob sie krumm ist. Auch schaust du den Gummiring des Mitnehmer mal an , ob dieser nicht ausgeschlagen ist.
    also den mitnehmer sieht man doch auf den bildern 144 und 146 die sehen eigentlich ganz gut aus oder nicht?

    leute ihr machmt mich ganz kirre..... war jetzt gerade kurz davor den typen aufs übelste zur sau zu machen der mir das ding angedreht hat....

    man sieht auch unterschiedliche bilder mit hinterem ritzel und mitnehmer auf den bildern 137, 142 und 143 sieht man den kettenkasten mit ritzel und mitnehmer das eigentlich mal drauf war.....


    auf den bildern 129 und 130, die ohne kettenkasten ist das ritzel und der mitnehmer einer 51/1 montiert, da sind die mitnehmerbuchsen aber schon leicht eingerissen.... bin halt s am rumprobieren.....

    also wie ist denn nu? rahmen ist eigtl noch gut? mein problem ist jetzt das hintere ritzel mit mitnehmer und die stoßdämpfer oder wie?

  9. #41
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard



    Alter Schwede, da ist aber mächtig was krumm.
    Ich tippe auf die Schwinge.
    Und als nächstes den Rahmen.

    Mannometer, das gibt's doch gar nicht, ich wär eben fast vom Hocker gefallen als ich das gesehen habe.

    .... wahrscheinlich ein Panzer, ja, oder ein Trecker.

  10. #42
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Habt ihr alle nen knick in der Linse????
    ANdi auf DEM Bild was du kopiert hast, steht nur das Rad nicht gerade in der Schwinge.
    Die Fußrastentäger SIND so.... ORiginal.
    Die Stößdämpferaufnahmen sind gerade.
    Der Ritzel
    hier läuft schräk... seht ihr das nicht? WIe die Kette gekippt ist?
    Vergleich.... (ich habe leider keine alte Kette)


    Ob die Schwinge krumm ist bekommt schnell mit dem Kippeltest raus. Schwinge dazu auf eine gerade plane Fläche legen, sie sollte auf 4 Punkten vr, vl, hl, hr aufliegen. Leichtes Kippel 1-2mm is noch ok.

    Bau die Achsverlängerung aus und schau ob diese noch gerade ist. Du kannst sie auch so montieren ohne Ritzel.
    DU darfst auch gerande die Achsverlängung mit Mitnehmer in einen Schraubstock einspannen und drehen und schauen wie unrund er läuft.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #43
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Für mich sieht das nach einer verzogenen Schwinge aus, wie Airhead ja schon geschrieben hat.
    Für das Stoßdämpferproblem gibt es doch auch neue, kurze Hydraulikdämpfer irgendwo. Dann brauchst du keinen E oder L Rahmen, sondern kannst den N Rahmen behalten.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #44
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    mitten in Hessen
    Beiträge
    122

    Standard

    ich hab 3 verschiedene schwingen drin gehabt es ist überall das gleiche....

    /edit/

    frage 1: kann es sein das ich die dämpfer hinten/vorne vertauscht habe?

    frage 2: würden die dämpfer von meiner 51/1 bj 68 passen?

    Bau die Achsverlängerung aus und schau ob diese noch gerade ist. Du kannst sie auch so montieren ohne Ritzel.
    DU darfst auch gerande die Achsverlängung mit Mitnehmer in einen Schraubstock einspannen und drehen und schauen wie unrund er läuft.
    mach ich mal....

  13. #45
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Wenn Du keine Planfläche hast, kannst Du die Schwingen auch mal an die Fensterscheibe vom Kellerfenster halten.

  14. #46
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die kurze version der Hydraulischen als ersatz für die reibungsgedämpften gibt bei Stoßdämpfer Schwarz. Ja du kannst stoßdämpfer von einer Kr51/1 nehmen , außer von der 1K .
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  15. #47
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    mitten in Hessen
    Beiträge
    122

    Standard

    gut dann bau ich mal die anderen ein, vertauscht haben kann ich sie nicht?

    melde mich dann morgen nochmal und schau mir die achsverlängerung und den mitnehmer an.... wenn ich nich weiter komme, natürlich wieder mit bildern....


    vielen dank euch schonmal :)

  16. #48
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    da stimmt irgendetwas mit der
    Radnabe bzw. Bremstrommel nicht
    bzw sitzt das Rad richtig auf dem Mitnehmer
    des Kettenkastens

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der kette / Kettenschutz
    Von derdude1977 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 01:10
  2. 2. Probleme beim S51 E Aufbau, Zündung ( Vape) und Kette
    Von Makes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 20:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.