+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Probleme mit Unterbrecherzündung ...:(


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Moorie
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Lindstedterhorst
    Beiträge
    24

    Standard Probleme mit Unterbrecherzündung ...:(

    Problem1.

    Hey Jungs ich habe ein Problem. Es betrifft meine Unterbrecherzündung. Immer wenn es nass draußen ist springt Sie nicht an meine Schwalbe, weder kicken noch anschieben meist liegt es an dem Zündkabel was korodiert aber da schneid ich denn ein stück ab und dann geht es wieder ist aber nicht immer so. Wenn Sie im stand läuft dann gibt es ganz oft Zündaussetzer auch beim fahren. Das stört mich alles denn ich will ein Zuverlässiges Möp. Nächstes Jahr Im winter wird Sie restauriert, dann bekommt Sie ja ne Vape, aber die Unterbrecherzündung muss halt noch ein Jahr her halten.

    Problem 2.

    Habe nen Kumpel mit meiner schwalbe fahren lassen im dunkeln. Er hat irgendwie die Elektronikabdeckung (Unterm Lenker) verloren. so nun stand sie halt ohne diesem Blech da mittlerweile habe ich ein neues Blech aber jetz is komischer Weise immer so, dass die schwalbe wann sie will zwischen Ablendlicht und Fernlicht wechselt. Habe an einen wackelkontakt gedacht aber keine Ahnung nichts gefunden.
    Vielen Dank schon mal im Vorraus MFG Moorie
    ->Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende <-

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Du solltest deine Zündung und die Fahrzeugelektrik überholen. Also auseinandernehmen, einzeln intensiv prüfen, ggf. Teile ersetzen, und alles neu einstellen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hallo Moorie,

    scheib doch mal bitte ob /1 oder /2 Schwalbe.
    Bei /1 würde ich dringend anraten, die Hochspannungsdurchführung durch eine neue zu ersetzen und auch ein neues Hochspannungskabel zu verwenden.

    Wenn Abblend- und Fernlicht selbsttätig umschalten, dann würde ich nicht das verlorene Blech, sondern den Umschalter neben dem Kupplungsgriff verdächtigen.
    Den kann man weitgehend zerlegen, reinigen und wieder ordentlich gängig machen.
    Aber bitte aufpassen, eine kleine Feder und ein Kügelchen daraus hüpfen gerne auf Nimmerwiedersehen davon.
    Vielleicht sind auch die Anschlusskabel im Schalter nicht mehr so ganz i.O.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. MZ Unterbrecherzündung
    Von Küstenschwalbe im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 10:12
  2. 6v unterbrecherzündung + navi?
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 15:30
  3. Frage zur Unterbrecherzündung S51
    Von gofuje im Forum Technik und Simson
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 20:53
  4. Elektrik-/Unterbrecherzündung
    Von sr50_dd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 00:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.