+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Probleme mit Startvergaser


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16

    Standard Probleme mit Startvergaser

    Hallo Leute,

    ich habe ein etwas merkwürdiges Problem mit meiner schwalbe Kr51/1.
    Vorerst Veränderungen die ich durchgeführt habe:

    -neuer Vergaser
    -neuer Startvergaserbowdenzug

    Nun mein Problem:

    Ist der Choke offen, kann ich die Schwalbe schwer starten und läuft nur wenn ich Gas gebe (was wohl bedeutet es ist was am Startvergaser nicht in Ordnung, da ich ihn ja durch Gasgeben überbrücke).
    Mache ich den Choke auf, läuft die Schwalbe ruhig im Leerlauf, jedoch berühre ich nur den Choke, geht sie sofort aus. Die Berührung muss nur minimal sein. Z.b. ich lasse sie im Leerlauf laufen und schlage das Lenkrad ein, dann geht sie wegen des minimalen Zugs auf den Bowdenzug des Startvergasers sofort aus.

    Wäre echt gut wenn ihr mir helfen könntet, im Schwalbenbuch finde ich nämlich nichts was hilfreich ist. Dank schonmal.

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Evtl. läuft die Schwalbe sowieso zu fett, dann ist der Startvergaser bei gemäßigten Temperaturen überflüssig.
    Die Schwalbe muss auch ausgehen sobald du bei einem etwas warmen Motor den Startvergaser betätigst.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16

    Standard

    Das heißt leerlaufgemischschraube zurückdrehen?

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Kannste als erstes ausprobieren oder mal Schwimmer und TLN Stellung checken.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    der Starterzug muss gelockert werden, die Hülle sollte 2..3 mm Spiel haben. Sonst schließt der Startvergaser nicht richtig (bzw. öffnet sich beim Lenkeinschlag).

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16

    Standard

    Versuche ich mal.. Ähm. was ist TLN Stellung?

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Commander
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    250

    Standard

    TeilLastNadel
    -Hier steht nix-

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16

    Standard

    Danke erstmal für eure Hilfe.

    Mh Teilnastnadel ist auf der Dritten Rille von oben.
    Schwimmer sind eingestellt.

    Nun läuft der Motor auch mit offenen Choke. Jedoch läuft er mit Choke ruhig und wenn ich dann den Choke schließe steigt die Umdrehungszahl des Motors.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Aber wenn der Motor warm ist, geht er hoffentlich aus, sobald du den Startvergaser öffnest? Alles andere wäre schlecht.

    Zitat: "Jedoch läuft er mit Choke ruhig und wenn ich dann den Choke schließe steigt die Umdrehungszahl des Motors."

    ... klingt nämlich auch als ob der Motor zu mager läuft ohne Startvergaser.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Die Frage ist ob der Motor warm oder kalt ist. Also raus mit der Sprache.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16

    Standard

    :-)
    Ja der Motor war am Ende warm. So weit läuft es jetzt denke ich. Habe zwar noch Schwierigkeiten erst bei einer recht hohen Drehzahl zu schalten, aber ich denke das bekomme ich hin (obwohl eine Nachstellung der Schaltung bestimmt nicht verkehrt ist)...
    Vielen Danke für eure Hilfe :-)

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ich zitiere mich nochmal selbst - diese meine Frage ist wichtig um wenigstens grob zu beurteilen ob der Vergaser OK ist.
    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Aber wenn der Motor warm ist, geht er hoffentlich aus, sobald du den Startvergaser öffnest? Alles andere wäre schlecht.
    Also, was ist?

    PS: Sollte die Drehzahl wegen eines zu mageren Gemisches so hoch sein, ist das übrigens auch ganz ganz schlecht für den Motor. Der kriegt dann nämlich einen Hitzetod, d.h. Kolbenfresser etc.

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ein warmer Motor, der nur mit Startvergaser läuft (so hab ich das verstanden...) ist auf Dauer nicht die Lösung. Stell den Vergaser mal nach Anleitung ein und mach auch mal den Nebenlufttest.

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16

    Standard

    Da kläre ich doch mal auf :-)
    Anfangs hatte ich bei warmen Motor, den Vergaser so eingestellt, dass er mit Choke lief und mit erhöhter Drehzahl ohne Choke.
    Nun habe ich ihn so eingestellt, dass er bei warmen Motor ohne Choke gut läuft und mit Choke ausgeht :-)

    Habe gerade bei meiner Tour bemerkt, dass man bei Start recht viel Gas geben muss damit die Schwalbe im ersten Gang startet. Weil sonst nimmt sie das Gas nicht an und geht nach ein wenig Rollen aus. Ist das Normal? Das die Drehzahl recht hoch sein muss?

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ok also haste den Vergaser jetzt so eingestellt, wie es sein sollte.
    Die Notwendigkeit einer hohen Drehzahl beim Starten kann mit Nebenluftproblemen zusammen hängen. Hatte mal ähnliche Probleme. Teste das mal.

  16. #16
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Nein, dann läuft sie in der Regel zu mager.
    Erstmal die Umluftschraube neu einstellen (müsste etwas weiter rein, soweit bis der Motor unrund läuft), wenn es das nicht ist mal den Schwimmerstand kontrollieren.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kolben /Startvergaser
    Von ulli41 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 11:54
  2. startvergaser
    Von koppy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2003, 18:12
  3. Startvergaser
    Von kaktus7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 00:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.